Portugal Rundreise - 8 Tage nur 170€ inklusive Flügen, Unterkunft und Mietwagen

Portugal Rundreise - 8 Tage nur 170€ inklusive Flügen, Unterkunft und Mietwagen

Liebe Piraten, Lust auf einen coolen Road Trip entlang der Küste Portugals? Hier warten coole Strände und Städte auf Euch. Und das Beste - so teuer ist das alles gar nicht wenn man rechtzeitig bucht! Wer also bei dem Schmuddelwetter lieber bei 17-18 Grad mit dem Auto an der Küste von Portugal entlangfahren will, der sollte sich den Deal mal genauer anschauen!

P.S. diese reise ist nur ein Anreiz, eine Inspiration! Ihr könnt die reise auch in jedem anderen Monat machen - die Preise variieren dann! Ich habe die Reise so schon gemacht und kann sie nur weiterempfehlen - die Küste ist wirklich traumhaft!

ROUTE: Porto - Peniché - Ericeira - Lissabon - Porto (vom 07.03. bis 15.03.2016)


Anreise:

Ryanair fliegt ab vielen deutschen Airports super günstig nach zum Beispiel Porto (liegt im Norden Portugals) So bekommt Ihr je nach Monat schon einen Hinflug und Rückflug für 34€ (März). Im Preis ist wie immer nur ein Handgepäck enthalten, könnte dem einen oder anderen aber ausreichen. Mittlerweile könnt Ihr bei Ryanair einen kleinen Koffer und zusätzlich eine kleine Tasche mitnehmen - da passt einiges rein! Ansonsten könnt Ihr natürlich Gepäck hinzu buchen (30€ für 15 Kilogramm).

Starten könnt Ihr ab Frankfurt-Hahn, Karlsruhe, Weeze, Dortmund, Bremen, Hamburg, Müchen, Memmingen, Köln, Berlin oder Stuttgart. Preise variieren zwischen 34€ und 138€ für einen Hin- und Rückflug. In meinem Beispiel startet Ihr im März ab Frankfurt-Hahn. Hier geht's zum Flugbeispiel!

Flüge Porto

Flüge Porto

Mietwagen:

In unserem Mietwagenpreisvergleich oder bei billiger-mietwagen.de findet Ihr gute Angebote. Vor allem in der Nebensaison sind die Preise weitaus günstiger. In meinem Beispielzeitraum zahlt Ihr für den Mietwagen nur insgesamt knapp 40€, also pro Person gerade einmal 20. Hier geht's zum Mietwagen!

Mietwagen Portugal

Ankunft in Porto am 07.03.2016:

Nun kann Euer Trip endlich starten! Angekommen in Porto könnt Ihr mit der Metro sehr günstig vom Flughafen ins Stadtzentrum Portos fahren (25 Minuten Fahrzeit). Porto gehört zu den beliebtesten Städten Portugals. Hier herrschen fast das ganze Jahr über milde Temperaturen, so dass sich eine Besichtigung der Stadt fast zu jeder Jahreszeit lohnt. Nehmt Euch 3 Tage Zeit um die Stadt zu entdecken und zu erkunden.

Porto

Übernachten könnt Ihr im guten B&B Álvares Cabral (4,5 von 5 Punkte bei TripAdvisor). Die Unterkunft befindet sich im östlichen Zentrum Portos, nur circa 1,3 Kilometer vom Stadtkern entfernt. Pro Nacht zahlt Ihr in meinem Beispielzeitraum nur 25€ für ein privates Zimmer (12,50€ pro Person). Ihr könnt natürlich aber auch ein anderes Hotel oder Hostel wählen. Hier geht's zur Unterkunft!

