header_bild_so__lden_ski_banner_schnee_bergePin it

Skiurlaub im Skigebiet Sölden - Jetzt Angebote sichern!

Bald ist es endlich wieder soweit, die Ski- und Snowboard-Saison beginnt, der lang ersehnte Urlaub steht vor der Tür. In einem der beliebtesten Skigebiete Europas warten 144 Pistenkilometer darauf, von euch erobert zu werden. Erlebt beim Skifahren dieses besondere Gefühl von Freiheit und Abenteuer, den Zauber der verschneiten Berglandschaft der Alpen und genießt die österreichische Gastfreundschaft.

Das beeindruckende Panorama der Berge, kombiniert mit einer Infrastruktur, die keine Wünsche offen lässt, macht euren Skiurlaub zu einem besonderen Erlebnis. Also los, Urlaub planen, Ski einpacken und dann nichts wie rauf auf die Skipiste. Lasst in eurem Skiurlaub den Alltag für ein paar Tage hinter euch und stellt euch der sportlichen Herausforderung.

Damit auch alles Wichtige für euren Urlaub im Koffer landet, haben wir euch die ultimative Packliste für den Skiurlaub zusammengestellt.

Finde hier unsere neusten Angebote für deinen Skiurlaub

Anreise ins Skigebiet Sölden

Euer Skiurlaub führt euch in den Urlaub nach Österreich ins Ötztal. Diese idyllisch gelegene Tal liegt im Bundesland Tirol an der Grenze zum italienischen Südtirol. Die Anreise mit dem eigenen Auto ist einfach, Parken ist direkt neben den Liftanlagen kostenlos möglich. Nicht vergessen, in Österreich sind Autobahnen mautpflichtig.

Ihr könnt aber auch einfach mit der Bahn oder dem Flugzeug anreisen und dann vor Ort das gut ausgebaute öffentliche Nahverkehrssystem nutzen. Der nächst gelegene Flughafen ist der Innsbruck Airport, der nur ca. 50 Kilometer von Sölden entfernt ist. Von dort geht’s problemlos mit Bus, Bahn oder Taxi direkt ins Skigebiet. Möglich ist aber auch ein Flug nach München oder Bozen.

Die Anreise per Bahn ist bequem, denn ihr könnt direkt an der Ötztal-Station aussteigen. Eure Ski und euer übriges Gepäck könnt ihr bequem vorausschicken. Und mit dem Skibus-Service habt ihr freie Fahrt im kompletten Skigebiet von Sölden. Ihr braucht dazu nur eine gültige Gästekarte des Verbandsgebiets Ötztal Tourismus oder ein Gästeblatt oder seid einfach mit alpiner Skibekleidung und Ski unterwegs, schon könnt ihr euch mit einer der Buslinien im ganzen Skigebiet bequem fortbewegen und skifahren.

Unterkünfte in Sölden

Wenn ihr noch die perfekte Unterkunft für euren Skiurlaub sucht, dann habt ihr die Qual der Wahl. Es gibt eine große Auswahl an einfachen Hotels. Wer es luxuriöser mag, der wird auch das passende Hotel finden. Selbstversorger und Gruppen genießen ihren Skiurlaub vielleicht lieber in einer der zahlreichen Skihütten oder Ferienwohnungen. Trotz des großen Angebots muss frühzeitig gebucht werden, denn obwohl es fast 15.000 Gästebetten gibt, sind diese bei fast zwei Millionen Übernachtungen im Jahr sehr schnell ausgebucht.

Skiurlaub im Skigebiet Sölden - Jetzt Angebote sichern!
Pin it

Die Skigebiete von Sölden

Das Skigebiet in Sölden umfasst die Gebiete Giggijoch, Gaislachkogl und die Gletscherwelt. Es erstreckt sich auf einer Höhe von1.350 bis 3.340 Metern. 31 moderne Liftanlagen bringen euch über das ganze Gebiet verteilt zu eurer Skipiste. Und dort heißt es dann Ski anschnallen und los geht’s, denn 40 Abfahrten mit 144 Pistenkilometern, die täglich frisch präpariert werden, warten in deinem Urlaub auf dich.

Anfänger und alle, die es beim Skifahren gerne etwas ruhiger angehen lassen, fühlen sich im Gebiet Innerwald pudelwohl. Auch die schön breiten Abfahrten am Giggijoch sind für Anfänger geeignet. Mit insgesamt rund 61 Kilometern blauer Piste findet sich die perfekte Strecke für euren Einstieg. Aber auch echte Profis kommen auf ihre Kosten, ca. 58 Kilometer rote und ungefähr 30 Kilometer schwarze Piste sorgen für Spaß pur auf Ski. Hier will Skifahren gelernt sein.

Bei eurem Urlaub in Sölden habt ihr in den Wintermonaten praktisch eine Schneegarantie. 90 Pistenkilometer können beschneit werden, Skifahren ist in den Monaten September bis Mai auf dem Gletschern und auf den übrigen Skipisten von November bis April möglich.

