Reisen
ab 1.499€ p.P.

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€

Ein Deal von , 11. Nov. 2019 16.49 Uhr

"California is always a good idea"


Ahoi Piraten!

"Awesome", "Stunning" oder "Amazing"! Ja, im amerikanischen Sprachgebrauch sind diese Adjektive nicht mehr wegzudenken! Doch beschreiben genau diese Wörter nicht nur den folgenden Deal, sondern vor allem die Ziele um die es im Deal geht!

Unser "California Guy" und Autor des Deals, Marc, war vor kurzem mal wieder für euch unterwegs und hat einen Deal im Gepäck, der euch in drei Stationen die schönsten Orte Südkaliforniens vorstellt: San Diego, Greater Palm Springs und Santa Monica - der perfekte Mix aus Beach & City, Action & Entspannung, Landschaft & Stadt.

Wir haben für euch einen Deal aufgespürt bei dem ihr die Flüge, den Mietwagen und die Hotels im Paket bucht! Genial, oder Piraten?

Sonne, Spaß, Wärme und vor allem ein toller Roadtrip erwarten euch!

ab
1.499€
p.P.

Details & Buchung Im Zeitraum von: 1. Apr. 2020 - 30. Sep. 2020

  1. Frankfurt am Main
    San Diego
  2. Los Angeles
    Frankfurt am Main
  • Details

    SCREENSHOT FASZINATION FERNWEH

    10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 22


    PREISE

    10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 20


    Information: Wie ihr hier seht, haben wir euch den Preis für zwei Personen rausgestellt. Ihr könnt die Reise aber auch zu 4. machen. In diesem Fall reduziert sich der Preis um 100€ p.P.

    Wichtige Information zum Mietwagen: Der SUV wird bei Faszination Fernweh nicht erwähnt. Nach der Buchungsanfrage kann dieser aber für 50€ Aufpreis gebucht werden. Wir empfehlen definitiv diese Kategorie zu wählen aufgrund des Gepäcks.



EURE ROUTE - BEST OF SÜDKALIFORNIEN

Zusammenfassung eurer Route:

Wie ihr hier seht, startet eure Route in San Diego im äußersten Süden Kaliforniens. Weiter geht's dann in die Wüstenregion Greater Palm Springs und von dort aus auf dem direkten Weg durch das riesige Stadtgebiet von Los Angeles nach Santa Monica.


EURE STATIONEN IM EINZELNEN - SAN DIEGO

Na, Piraten? Schon in Urlaubsstimmung? Wir schon! Willkommen in "Sun" Diego - der ultimativen Beach-City in den USA! Diese Stadt wird euch umhauen, sobald ihr das Flugzeug verlasst. Die Palmen, das Wasser und die unverwechselbare Skyline sind das Erste was ihr seht, sobald ihr aus dem Flieger steigt.


Anekdote vom Autor: Mein perfekter Tag in San Diego beginnt mit einem Spaziergang in der Morgensonne an der Promenade von "Harbor Island" entlang. Von hier aus habt ihr einen tollen Blick auf die Skyline, die Coronado Bridge und die landenden Flugzeuge im tollen Panorama. Weiter geht's mit einem Kaffee bei den Bird Rock Coffee Roasters ganz in der Nähe. Anschließend schlendert ihr dann direkt in die City ins Gaslamp Quarter oder nach Downtown. Am Nachmittag lockt dann einer der zahlreichen Strände, welche die Stadt so besonders machen. Den Abend lasst ihr in der OB Surf Lodge in Ocean Beach bei Burgern, Bier und dem perfekten Sonnenuntergang ausklingen! Ein perfekter Tag in der Sun City geht zu Ende.


San Diego liegt direkt an der Grenze zu Mexiko! Und das spürt man hier noch mehr als im Rest Kaliforniens. Die Einflüsse dieser Kultur sind auf höchstinteressante Weiße in die Esskultur San Diegos übergegangen. Ein tollen Beispiel hierfür ist z.B. das Restaurant Puesto. Die Küche des Restaurants ist eine Hommage an das mexikanische Streetfood mit einem Schwerpunkt auf Tacos. Lecker und lokal genießt ihr hier, Piraten!

Unsere Top 3 - Highlights in San Diego:

1. Der Balboa Park = Vergesst den Central Park, Piraten! Der Balboa Park ist DER Park in den USA! Am besten erkundet ihr ihn zu Fuß. Im Park liegt unter anderem der berühmte San Diego Zoo.

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 18

2. La Jolla Cove = La Jolla ist ein Stadtteil San Diegos. Der Vorort ist Wohnort der Reichen und Schönen der Gegend. In der Bucht, der "La Jolla Cove", leben Seelöwen, Fische und andere Tiere. Nebenbei könnt ihr euch hier sonnen, baden, schnorcheln, surfen usw.

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 16

3. Der Mission Beach Boardwalk = Kalifornien at it's best! Die gut 5km lange Strandpromenade geht vom Pacific Beach runter zum Mission Beach. Am besten schlendert ihr hier einfach entlang.

