Karibischer Rhythmus auf Jamaika: 2 Wochen mit Flügen und sehr gutem 3° Hotel ab 645€ p.P.

Ein Deal von , 10. Aug. 2018 12.17 Uhr

Ahoi Piraten,

Was kommt euch zuerst in den Sinn, wenn Ihr an Jamaika denkt? Bob Marley, Reggae, Rum und weiße Traumstrände? Bingo…gar nicht mal so falsch. Jamaika hat allerdings noch vieeeel mehr zu bieten als nur das.

Ihr könnt hier wirklich alles erleben – vom entspannten Strandurlaub bis zum absoluten Abenteuerurlaub, bei dem Ihr jeden Tag etwas neues erlebt. Jamaika ist grün, voll mit Urwald, Dschungel, Wasserfällen und ziemlich geilem Essen, bei dem jeder Foodliebhaber auf seine Kosten kommt.

Hier kommt der passende Schnäppchen-Deal, bei dem eure Karibik-Träume garantiert in Erfüllung gehen: Ganze 2 Wochen Jamaika im schönen 3* Samsara Cliff Resort & Spa und Flügen bekommt ihr schon zum absoluten Hammerpreis von 645€ p.P.!

ab
645
p.P.

Details & Buchung Im Zeitraum von: 27. Aug. 2018 - 24. Okt. 2018

Abflugsorte
München, Köln
Ankunftsort
Montego Bay

Das Samsara Cliff Resort & Spa erwartet euch direkt am Meer und 4 km vom Leuchtturm von Negril entfernt. Freut euch auf das hoteleigene Restaurant mit Bar, einen glitzernden Außenpool mit Whirlpool und komfortbale, tropisch eingerichtete Zimmer. Alle Zimmer im Samsara Cliff Resort & Spa bieten euch eine Terrasse mit Garten- oder Meerblick und einen Kabel-TV.

Tipps vor Ort:

Den historischen und exotischen Black River solltet ihr euch in keinem Fall entgehen lassen. Er ist einer der längsten Flüsse auf Jamaika und fließt über 53 Kilometer, bevor er ins Meer mündet. Der Fluss ist vom beliebten Urlaubsort Negril leicht zu erreichen und hat zahlreiche Aktivitäten und Safari-Touren zu bieten, bei dem ihr zwischen Rafting, Tubing und Kajakfahrten garantiert auf eure Kosten kommt. Die eigentliche Attraktion sind jedoch die Krokodile und sind auf fast jeder Safari-Tour garantiert!

Ein weiteres altbekanntes Highlight ist Ricks Café am West End von Negril. Jeden Tag treffen sich hier hunderte Urlaubsgäste und Jamaikaner um den Sonnenuntergang im karibischen Meer zu zelebrieren. Bereits am Nachmittag versammeln sich Schaulustige aus der Umgebung, um den jamaikanischen Klippenspringern bei ihren Kunststückchen zuzusehen. Dieser Ort ist einfach Kult und besitzt eine gut sortierte Bar, ein Café und ein kleines Schwimmbad, das Klippenspringen gibt es natürlich gratis dazu!

Wer mehr Zeit mitbringt oder gerne etwas weiter fährt, dem sollte bewusst sein, dass Jamaika mehr zu bieten hat als Ganja, karibische Traumstrände, kühle Drinks und chillige Reggaemusik. Die Blue Mountains im Osten der Insel sind beispielsweise ein absolutes Wanderparadies! Sie erstrecken sich vom Bundesland Portland bis hinunter zur Hauptstadt Kingston. Am höchsten Punkt, dem Blue Mountain Peak, könnt Ihr einen der atemberaubendsten Sonnenaufgänge der Karibik erleben. Es lohnt sich.

Transfer:

Für den Weg zum Hotel könnt ihr beispielsweise einen Shuttle ab 30€ pro Person uns Strecke buchen oder aber ihr nehmt euch gleich einen Mietwagen. Diese Variante ist ideal, um die karibische Insel auf eigene Faust zu entdecken. Wie immer darauf achten eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung und die Tankregelung "voll/voll" auszuwählen.

Zur Mietwagensuche

Reiseimpressionen: