Schweden_Angeln_urlaub_angebot_guenstig_Fisch_am_HakenPin it

Angelurlaub in Schweden: Fliegenfischen für Naturfans!

Ein Angelurlaub in Schweden ist für jeden Abenteuerer und naturbegeisterten Sportfischer ein tolles Erlebnis. Zusammen mit der Familie und den Kindern könnt ihr euch wunderbar ein kleines Mökki am See mieten und schöne Kanuausflüge planen. Perfekt abgerundet wird euer Angelurlaub in Schweden mit einer Runde Sightseeing in Stockholm.

Staedtereise guestig Angebot Stockholm Kreuzfahrt
Pin it

Wohin zum Angeln in Schweden?

Neben Lappland ist das Gebiet rund um den Nationalfluss Findelälven sehr empfehlenswert - hier inmitten von unberührter Natur könnt ihr wunderbar Fliegerischen und findet einen artenreichen Fischbestand. Der schnell fliessende Nebenfluss Laisälven ist zudem ideal zum Sportfischen und reich an Lachs.

Beste Reisezeit zum Angeln in Schweden

Idealerweise reist ihr in den Sommermonaten zum Angeln nach Schwede. Von Juli bis August habt ihr die beste Möglichkeit auf einen beachtlichen Lachsfang. Außerdem hat das Wasser der unzähligen Seen zu dieser Zeit eine wunderbare Temperatur und ihr könnt nach dem Angeln ausgiebig baden gehen.

Was für Fische fängt man in Schweden?

  • Lachs
  • Sorsele
  • Große Äschen
  • Forellen
  • Saibling