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 14

4. Die Mike Hess Brewing-Brauerei = Wem Bud Light oder Corona längst zu langweilig geworden ist, ist hier richtig! Willkommen in DER Brauerei San Diegos. Ausgefallenes Craft Bier und über 70 frisch gezapfte Sorten werden hier angeboten! Für Snacks ist natürlich auch gesorgt. Am besten nach einem ausgiebigen Beach-Day vorbeischauen und die neusten Kreationen austesten.


EURE STATIONEN IM EINZELNEN - GREATER PALM SPRINGS

WOW! Palm Springs begeistert! Aber warum? Die Frage muss man sich schon Mal stellen. Eine Stadt mitten in der Wüste, knapp zwei Stunden von Los Angeles entfernt? Es ist heiß, sehr heiß und doch fasziniert einen diese Region auf Anhieb!

Ja genau! Es ist nämlich nicht nur die Stadt Palm Springs an sich die einen in ihren Bann zieht, sondern hauptsächlich die gesamte Region Greater Palm Springs, auch bekannt als Coachella Valley, mit acht weiteren spannenden Wüstencities - z.B. Indian Wells, Desert Hot Springs oder Indio. Ihr habt doch sicher schon Mal vom "Influencer Mekka" Coachella gehört? - Greater Palm Springs! Sagt euch die "Größte rotierende Seilbahn der Welt" etwas? - Greater Palm Springs! Die außerirdisch anmutende und weltbekannte Wüstenlandschaft rund um die Joshua Trees? - ihr habt es geahnt... Greater Palm Springs!

Wir könnten ewig so weiter machen, Piraten! Von Oasen über Wälder, Überbleibsel der berühmten Route 66 oder der größten Shopping-Mall Kaliforniens, all das findet ihr in und um Palm Springs!


Anekdote vom Autor: Mein Highlight in der Region Greater Palm Springs ist der Indian Canyon oder die Indian Canyons. Die Landschaft kommt einer Oase gleich! Einfach traumhaft schön! Mein Tipp: In den Morgenstunden wandern gehen und genug Verpflegung für einen gepflegten Lunch mitbringen. Das könnte eines eurer schönsten Picknicks werden, Piraten!


Unsere TOP 3 - Highlights in Greater Palm Springs:

1. Der Joshua Tree National Park = Abgefahrene Steinformationen und Pflanzen, die aussehen als könnten sie so auf einem anderen Planeten entdeckt worden sein. Der beliebte Nationalpark liegt etwas nordöstlich von Palm Springs und eignet sich perfekt für einen Tagesausflug.

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 12

2. Die Palm Springs Aerial Tramway = Die größte rotierende Seilbahn der Welt hat eine Länge von knapp 4km. Ziel der traumhaften Fahrt ist der Mount San Jacinto State Park auf 2600m Höhe. Unten in der Stadt habt ihr das typische heiß-trockene Wüstenklima und oben im State Park erwarten euch riesige Redwoods und eine typische Wald- und Bergregion.

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 10

3. Die Hotels in der gesamten Region = Die Region Palm Springs besteht nicht nur aus Palm Springs alleine. Acht weitere Städte, darunter Indian Wells, La Quinta und Palm Desert runden das vielseitige Hotelangebot der Region ab! Und hier findet ihr richtige Hotel-Diamanten die nicht besser hier her passen könnten. Das Saguaro Palm Springs ist so ein Beispiel! Die Optik alleine haut einen um.

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 8


EURE STATIONEN IM EINZELNEN - SANTA MONICA

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss! Und genau so machen wir es hier auch. Denn auch Santa Monica ist in gewissem Maße "ein Ende". Und zwar endet hier die bekannteste und amerikanischste aller Straßen dieser Welt, die Route 66 - Die Mother Road!

Willkommen im Epizentrum Kaliforniens, Piraten: Santa Monica! Auch für unseren Autor begann alles hier.


Anekdote vom Autor: Das erste Mal in den USA, das erste Mal in Kalifornien und die erste Nacht im Hostel in Santa Monica. Mittlerweile wurde das Hostel durchs Hotel ersetzt und der Rucksack mit einem Rollkoffer getauscht, aber Santa Monica steht auch heute noch auf dem Plan einer jeden Kalifornien-Reise! Es hat mich fasziniert! Die im Wind wippenden Palmen, die Angler auf dem Pier im leichten morgendlichen Nebel, die Skater im Palisades Park oder der Duft eines Burgers bei HiHo Cheesburgers in der 2nd Street!

Santa Monica ist ein ganz unglaublicher Ort, der mich in seinen Bann gezogen hat. Ich kann nur die Empfehlung abgeben, diesen Ort unbedingt zu besuchen! Aber Achtung: Suchtgefahr!


