Urlaubspiraten Reisen zu Piratenpreisen!

oder

  • Vergessen?

Anmelden

New York, Washington, Philly: 7 Tage USA Rundreise mit Flügen, Hotels & Transfers ab 709€
Abgelaufen

New York, Washington, Philly: 7 Tage USA Rundreise mit Flügen, Hotels & Transfers ab 709€

Aufgepasst, Piraten!

Aktuell gibt es super günstige Flüge in die wohl schönste Stadt der Welt: New York! Ab 294 € pro Person reist ihr im Moment Non-Stop ab Berlin zum Big Apple. Grund genug, um die MEGA City mit einer kleinen Rundreise zu verbinden, um noch mehr USA Feeling in euren Trip zu packen. Wir haben euch dafür eine einwöchige Reise zusammengestellt, in der ihr gleich drei tolle Stops abklappert: New York, Philadelphia und Washington D.C.!

Los geht es im März, wir haben uns bereits um alles gekümmert: Den Flug, die Hotels in allen Städten und die Transfers - für alles zusammen zahlt ihr pro Person nur knapp 709 €.

Lasst euch in Manhattan treiben, geht auf die Spuren von Rocky in Philly und besucht ganz umsonst Museen in Washington...! Die komplette Reise findet ihr unten.

ab
709
p.P.

USA Rundreise Im Zeitraum von: 11. Feb. 2018 - 11. Apr. 2018

Abflugsort
Berlin
Ankunftsort
New York City
  • Details

    Flüge

    Weitere Termine (ggf. gegen Aufpreis) findet ihr hier.

    Hotels

    Philadelphia vom 07.03.-09.03.

    Hotel buchen

    Washington vom 09.03.-11.03.

    Hotel buchen

    New York vom 11.03.-14.03.

    Hotel buchen

    Transfers

    Am günstigsten gehts mit dem Greyhound Bus von City zu City. Eine Fahrt von New York nach Philly kostet ca. 10€ p.P., von Philly nach Washington zahlt jeder ca. 20€ und von Washington zurück nach New York kostet eine Fahrt ca. 20€ p.P. Über busbud.com könnt ihr eure Tickets vorab buchen.

    Transfers buchen


    Gesamt: 588€ für beide Flüge + 731€ für Hotels + 100€ für alle Transfers = 709,50 € pro Person!


ROUTE - NEW YORK - PHILADELPHIA - WASHINGTON D.C. - NEW YORK


Philadelphia

Vom Flughafen New York City geht es direkt weiter nach Philadelphia. Die meisten assoziieren die City sicherlich mit den Rocky-Filmen. Während eures Trips könnt ihr tatsächlich eine Menge Spots entdecken, die als Filmkulisse dienten: Die berühmte Rocky-Treppe, das fiktive Grab von Adrian Balboa, das Haus von Adrian und Paulie und noch viel mehr. Aber auch viele andere Blockbuster wurden hier gedreht wie zum Beispiel "Transformers" oder "Sieben".

Wer einen echten Klassiker genießen will, der sollte sich im Restaurant ein Philly Cheesesteak bestellen. Der fettige Snack ist typisch für die Stadt und besteht aus Steakfleisch, das mit VIEL Käse in einem Sandwich überbacken wird.

Unsere Highlights:

  • Liberty Bell
  • Philadelphia Museum of Art
  • Reading Terminal Market
  • Franklin Institute

Washington D.C.

Von Philly geht es direkt weiter nach Washington D.C. - das politische Herz der USA hat neben eindrucksvollen Regierungsgebäuden noch einiges mehr zu bieten. Unser Piratentipp für euren Aufenthalt: Lasst euch die top Museen rund um die National Mall nicht entgehen, hier gibt es nicht nur einiges zu entdecken, der Eintritt ist auch noch frei! Besucht zum Beispiel die National Gallery of Art, die Sackler Gallery oder das Holocaust Memorial Museum.

Unsere Highlights:

  • Weißes Haus
  • National Mall
  • Kapitol
  • Washington Monument
  • Jefferson Memorial

New York

Der Höhepunkt eurer Reise ist natürlich der Abschluss im Big Apple. Diese Stadt muss jeder auf seine eigene Art und Weise aufsaugen. Was für den einen die Schönheit der gigantischen Architektur ist, ist für den anderen der hippe Lifestyle in Williamsburg. Das Beste, was man hier als NYC-Anfänger tun kann, ist sich treiben zu lassen, damit man alle Eindrücke irgendwie verarbeiten kann. Sightseeing-Klassiker wie der Central Park, die Freiheitsstatue, der Broadway oder das Empire State Building sollten beim ersten Besuch auf jeden Fall drin sein.

Weitere Highlights:

  • Times Square
  • Rockefeller Center
  • Brooklyn Bridge
  • Metropolitan Museum of Art
  • One World Trade Center

Impressionen:

Central Park, New York

Philadelphia Skyline

Das Weise Haus, Washington D.C.

Was denkst du?