Urlaubspiraten Reisen zu Piratenpreisen!

Alle Wege führen nach...: Kurztrip nach Rom im zentralen Hotel mit Frühstück & Flügen

Alle Wege führen nach...: Kurztrip nach Rom im zentralen Hotel mit Frühstück & Flügen

10 Kommentare

Ciao, Come va, Piraten?

Was gibt es besseres als eine kleine Auszeit vom harten Alltag in Deutschland. Für viele reicht da schon der Spaziergang im Park oder das ausgiebige Schaumbad! Aber nicht für uns! Piraten wollen Action! Und deswegen haben wir euch eine kleine Auszeit in einer der faszinierendsten Städte der Welt zusamengestellt. Es geht dahin, wo sowieso irgendwann alle Wege hinführen, nach Rom!

Ih fliegt ab Nürnberg oder Berlin zum Schnäppchenpreis nach Rom und vor Ort haben wir eine echte TOP-Unterkunft gefunden. Das überragend bewertete Hotel Marcantonio hat 100% bei Holidaycheck und bietet eine absolute super Lage, durch die ihr so gut wie alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen könnt. Außerdem könnt ihr euch morgens, bevor es los geht noch über ein reichhaltiges Frühstücksbuffet freuen.

Piraten Tipp: Vergesst mal für 10 Minuten die Pizza und holt euch in Rom eine "Porchetta". Ein köstliches Sandwich mit gegrilltem Fleisch, das bei vielen Imbissen in der ganzen Stadt verkauft wird. Die Beste gibt es bei "Er Bucchetto", ganz in der Nähe eurer Unterkunft.

ab
131
p.P.

Kurztrip Rom Im Zeitraum von: 1. Apr. 2017 - 1. Jun. 2017

Abflugsort
Nürnberg
Ankunftsort
Rom

Flüge

Die günstigsten Flüge findet ihr ab Nürnberg im Mai. Weitere Beispieltermine, auch von anderen Abflughäfen, sind gegebenenfalls etwas teurer. Beachtet bitte, dass bei den Flügen nur Handgepäck im Preis enthalten ist. Das ist aber auch kein Problem, denn nach 3 tagen voller Pasta und Pizza braucht ihr wahrscheinlich sowieso neue Klamotten. Wenn ihr dennoch mehr Gepäck benötigt, dann könnt ihr das gegen einen Aufpreis hinzu buchen. Falls euch die Beispieltermine nicht zusagen, dan klickt euch doch einfach mal durch unsere Flugsuche, hier könnt ihr euren Abflughafen beliebig einstellen und euer persönliches Schnäppchen finden.

Zum Flug

Euer Hotel

Das Hotel befindet sich in der Nähe des Bahnhofs Roma Termini und ist somit in einer sehr guten Lage um die Ewige Stadt zu erkunden. Jedes Zimmer bietet ein Bad und morgens ist für ein reichhaltiges Frühstück gesorgt. Außerdem ist das Hotel direkt neben dem uralten traditionsreichen "Er Bucchetto", welches, wie oben erwähnt in uriger Atmosphäre das berühmte Schweinefleisch-Sandwich zubereitet. Das Hotel sagt euch nicht zu? Kein Problem, denn in unserer Hotelsuche sind viele andere Hotels aufgeführt, bei dem ihr sicher euer Traumhotel finden könnt.

Zur Hotelsuche

Hotelimpressionen


Piraten Tipps:

  • Auf dem Aventin-Hügel gelangt ihr zu einer weißen Mauer mit grüner Tür, welche in die Gärten des Malteser-Priorats führt. Schaut mal durch das Schlüsselloch und genießt den einmaligen Blick auf den Petersdom.
  • Villa Borghese: Leiht euch ein Fahrrad aus und erkundet den drittgrößten Park Roms. Im Park selber gibt es mehrere Verleihstationen. Auch Tandems sind vorhanden.
  • Roma Sparita: In diesem Restaurant solltet ihr unbedingt das Nudelgericht "Cacio e Pepe" probieren. Serviert wird dieses in einer knusprigen Schüssel aus Parmesan mit cremiger Soße.
  • Trastevere: Bekannt ist dieses Viertel vorallem für sein lebhaftes Nachtleben. Hier findet ihr zahlreiche Restaurants, Bars und Pubs. Die Bar "San Calisto" ist ein beliebter Treffpunkt der Einheimischen. Ihr findet hier leckere Drinks wie z.B. Peroni-Bier zu humanen Preisen.
  • Ausblick vom Gianicolo: Von hier habt ihr einen gigantischen Ausblick auf die gesamte Stadt, insbesondere am Abend, wenn die Stadt hell erleuchtet.
  • Aperitivo: Wenn ihr nicht Unmengen an Geld für ein Abendessen ausgeben möchtet, genehmigt euch einen Aperitivo. Für weniger als 10€ bekommt ihr zu eurem Getränk jeden Menge Häppchen, von denen ihr durchaus satt werdet. Wir empfehlen die Bar "Fluid". Diese Bar ist wirklich einzigartig, denn die Tische und Böden bestehen komplett aus Glas und sind zudem mit einer Flüssigkeit gefüllt.

Was euch in Rom erwartet:

Was denkst du?