Urlaubspiraten Reisen zu Piratenpreisen!

Nicht ewig auf die ewige Stadt warten: 3 Tage Rom im zentralen 3* Hotel mit Flügen ab 186€

Nicht ewig auf die ewige Stadt warten: 3 Tage Rom im zentralen 3* Hotel mit Flügen ab 186€

2 Kommentare

Buona serata, Piraten!

Es ist Freitag Abend, und ihr macht euch sicher gerade fertig für den wöchentlichen Pizzeriabesuch bei Giuseppe oder Salvatore und bestellt euch die immer gleiche "Pizza Tonno oder Schinken/Champingon"? Damit ist jetzt Schluss!

Wir haben euch einen coolen Citytrip nach Rom zusammengestellt bei dem ihr mal eine echte Pizza aus Rom probieren könnt! Untergebracht könntet ihr zentraler garnicht sein. Ihr nächtigt im hervorragend bewerteten 3* Impero Hotel ganz in der Nähe vom Roma Termini.

Piraten Tipp: Vergesst mal für 10 Minuten die Pizza und holt euch in Rom eine "Porchetta". Ein köstliches Sandwich mit gegrilltem Fleisch, das bei vielen Imbissen in der ganzen Stadt verkauft wird. Die Beste gibt es bei "Er Bucchetto", ganz in der Nähe eurer Unterkunft.

ab
186
p.P.

3 Tage Rom Im Zeitraum von: 1. Jun. 2017 - 31. Jul. 2017

Abflugsorte
Nürnberg, Weeze, Karlsruhe, Berlin
Ankunftsort
Rom

Hotelimpressionen

Piraten Tipps

  • Auf dem Aventin-Hügel gelangt ihr zu einer weißen Mauer mit grüner Tür, welche in die Gärten des Malteser-Priorats führt. Schaut mal durch das Schlüsselloch und genießt den einmaligen Blick auf den Petersdom.
  • Villa Borghese: Leiht euch ein Fahrrad aus und erkundet den drittgrößten Park Roms. Im Park selber gibt es mehrere Verleihstationen. Auch Tandems sind vorhanden.
  • Roma Sparita: In diesem Restaurant solltet ihr unbedingt das Nudelgericht "Cacio e Pepe" probieren. Serviert wird dieses in einer knusprigen Schüssel aus Parmesan mit cremiger Soße.
  • Trastevere: Bekannt ist dieses Viertel vorallem für sein lebhaftes Nachtleben. Hier findet ihr zahlreiche Restaurants, Bars und Pubs. Die Bar "San Calisto" ist ein beliebter Treffpunkt der Einheimischen. Ihr findet hier leckere Drinks wie z.B. Peroni-Bier zu humanen Preisen.
  • Ausblick vom Gianicolo: Von hier habt ihr einen gigantischen Ausblick auf die gesamte Stadt, insbesondere am Abend, wenn die Stadt hell erleuchtet.
  • Aperitivo: Wenn ihr nicht Unmengen an Geld für ein Abendessen ausgeben möchtet, genehmigt euch einen Aperitivo. Für weniger als 10€ bekommt ihr zu eurem Getränk jeden Menge Häppchen, von denen ihr durchaus satt werdet. Wir empfehlen die Bar "Fluid". Diese Bar ist wirklich einzigartig, denn die Tische und Böden bestehen komplett aus Glas und sind zudem mit einer Flüssigkeit gefüllt.

Was euch in Rom erwartet:

Wie komme ich vom Flughafen zum Hotel?

Eine günstige Möglichkeit, von den Flughäfen Roms in die Stadt zu kommen, sind z.B. die Busse von Terravision. Der Weg dauert ca. 45 bis 55 Minuten und sie fahren im 20 bis 45 Minutentakt. Hier geht's zur Buchung!

Schlagworte: Italien Rom

Was denkst du?