Porto

Weiterfahrt nach Peniche 09.03.2016:

Nun geht es mit dem Mietwagen los und entlang der Küste in den Süden (auch einen Abstecher in den Norden machen). Unterwegs könnt Ihr an vielen coolen Stränden anhalten und den Ausblick genießen. Zum Beispiel Guimarães (Geburtsort Portugals), die wunderschöne Stadt Braga, Viana do Castelo (im Norden des Landes), die berühmte Studentenstadt Coimbra oder Nazaré, wo es die größten Wellen der Welt gibt!

Die Fahrt von Porto nach Peniché dauert circa 2,5 Stunden (260 Kilometer). Peniché befindet sich unmittelbar an der portugiesischen Westküste und ist ein cooler Ort zum Surfen. Hier findet Ihr ganzjährig die besten Surfbedingungen Europas. Mit nur 20.000 Einwohner ist Peniché eine kleine und gemütliche Hafenstadt, wo Ihr neben dem Surfen auch super relaxen könnt.

Peniche

Untergebracht seid Ihr im guten Baleal House. Diese Unterkunft befindet sich vor der Halbinsel, circa 5 Kilometer vom Kern Penichés entfernt. Pro Nacht zahlt Ihr in meinem Beispielzeitraum nur 20€ für ein privates Zimmer (10€ pro Person). Hier geht's zur Unterkunft!

Peniche

Weiterfahrt nach Ericeira 10.03.2016:

Ab ins Auto und weiter nach Ericeira. Dieser Ort gilt als einer der besten Hot Spots weltweit. " Ericeira is the Mecca of portugueses Surfing", so der Stormrider Guide, die Bibel der Wellenreiter. Solche Hot Spots findet man gewöhnlich nur an der Nordküste Hawaiis, deswegen wundert es nicht, dass Namen, wie Coxos, Ribeira d'llhas oder Pedra Brance jedes Surferherz höher schlagen lassen. Aber nicht nur Profis sind hier unterwegs. Für Anfänger gibt es zahlreiche Strände und coole Surfschulen, wo jeder den "Sport der Könige" erlernen kann.

Ericeira

Untergebracht seid ihr im Ericeira Chill Hill Hostel & Private Rooms (4,5 von 5 Punkte bei TripAdvisor). Dieses coole Hostel liegt direkt in Ericeira, nur wenige Meter vom Meer entfernt. Pro Nacht zahlt Ihr nur 34€ für ein privates Zimmer (17€ pro Person). Hier geht's zur Unterkunft!

Ericeira

Weiterfahrt nach Lissabon 12.03.2016:

Genug gesurft? Dann ab in die Stadt. Lissabon liegt im äußersten Südwesten Europas an der Atlantikküste und ist von einer langen Tradition als Seefahrerstadt geprägt. Dies bezeugen die vielen Denkmäler, Promenaden, Cafés und Aussichtspunkte. Das Herzstück von Lissabon ist der großzügige Platz "Praca do Comércio" direkt am berühmten Fluss "Tejo". Weitere Berühmtheiten sind der "Torre de Belém" oder das Kloster "Mosteiro dos Jerónimos" mit der Ruhestätte des berühmten Seefahrers Vasco da Gama. In der portugiesischen Hauptstadt könnt Ihr also neben Sightseeing, Shopping und Kultur auch das Wetter und die Strände genießen.

Lissabon

Übernachten ist auch hier kein Problem. Untergebracht seid Ihr in der richtig guten Pension Marquês Soul (5 von 5 Punkte bei TripAdvisor). Diese befindet sich im Stadtzentrum, nur 200 m von der vornehmen Avenida da Liberdade entfernt. In meinem Beispielzeitraum zahlt Ihr nur 30€ pro Nacht und Doppelzimmer. Pro Person also nur 15€. Hier geht's zur Unterkunft!

