Inselhopping Großbritannien & Irland: 9 Tage schon für 324€ inkl. Flügen und Unterkünften

Inselhopping Großbritannien & Irland: 9 Tage schon für 324€ inkl. Flügen und Unterkünften

Ahoi Urlaubspiraten,

ihr glaubt Inselhopping und Pubcrawling sind nicht kombinierbar? Wir beweisen euch mit diesem Deal das Gegenteil mit unserem Trip der etwas anderen Art!

Neben der Abwechslung, die euch bei den Sehenwürdigkeiten in London, Edinburgh und Dublin erwarten, könnt ihr außerdem herausfinden, wo man das beste Pint trinken kann. Also schnappt euch euren besten Freund oder eure beste Freundin und stürzt euch in dieses Vergnügen!

ab
324

9-tägige Rundreise Im Zeitraum von: 1. Sep. 2016 - 30. Nov. 2016

  1. Köln, weitere gegen Aufpreis
    London
  2. London
    Edinburgh
  3. Edinburgh
    Dublin
  4. Dublin
    Köln, weitere gegen Aufpreis

Flüge:

Losgehen kann es dabei von vielen deutschen Airports, am günstigsten ab Köln, Düsseldorf-Weeze, Bremen, Dortmund, Hamburg, Berlin oder Frankfurt-Hahn, da Ryanair und andere Low Cost-Airlines hier einige Knallerflüge anbieten. Natürlich können die Preise immer variieren, je nachdem an welchem Wochentag und zu welcher Uhrzeit ihr fliegt. So sind beispielsweise Wochenendflüge für gewöhnlich teurer.

In unserem Beispiel haben wir auf Flüge mit besseren Flugzeiten zurückgegriffen. Zwar zahlt man manchmal den ein oder anderen Euro mehr, hat aber effektiv mehr Zeit vor Ort und kann so auch mehr sehen und erleben. Bitte beachtet außerdem, dass die angegebenen Flüge und Preise lediglich die Mitnahme von Handgepäck erlauben. Ein weiteres Gepäckstück müsstet ihr bei jedem Flug gegen Aufpreis dazubuchen.

London (3 Nächte):

London hat so vieles zu bieten, Kultur, die Queen, Fußballclubs, aber auch sehr schöne Pubs! Zu finden sind sie an jeder Ecke, eine richtig coole Adresse ist dabei das The World's End in Camden. Sowohl von außen, als auch von innen ist es ein Hingucker und die Auswahl an Bieren, Cider oder Longdrinks ist riesig! Zudem finden im darunter liegenden Club, dem Underworld, oft coole Konzerte statt. Worth a visit!

Als Unterkunft schlagen wir euch das Smart Hyde Park Inn Hostel vor, da es aufgrund seiner Lage und seines Preises von 99€ für 2 Personen besticht. Es liegt nah an der Tube und fußläufig zum Hyde Park. Wer allerdings keine Lust auf ein 12-Bett-Zimmer hat und ein wenig mehr Privatsphäre bevorzugt, kann andere Bleiben in unserem Hotelpreisvergleich finden!

Edinburgh (3 Nächte):

Wer Edinburgh noch nie erlebt hat, hat etwas verpasst! Neben dem mittelalterlichen Einfluss, den es zum Beispiel durch das Edinburgh Castle erhält, kann man auch wunderbar auf der Princes Street shoppen gehen! Doch im Vordergrund stehen natürlich auch hier die feucht-fröhlichen Vergnügungen - und traditionelle Pubs findet man hier eine Menge. Einer davon ist der The Last Drop, hier kommen alle zusammen auf ein Gläschen oder zwei, Studenten, wie Anwälte. Verwundert auch nicht weiter, denn dies ist ein sehr uriges, gemütliches Plätzchen!

P.S.: Sollte euch eher nach Hochprozentigem sein, findet ihr in im Stadtzentrum die Scotch Whisky Experience, wo ihr für 15 Pfund zu Experten der Spirituosen geschult werdet - inklusive Verkostung!

Dublin (3 Nächte):

In dem Land, dem sowohl Guinness, als auch Jameson Whiskey entspringen, kann es ja nur trinkfreudig zugehen. Das kann ja nur der perfekte Abschluss für einen internationalen Pubcrawl sein! Ihr wollt wissen, woher das wohl bekannteste Stout der Welt kommt? Dann auf zur Brauereiführung, bei dem ihr lernt, wie ein frisches Guinness hergestellt wird und vor allem schmeckt. Tickets gibt es ab 18€, sicherlich gut investiert, um später andere Gäste in der berühmten Temple Bar, Dublins wohl bekanntestem Pub, mit eurem neuen Wissen zu beeindrucken.

Transfer und Shuttles von den Flughäfen:

Von Stansted aus steuern eine Reihe von Unternehmen die Metropole an. Günstig fahren könnt ihr mit dem EasyBus, Terravision oder NationalExpress. Wenn ihr schneller und bequemer ins Stadtzentrum gelangen wollt, empfiehlt sich der Stansted Express. Zwar kostet diese Zugfahrt etwas mehr, spart aber Zeit und nerven!

Gepäck:

Die angebenen Flugpreise beziehen sich lediglich auf die Mitnahme von Handgepäck. Solltet ihr ein gemeinsames oder mehrere Gepäckstücke mitnehmen wollen, müsst ihr beim Buchen einen Aufpreis bezahlen.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Alarm anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


Was denkst du?