Pin it

MSC Kreuzfahrten: Traumziele vom Mittelmeer bis zur Karibik entdecken

Die MSC Cruises S.A. ist eine 1070 gegründete Kreuzfahrtgesellschaft mit Sitz in Genf. Den deutschen Markt betreut die Tochtergesellschaft MSC Kreuzfahrten GmbH in München. Darüber hinaus gibt es eine US-amerikanische Niederlassung mit Sitz in Fort Lauderdale in Florida. 

MSC Kreuzfahrten: Die Schiffe

Zur aktuellen Flotte der MSC Cruises gehören folgende Schiffe.

Lirica-Klasse:

NameKabinenPassagiereBaujahr
MSC Armonia9762.6802001
MSC Sinfonia9772.6802002
MSC Lirica9222.6802003
MSC Opera1.0752.680

2004

Musica-Klasse:

NameKabinenPassagiereBaujahr
MSC Musica1.275         2.550              2006         
MSC Orchestra1.2752.5502007
MSC Poesia1.2752.5502008
MSC Magnifica1.2592.5182010

Fantasia-Klasse:

NameKabinenPassagiereBaujahr
MSC Fantasia1.637         3.274               2008         
MSC Splendida1.6373.2742009
MSC Divina1.7513.5022012
MSC Preziosa1.7513.5022013

Die aktuell neuesten Schiffe der Flotte sind die MSC Seaside (Baujahr 2017) und die MSC Seaview (Baujahr 2018) der Seaside-Klasse. Bei Kreuzfahrtschiffe können jeweils 4.034 Passagiere transportieren. Darüber hinaus kommen in der MSC-Flotte 2019 zwei neue Schiffe der Klasse Meraviglia-Plus hinzu, die MSC Grandiosa und die MSC Virtuosa, mit Platz für jeweils knapp 5.000 Passagiere.

Die Top Reiserouten der MSC Cruises

Mit der MSC könnt ihr Kreuzfahrten auf der ganzen Welt unternehmen. Wir haben für euch einmal ein paar besonders interessante Strecken recherchiert. Lass euch inspirieren!

  1. Asien Kreuzfahrt: Ihr reist mit MSC Cruises von China nach Japan. Fünf Tage und vier Nächte dauert eure Kreuzfahrt auf der MSC Splendida, bei der ihr in Shanghai startet, einen Stop in Nagasaki einlegt und schließlich im japanischen Yokohama anlegt. Die günstigsten Kabinen sind bereits ab 219 Euro buchbar. 
  2. Südamerika Kreuzfahrt: Auf der MSC Fantasia geht es von Brasilien über Argentinien und Uruguay wieder zurück nach Brasilien. Ihr startet in Rio de Janeiro und verbingt Tag 2 und 3 komplett auf hoher See, bis ihr eurer erstes Ziel Buenos Aires erreicht. An Tag 6 steht Punta Del Este in Uruguay auf dem Programm und an Tag 7 seid ihr wieder komplett auf dem Meer unterwegs. Am siebten Tag erreicht ihr mit Ilha Grande wieder brasilianische Gefilde und an Tag 9 seid ihr back in Rio. Der günstigste Preis für die Kreuzfahrt liegt bei 1.149 Euro.
  3. Südafrika Kreuzfahrt: Mit der MSC Musica seid ihr fünf Tage und vier Nächte auf dem Indischen Ozean unterwegs. Ihr startet in der südafrikanischen Großstadt Durban und erreicht morgens am dritten Tag euer Ziel Pomene (Mosambik). Dort ist ausreichend Zeit für Chillen am Strand oder eine kleine Erkundungstour. Am Abend ist Abfahrt Richtung Durban, den vierten Tag verbingt ihr komplett auf dem Wasser und könnt noch mal richtig schön an Deck entspannen oder die vielen Highlights an Bord entdecken. Am fünften Tag ist eure kleine Südafrika-Kreuzfahrt bereits wieder zuende und ihr legt im Hafen von Durban an. Die günstigste Kabine für diese kleine Kreuzfahrt bekommt ihr schon für 289 Euro!

Piratentipp: Landausflüge solltet ihr am besten immer schon im Voraus buchen, da die beliebtesten und coolsten Ausflüge meist schnell ausgebucht sind. 

Hier sind unsere aktuellen Deals für MSC Cruises: