Reisen

Bock auf Budapest? 4 Tage mit Flügen & Hotel inklusive Frühstück schon ab 148€ p.P.

Ein Deal von , 11. Mär. 2020 17.58 Uhr

Ahoi Piraten, plant ihr gerade euren Sommer und wisst noch nicht so ganz wohin? Wie wäre es dann beispielsweise mit der Ungarischen Hauptstadt Budapest? Wir haben für euch top Flüge für ein langes Wochenende gefunden & euch auch noch das schöne und superzentrales 4° Hotel Museum herausgesucht. Somit kommt ihr schon ab 148€ p.P. in die Stadt. Der Sommer ist dabei die beste Zeit, da die Stadt einen krassen Vibe ausstrahlt, das Leben draußen stattfindet und ihr euch vor Veranstaltungen kaum retten könnt. Also nichts wie los nach Budapest und die Atmosphäre dieser einzigartigen Stadt erleben!

1. Jun. 2020 - 31. Jul. 2020
Berlin, Stuttgart, Dortmund
Frühstück
4
Informationen

Euer Hotel

Wenn ihr Budapest hautnah erleben wollt, dann ist das 4° Hotel Museum Budapest genau das richtige für euch, denn es liegt im Herzen Budapests, nicht weit vom Nationalmuseum. Nicht nur, dass ihr viele Ausgeh- und Shoppingmöglichkeiten, sowie Restaurants und Bars in der Umgebung findet, zu der nächsten Metrostation sind es auch nur 4 Gehminuten - ihr seid hier also am perfekten Ausgangspunkt und kommt überall wunderbar hin.

In den hübschen und zweckmäßig eingerichteten Zimmern findet ihr alles, was man für einen mehrtägigen Trip braucht. Außerdem dürft ihr euch auf ein reichhaltiges Frühstücksbuffet freuen.

Wenn ihr nach einem ganzen Tag voller Unternehmungen in der Stadt erschöpft seid, könnt ihr euch hier auch etwas Wellness gönnen: Im Hotel gibt es eine Sauna, einen Whirlpool und ein Türkisches Bad zu entdecken. Wenn ihr euch trotz Sightseeing aber doch noch weiter auspowern wollt, könnt ihr dies im hauseigenen Gym tun.

Piraten-Tipp:

Szimpla Kert Ruin Bar: Wenn man Budapest besucht, muss man auf jeden Fall einen Abstecher in eine der vielen Ruin Bars machen. Diese Bars haben ein einzigartiges Konzept, welches für die Stadt einzigartig ist: Improvisiert in runtergekommenen Nachkriegsgebäuden und voll mit Vintage-Möbeln. Szimpla Kert ist wohl die bekannteste Ruin Bar Budapests und wirklich besonders. Nicht nur, dass die Bar riesig ist und sich über mehrere Ebenen erstreckt, ihr findet hier auch an jeder Ecke und in jeder Nische etwas neues zu entdecken; alles hängt voll mit außergewöhnlicher Kunst, ihr nehmt Platz in einer umfunktionierten Badewanne, während ihr eure Drinks genießt oder fühlt euch, als wäret ihr mitten im Dschungel gelandet, denn alles ist grün und voller Pflanzen.

Széchenyi-Heilbad: Wofür ist Budapest noch berühmt? Für seine Thermalbäder! Das größte und berühmteste ist das Széchenyi-Heilbad, dessen Quelle schon seit Ende des 19. Jahrhunderts besteht. Sein unverwechselbares Aussehen bekam das Bad dann allerdings Anfang des 20. Jahrhunderts. Ihr könnt es euch hier zwischen barockem Design mit wunderschönen Kunstwerken, Büsten und Stuck in 21 verschiedenen Schwimmbecken gut gehen lassen. Dem Wasser wird sogar eine heilende Wirkung nachgesagt. Hier werdet ihr euch auf jeden Fall wie die Götter des Olymp fühlen!

Bewertungscheck

  • 4,4 von 5 Sternen auf Google
  • 8,5 von 10 Punkte auf Booking
  • 88% Weiterempfehlung auf Holidaycheck
  • 4,5 von 5 Punkten auf Tripadvisor

Impressionen


Infos zum Coronavirus

Sollte aufgrund von behördlichen Regelungen wie Einreisesperren, Flugverbot, Quarantäne usw. die Leistung nicht zu erbringen und eine gleichwertige Umbuchung nicht möglich sein, habt ihr in der Regel das Recht ohne Gebühren zu stornieren.

Darüber hinaus gelten die bei Buchung gültigen AGB und die darin enthaltenen Stornobedingungen und -gebühren. Hier haben wir für euch alle Infos rund um das Coronavirus zusammengefasst.


Unterstützung benötigt? Hier lang:

Bock auf Budapest? 4 Tage mit Flügen & Hotel inklusive Frühstück schon ab 148€ p.P.