Bretagne & Normandie entdecken: 4 Tage mit Unterkunft, Flügen & Mietwagen nur 184€

Bretagne & Normandie entdecken: 4 Tage mit Unterkunft, Flügen & Mietwagen nur 184€

Ahoi Piraten!

Ihr seid schon in der Urlaubsplanung für das nächste Jahr und wisst noch nicht genau, wo die Reise hingehen soll? Wie wär's mit Frankreich, Piraten? Es muss nicht immer Paris sein, das Land hat noch sehr viel mehr zu bieten außer Eiffelturm und Croissants. Bei dieser Reise geht es in die wunderschönen Regionen Bretagne und Normandie. Mit eurem Mietwagen, der im Preis bereits inbegriffen ist, könnt ihr die schönsten Orte erkunden und bezahlt für vier Tage nicht einmal 200€ pro Person.

ab
184
p.P.

4 Tage Frankreich Im Zeitraum von: 1. Feb. 2018 - 30. Apr. 2018

Abflugsorte
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München
Ankunftsort
Nantes

Eure Reise geht ab Berlin, Düsseldorf, Hamburg oder München los, ihr landet in Nantes und könnt dort gleich euren Mietwagen entgegen nehmen und zur eurer Unterkunft losdüsen, die ihr in ca. 2 Stunden erreicht.

Als Ausgangspunkt um die schönsten Seiten in der Bretagne und der Normandie zu entdecken, haben wir uns für die süße Ortschaft Saint-Malo entschieden. Ihr nächtigt im modernen Hotel Kyriad Prestige und neben der guten Lage könnt ihr euch über die sehr guten Bewertungen freuen. Saint-Malo liegt in der Bretagne, jedoch nahe an der Grenze zur Normandie.

Umgebung & Tagesausflüge

Saint-Malo

Die Altstadt von Saint-Malo ist an drei Seiten vom Meer umgeben und zwischen den schmalen Gässchen reihen sich bunte Geschäfte und urige Restaurants aneinander. Sehenswürdigkeiten und Museen sind hier wie Sand am Meer zu finden. Besichtigt die im 12. Jahrhundert erbaute Stadtmauer, die im italienischen Stil erbaute Kathedrale oder das Schloss mitten in der Altstadt. Gerade im Frühling könnt ihr auch zahlreiche Festivals und Veranstaltungen besuchen: Anfang März das Route du Rock (Rock-Pop-Festival), Ende März das Le Printemps des Arts (Festival mit künstlerischen Veranstaltungen) und Ende April das Route du Rhum (ebenfalls ein Musikfestival).

Etretat (ca. 3h entfernt)

Auch wenn hier die Reise etwas länger dauert, ihr werdet von eurem Besuch bestimmt nicht enttäuscht sein! Die Landschaft ist so einzigartig mit den steilen Klippen, dem leuchtenden Meer und den grünen Hügeln, das man am liebsten direkt die Staffelei auspacken möchte, um diesen herrlichen Anblick festzuhalten!

Mont-Saint-Michel (ca. 40 min entfernt)

Der Mont-Saint-Michel gehört seit 1979 zum UNESCO Kulturerbe der Menschheit. Der Klosterberg gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Frankreich, denn er bietet einen außergewöhnlichen Panoramablick auf das Meer und wirkt, wie aus dem Bilderbuch entsprungen.

Bitte beachtet, dass die Straße zum Mont-Saint-Michel aufgrund der Flut an bestimmten Zeiten nicht erreichbar ist. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Natürlich war das noch lange nicht alles, was die Bretagne und die Normandie zu bieten haben! Ebenfalls empfehlenswert sind z.B. die Halbinsel Crozon, Pointe de Saint-Mathieu oder die Bucht von Saint-Brieuc. Natürlich könnt ihr auch eine Rundreise planen und jede Nacht in einem anderen Ort verbringen! Die passenden Unterkünfte dafür findet ihr in unserer Hotelsuche!

Zu den Hotels

Euer Hotel

Schlagworte: Frankreich

Was denkst du?