Santa Monica ist eine eigenständige Stadt an der Küste Kaliforniens. Durch das immense Stadtgebiet von Los Angeles wird Santa Monica oft als "Stadtteil" angesehen - was aber nicht stimmt. Von hier aus habt ihr den besten Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour durch die "City of Angels". Nördlich von Santa Monica liegt Malibu und südlich Venice (beides eigentlich auch eigenständige Städte). Malibu und Venice erreicht ihr z.B. mit dem Fahrrad. Übrigens einer unserer absoluten Santa Monica-Tipps: Eine Fahrradtour!

Unsere TOP 3 - Highlights in Santa Monica:

1. Der Santa Monica Pier = Dieser ist vermutlich der berühmteste Pier der Welt. Sogar ein Freizeitpark, der "Pacific Park" liegt auf dem Pier. Der Pier ist das Ende der Route 66, welche für Millionen von Menschen immer noch ein Zeichen der Freiheit darstellt - ähnlich der Golden Gate Bridge. Unser Tipp: Sehr früh morgens aufstehen und raus aufs Pier. Dort den Anglern zuschauen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 6

2. Zum Shoppen in die 3rd Street = Eine Einkaufsstraße soll eine Sehenswürdigkeit sein? In diesem Fall definitiv, denn in den USA gibt es so gut wie keine klassischen "Fußgängerzonen", in denen keine Autos fahren. Hier schlendern, essen, genießen und einfach in den Tag hinein shoppen! Besonders schön ist es hier in den Abendstunden, wenn die Bäume beleuchtet sind und die Straßenmusiker ihre zahlreichen Zuhörer beglücken.

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 4

3. Die Golden Hour = Die sogenannte "Goldene Stunde" beschreibt die Zeit kurz bevor es dunkel wird und die Sonne untergeht. Hier zeigt sich Santa Monica von seiner absolut schönsten Seite. Jetzt heißt es: Schnell vor an den Strand. Unser Tipp: Vom Pier aus lauft ihr ca. 10 Minuten Richtung Süden. In Höhe des Casa del Mar Hotels habt ihr den absolut schönsten Blick auf den Sonnenuntergang, den Pier und die Palmen davor.

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€ - 2


REISEDETAILS

Ihr reist mit Faszination Fernweh - dem Spezialist für Roadtrips und Selbstfahrer-Rundreisen in den USA. Wie ihr hier im Deal seht ist das Angebot bereits geschnürt und kann so gebucht werden. Das Besondere aber: Hier kann persönlich und direkt auf jeden Einzelnen von euch eingegangen werden! Ihr stellt eine Anfrage und es wird sich direkt um euch gekümmert. Ihr könnt das Angebot individuell anpassen lassen, Hotels oder Flüge austauschen oder auch Fahrzeugkategorien verändern lassen. Genau so, dass es am Ende zu eurem Traumurlaub kommt, bei dem alles passt!

Zum Deal

Flüge:

Ihr fliegt mit British Airways von Deutschland nach San Diego und zurück ab Los Angeles. Die Gabelflüge ermöglichen euch eine entspanntere Reise und weniger Zeit auf der Straße oder im Stau. Abflüge sind immer Montags, Dienstags und Mittwochs möglich.

Wichtig: Aufgabegepäck habt ihr bereits inbegriffen und ihr müsst kein weiteres hinzu buchen. 23kg sind bei British Airways Standard pro Person.

Mietwagen:

Euer Mietwagen wird in der Beispielreise von Alamo gestellt. Für knapp 10 Tage vor Ort eignet sich der SUV am besten! Gerade mit dem Gepäck macht dann der ein oder andere Stop in einer der Malls gleich doppelt so viel Spaß. Ihr holt euren Mietwagen in San Diego ab und gebt ihn in Los Angeles wieder zurück.

Wichtig: Die Einwegmiete ist bereits im Preis einkalkuliert! Teilweise liegt diese bei bis zu 500$ in den USA. Diese spart ihr euch also!

Noch wichtiger: Laut Faszination Fernweh bekommt ihr den SUV für 50€ Aufpreis pro Person! Das wurde uns versichert! Leider gibt es dazu keine weiteren Infos. Bitte gerne in den Kommentaren nachfragen, wenn ihr euch nicht sicher seid! Wir stellen dann gerne den Kontakt her!


UNSERE EINSCHÄTZUNG DER REISE - EIN FAZIT

Kalifornien ist ein Wunderland mit unglaublich vielen Orten, Regionen, Städten, Stränden, Nationalparks usw. Diese Liste könnte ewig so weiter gehen. Wir haben uns in diesem Deal für 3 der vermutlich schönsten Plätze Südkaliforniens entschieden - Der Norden ist nochmal ein anders Thema!

Südkalifornien ist wiederum eine Welt für sich. Wie schon so oft im Deal erwähnt, ist Kalifornien hier "am kalifornischsten". Ihr seid also mit dieser Reise schon auf dem perfekten Weg diese Region der Welt zu erkunden.

Doch auch Klartext muss an dieser Stelle einmal ausgesprochen werden: Im gesamten Großraum Los Angeles und San Diego gibt es natürlich noch andere tolle Orte und viel Sehenswertes. