Urlaubspiraten Reisen zu Piratenpreisen!

Arktisches Abenteuer: 8 Tage Grönland schon für 899€ inkl. Flügen und Unterkunft
Abgelaufen

Arktisches Abenteuer: 8 Tage Grönland schon für 899€ inkl. Flügen und Unterkunft

11 Kommentare

Hallo Weltenbummler,

ihr wollt euch einen Lebenstraum erfüllen? Lust auf ewiges Eis? Wir nehmen euch mit auf ein Abenteuer!

Grönland fehlt wahrscheinlich noch den meisten von euch auf ihrer Reiseliste. Für diejenigen, die dem gerne Abhilfe schaffen wollen, gibt es jetzt ein interessantes Angebot.

Ihr bekommt 8 Tage Grönland mit Flügen von München und Unterkunft schon für 899€. Ein echter Knaller, wenn man bedenkt, dass teilweise allein die Flüge beinah das doppelte kosten können.

Alles andere als Mainstream! Trip in die Arktis!

ab
899
p.P.

Grönland Reise Im Zeitraum von: 1. Okt. 2016 - 31. Okt. 2016

Abflugsort
München
Ankunftsort
Nuuk/Grönland

Unterkunft:

Als Unterkunft haben wir euch ein nettes Airbnb Zimmer herausgesucht. Unterkünfte im ewigen Eis gibt es natürlich wenige. Massentourismus besteht selbstverständlich nicht. Der Vorteil eines Airbnb ist, dass es preisgünstig ist und ihr direkten Kontakt zu einem Local bekommt bzw. sogar bei ihm wohnt. Viele hilfreiche Tipps sind als vorprogrammiert. Das Ganze macht es die Buchung von Touren und Ausflügen meist um einiges leichter. Zumindest wenn ihr euren Vermieter schon vorher kontaktiert.

Airbnb Grönland

Unterkunftsimpressionen:

Sonnenuntergang

Wohnung Airbnb

Schlafzimmer

Badezimmer

Things to do?

Eins versprechen wir euch auf der größten Insel der Welt wird euch sicherlich nicht langweilig. Es gibt eine Vielzahl von interessanten Touren und Aktivitäten, die ihr vor Ort unternehmen könnt. Das wichtigste dabei ist, dass ihr alles sehr sorgsam plant. Grönland ist nicht gerade ein Reiseziel bei dem man Dinge einfach mal spontan machen kann. Touren müssen beispielsweise weit im voraus geplant werden. Eine richtig klasse Internetseite mit ganz vielen tollen Tipps habt ihr hier. Wir haben ein kleines Best-Off für euch zusammengestellt.

  • Tauchen - ja, in Grönland kann man diven - unglaublich aber wahr - verdammt schön noch dazu. Tauchen mit Walen zum Beispiel.
  • Wandern - unheimlich schöne Hiking Trails - zauberhafte Fjorde - ewiges Eis
  • Hundeschlitten - das Transportmittel in Grönland
  • Nordlichter - einfach spektakulär
  • Inuit Kultur
  • ganz viele Eisberge
  • Whale Watching!
  • Eisbären außerhalb des Zoos! Zoo ist doch für Langweiler!
  • euren selbstgefangenen Fisch am Ende der Welt essen

Bilder sagen mehr als tausend Worte:Eisbär

Grönland

Grönland

Eisberg

Schlittenhund alleine

Klima: Klar, Grönland ist nichts für Frostbeulen. Dennoch kann es im Sommer auf Grönland recht angenehm sein. Als beste Reisezeit kann wohl Mai bis Oktober bezeichnet werden.

Preisniveau: Grönland ist alles andere als ein typisches Touristenziel. Euch sollte also klar sein, dass es auch verhältnismäßig teurer ist. Das Preisniveau ist höher als in Deutschland und auch Touren und Ausflüge kosten ordentlich. Billig geht anders. Aber es ist ja auch eine einmalige Erfahrung.

Kreditkarte: Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte mit zahlreichen Zusatzleistungen für Fernreisen wie diese seid, schaut euch die Goldene American Express an und staubt zusätzlich 75€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.

Was denkst du?