Kruger Nationalpark & mehr: 13 Tage Fly&Drive in Südafrika schon für 470€

Ein Deal von , 12. Jan. 2019 14.44 Uhr

Ahoi Piraten,

einmal im Leben auf Safari in Afrika gehen, das steht wohl bei ziemlich vielen auf der Wunschliste ganz weit oben. Zu einem der schönsten Nationalparks kommt ihr gerade recht günstig, dem Krüger Nationalpark. Wenn ihr nämlich die derzeit angebotenen Iberia-Flüge von vielen deutschen Abflughäfen nach Johannesburg mit einem Mietwagen kombiniert, bleibt ihr immer noch locker unter 500 Euro pro Person. Aber natürlich schicken wir euch nicht im Smart los, sondern haben gleich einen SUV/PickUp mit eingerechnet.

ab
470
p.P.

Details & Buchung Im Zeitraum von: 12. Jan. 2019 - 1. Dez. 2019

Abflugsorte
Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Stuttgart
Ankunftsort
Johannesburg

Vor Ort:

Wir würden euch empfehlen, mindestens 3 Tage im Kruger zu bleiben. Die Unterkünfte im Park sind preiswert, aber ihr findet sie nicht auf den üblichen Hotelbuchungsseiten, sondern auf der Website des Parks. Empfehlen können wir beispielsweise Berg En Dal, aber es macht auch Sinn, sich für jede Nacht eine andere Unterkunft zu buchen, damit ihr möglichst viele Gegenden des Parks seht, dieser ist nämlich größer als man denkt.

Geführte Safaris muss man nicht unbedingt buchen, man sieht auch viel, wenn man mit dem eigenen Auto rumfährt. Dort, wo es etwas Außergewöhnliches zu sehen gibt, stehen meist schon 2-3 andere Wagen. Außerdem gibt es in den Camps Karten, auf denen Besucher mit Magneten markieren, wo sie welche Tiere gesehen haben. Ansonsten gibt es auch noch eine App mit einer Karte nach demselben Prinzip.

Anschließend lohnt sich ein Abstecher in die Region nördlich von Mpumalanga (Pamorama Route, Blyde River Canyon, Bourke's Luck Potholes, Three Rondavels); es lohnt sich aber auch, weiter zur Ostküste des Landes nach KwaZulu-Natal zu fahren.

In Johannesburg empfehlen wir eine organisierte Tour durch das riesige Township Soweto. Dort hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Das Wahrzeichen des Ortes sind die bemalten Kühltürme zu deren Spitze Schwindelfreie mittels eines Außenfahrstuhls fahren können. Auch Bungeejumping ist von hier möglich.

Ein Inlandsflug nach Kapstadt und zurück ist übrigens auch nicht teuer:

Kruger Nationalpark & mehr: 13 Tage Fly&Drive in Südafrika schon für 470€ - 18

Impressionen:

Kruger Nationalpark & mehr: 13 Tage Fly&Drive in Südafrika schon für 470€ - 16

Kruger Nationalpark & mehr: 13 Tage Fly&Drive in Südafrika schon für 470€ - 14

Kruger Nationalpark & mehr: 13 Tage Fly&Drive in Südafrika schon für 470€ - 12

Kruger Nationalpark & mehr: 13 Tage Fly&Drive in Südafrika schon für 470€ - 10

Kruger Nationalpark & mehr: 13 Tage Fly&Drive in Südafrika schon für 470€ - 8