Urlaubspiraten Reisen zu Piratenpreisen!

oder

  • Vergessen?

Anmelden

Keni-JA! Afrikanischer Traum für 932€ - 1 Woche im 4° Beach-Resort & Spa mit All Inclusive

Keni-JA! Afrikanischer Traum für 932€ - 1 Woche im 4° Beach-Resort & Spa mit All Inclusive

6 Kommentare

Ahoi Piraten,

es gibt momentan schöne Preise Richtung Ost-Afrika zur besten Reisezeit! In Kenia erwarten euch atemberaubende Natur und beeindruckende Kultur - fehlt noch der perfekte Traumstrand? Den gibt's natürlich dazu, in Form des berühmten, feinsandigen weißen Diani Beachs.

Direkt an diesem liegt nämlich das mega 4° Neptune Village Beach Resort & Spa. Es bietet euch die perfekten Bedingungen, um in der Ferne vom Alltag abzuschalten und den Urlaub einfach nur zu genießen. Für eine Woche mit Flügen, Transfers, Zug zum Flughafen und zurück sowie der All Inclusive Verpflegung zahlt ihr derzeit deutlich unter 1000 Euro.

ab
932
p.P.

Kenia All Inclusive Im Zeitraum von: 1. Sep. 2018 - 31. Dez. 2018

Abflugsorte
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin, Stuttgart, München, Köln-Bonn
Ankunftsort
Mombasa

Euer Hotel

Euer 4° Resort liegt direkt am berühmten feinsandigen Diani Beach. Liegen, Schirme und Badetücher bekommt ihr natürlich kostenfrei. Die schönen Zimmer sind klimatisiert und teilweise im Kolonialstil eingerichtet. Immer 4 Wohneinheiten sind in einem Haus untergebracht. Im Rahmen der All Inclusive könnt ihr euch zu den Mahlzeiten am umfangreichen Buffet bedienen, die Getränke gibt es bis 0 Uhr. Vor dem Hotel gibt es einen Massai-Markt. Auf allen gängigen Plattformen wird das Resort von ehemaligen Gästen sehr gut bewertet, auf Tripadvisor gibt's dafür ein "Zertifikat für Exzellenz". Besonders hervorgehoben werden dort immer wieder der Strand, die Auswahl beim Essen und die Freundlichkeit der Mitarbeiter.

Euer Strand: Diani Beach

Sehenswertes

Die schönen weißen Sandstrände am Diani Beach bieten die perfekte Basis für erstklassigen Traumurlaub. Wenn ihr aktiv werden wollt, bieten sich hier besonders Kitesurfen, Schnorcheln und Tauchen an (ab November sind sogar Begegnungen mit Walhaien, den ungefährlichen Riesen, möglich). Des weiteren werden in der Umgebung Delfintouren, Fahrten mit traditioneller Dhaus oder Touren zu den Mangroven von Funzi Island angeboten, wo ihr Krokodile sehen könnt. Tagessafaris zu den Antilopen in den Shimba Hills sind möglich sowie in den Tsavo East Nationalpark, wobei hier eine 2- oder 3-Tages-Safari noch lohnenswerter wäre. Touren sind auch vor Ort noch buchbar.

Klima

Der September zählt mit seinen optimalen klimatischen Bedingungen zur besten Reisezeit. Im Oktober und November gibt es in Kenia die sogenannte kleine Regenzeit, die am Diani Beach aber geringer ausfällt als im Hinterland. Ein Badeurlaub ist dennoch möglich, da es weiterhin sonnig (siehe Sonnenstunden) ist, aber etwas schwüler. Regen fällt wenn dann kurz und kräftig. Ab Dezember ist diese Periode vorbei und ihr könnt bis zum April die klimatisch beste Reisezeit genießen. Die Tagestemperaturen schwanken um die 32 Grad, das Wasser hat 29 und ihr könnt euch an durchschnittlich 9,5 Sonnenstunden pro Tag erfreuen. Es regnet nur an circa 2 bis 4 Tagen pro Monat.

Datenbasis: Deutscher Wetterdienst

Einreise

Zur Einreise in Kenia benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über Ausreisedatum hinaus gültig sein muss. Des Weiteren besteht in Kenia Visumspflicht. Dieses Visum könnt ihr vorab bei der Kenianischen Botschaft in Berlin beantragen. Visa on Arrival ist weiterhin möglich und kostet vor Ort ca. 50$.

Seit dem 28. August 2017 gibt es in Kenia ein Verbot von Plastiktüten. Daher solltet ihr bei der Einreise nach Kenia keine Plastiktüten mitzuführen. Wiederverwendbare kleine Plastikbeutel für Kosmetikartikel im Handgepäck sind aber nicht betroffen.



Was denkst du?