Ein besonderes Highlight in eurem Urlaub sind die beiden Gletscher-Skigebiete Rettenbach- und Tiefenbachferner. Hier könnt ihr eure Ski schon ab Mitte September anschnallen. Und Skifahren auf einem Gletscher ist garantiert ein Erlebnis, das ihr so schnell nicht vergessen werdet.

Übrigens, Sölden ist auch Heimat eines Ski-Weltcups. Die Weltelite der Skifahrer trifft sich jährlich auf dem Rettenbachgletscher. Verbindet euren Skiurlaub doch einfach mit dem Besuch des Weltcup Rennens und schaut den Profis zu, wie sie den Gletscher meistern.
 

Skiurlaub im Skigebiet Sölden - Jetzt Angebote sichern!
Pin it

Weitere wichtige Inforationen über das Skigebiet Sölden

Sölden ist das einzige Skigebiet Österreichs mit drei Bergspitzen über 3.000 Metern. Nicht verpassen solltet ihr die BIG3 Plattformen:

  • BIG3 Plattform Gaislachkogl (3.048 m)
  • BIG3 Panorama-Felssteg Tiefenbachkogl (3.250 m)
  • BIG3 Naturplattform Schwarze Schneide (3.340 m)

Die Aussicht von einer der Plattformen ist grandios und belohnt jeden, der den Aufstieg wagt.

Wenn ihr in eurem Urlaub die Ski mal einen Tag zur Seite stellen wollt, dann gibt es zahlreiche weitere Aktivitäten. Für Abwechslung sorgen beispielsweise eine beleuchtete Rodelbahn, ein Eislaufplatz, Schwimmbad, Tennishalle und Sauna.

Sölden für Snowboarder

Im Snow- und Funpark Sölden, der Area 47, fühlen sich vor allem Snowboarder zu Hause. Gewagte Sprünge trainieren, Austausch mit anderen Boardern oder einfach Spaß haben, ein Besuch lohnt sich. Nach einem langen Tag auf Ski könnt ihr euch dort so richtig entspannen. Außerdem stehen euch drei Langlaufloipen mit insgesamt 16 Kilometer Länge zur Verfügung.

ski_fahren_berge_in_brille_gespiegelt
Pin it

Zusammengefasst ein paar interessanten Fakten für deinen Skiurlaub

  • Insgesamt 40 verschiedene Skipisten sind verfügbar
  • Pistenkilometer gesamt: 144, davon 90 beschneibar
  • Die längste Strecke startet an der BIG 3 Plattform der Schwarzen Schneide auf 3.340 Metern und endet an der Talstation Gaislachkoglbahn (1.370 m)
  • Piste 31 am Rettenbachgletscher ist die steilste Abfahrt, hier findet auch der Ski-Weltcup statt
  • Insgesamt 3,8 Pistenkilometer sind beleuchtet, da kann das Vergnügen auf Skiern auch mal länger dauern
  • In einer der 33 Skihütten wird für euer leibliches Wohl gesorgt
  • Mit den beiden Zubringerbahnen Gaislachkoglbahn und Giggijochbahn können stündlich 8.100 Menschen im Skigebiet verteilt werden. Lange Wartezeiten sind damit vorbei
Skiurlaub_Skifahren_mit_Freunden_Apres_Ski_Schnee_blauer_Himmel
Pin it

Welche Neuerungen warten im Winter 2019/2020 auf euch?

Mit der 007 Elements Erlebniswelt befindet sich eine absolute Weltneuheit in Sölden. Hier dreht sich alles um den charmanten Geheimagenten ihrer Majestät. In einer unterirdischen Welt erlebt ihr in eurem Skiurlaub auf 1.300 Quadratkilometern Videoinstallationen, interaktive Stationen und Original-Utensilien aus den James Bond Filmen. Besonderes Augenmerk liegt dabei natürlich auf dem Film Spectre, der in Sölden gedreht wurde. Ihr taucht aber auch in andere Filme ein. Wenn ihr im Urlaub in Sölden seid, dann solltet ihr unbedingt eine kleine Pause vom Ski fahren einlegen und euch die 007 Erlebniswelt anschauen. Von der Erlebniswelt genießt ihr auch spektakuläre Ausblick auf die Ötztaler Alpen.

skiurlaub skireisen winterurlaub ski aktiv
Pin it

Skischulen und Skiverleih in Sölden

Wer Skifahren möchte, aber keine eigenen Ski besitzt, der kann seinen Skiurlaub in die Berge trotzdem planen. Es gibt mehr als 30 Sportgeschäfte und Skiverleihe, in denen ihr alles findet, was ihr braucht. Das ist das perfekte Angebot für alle, die gerne mal Skifahren würden, aber die Sportart zunächst einfach nur ausprobieren wollen.

Ähnlich sieht es aus, wenn ihr noch eine geeignete Skischule sucht. Das Angebot an Schulen ist groß, Anfängerkurse werden genau so angeboten wie Kurse für alle, die ihr Können gerne an der Seite eines professionellen Skilehrers verbessern wollen.

Berge bei nacht in sölden in Österreich mit Ski Resort
Pin it

Hier findest du weitere Deals für deinen Skiurlaub