Lissabon

Rückfahrt nach Porto 14.03.2016:

Nun geht es zurück zum Ausgangspunkt Porto. Ab ins Auto und die Küste wieder hoch in den Norden. Dort angekommen, könnt Ihr den Mietwagen wieder abgeben und noch einmal eine Nacht in Porto verbringen. Übernachten könnt Ihr ja wieder im gleichen B&B Hostel Alvares Cabral, wie schon bei der Ankunft. Für die eine Nacht zahlt Ihr wieder 34€ für euer Privatzimmer (17€ pro Person). Am nächsten Tag (15.03.2016) geht es dann zum Flughafen und zurück nach Deutschland - mit einem ganzen Koffer voll von Erinnerungen und tollen Erlebnissen.

Gesamktkosten-Check:

  • Hin- und Rückflug: 34€
  • Mietwagen: 20€
  • Unterkünfte: 116€
  • GESAMT: 170€ pro Person (exkl. Verpflegung und Benzinkosten etc.)

Alternative Unterkünfte: Zu den Flügen benötigt ihr wahrscheinlich auch eine passende Unterkunft. Sucht und vergleicht die Angebote verschiedener Portale am besten in unserer Hotelsuche.

Wenn ihr nach Alternativen sucht, schaut zum Beispiel bei airbnb.de nach Privatunterkünften. Ein anderes nicht so bekanntes Portal ist Hotwire. Dort könnt ihr sogenannte Secret Deals bekommen, also Hotels, bei denen ihr erst nach Buchung seht, welche Unterkunft ihr bekommen habt. Dieses Risiko wird allerdings mit bis zu 70% Rabatt belohnt.

Kreditkarte: Wenn ihr noch auf der Suche nach der perfekten kostenlosen Kreditkarte für Hotel-Buchungen oder Mietwagen seid, schaut euch die aktuelle Postbank-Aktion an und staubt zusätzlich bis zu 250€ Prämie ab.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Service anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.


7 Kommentare

dschambalaia
sagt:
dschambalaia

Hört sich echt gut, geht so etwas auch im August oder sind die Preise dort so hoch, dass es sich kaum lohnt?

Antworten
dschambalaia
sagt:
dschambalaia

Hört sich gut an. Ist so eine Reise auch im August möglich oder sind dort die Preise dann zu hoch?

Antworten
Katja Crew
sagt:
Katja

Möglich ja, allerdings nicht zu diesen Konditionen, da Sommerferien und somit Hauptsaison.

Antworten
barthinii
sagt:
barthinii

wie alt muss man denn sein, um den Mietwagen so günstig zu bekommen? denke wenn man noch einen zweiten fahrer möchte, wird man auch nochmal bissl draufzahlen müssen?

Antworten
DerHenni
sagt:
DerHenni

Kommt drauf an, bei manchen Angeboten (wie im Beispiel oben) ist ein Zusatzfahrer inkl. bei anderen kostet er Gebühren. Die meisten Mietwagenanbieter nehmen für unter 25 Jährige Fahrer zusätzliche Gebühren, habe aber eben bei Car del Mar ein Angebot gesehen bei dem es ab 23 Jahren schon ohne Jungfahrergebühr möglich ist. Am besten die Mietbedingungen checken, die Jungfahrergebühr schwankt nämlich.

Antworten
Teamsg72
sagt:
Teamsg72

Ahoi Urlaubspiraten!

Meine Frage bezieht sich auf die Einsreise. Benötige ich einen Reisepass für die Reise oder genügt der Personalausweis? Von Deutschland aus reicht der Psero, aber wie ist es wenn ich von Dänemark nach Schweden (und umgekehrt) reisen möchte? hatte mal eine Flug von Stockholm nach Kopenhagen buchen wollen über Norwegian Airlines, da stand dann igendwann der Hinweis auf den Reisepass und nichts von Perso? Wißt ihr das genauer? Oder soll ich mich mal beim jeweilige Auswärtige Amt erkundigen.

Vielen Dank!

Liebe Grüße

Susanne

Antworten
DerHenni
sagt:
DerHenni

Da Deutschland, Norwegen, Dänemark und Portugal Schengen Mitglieder sind reicht der Perso.

Antworten

Was denkst du?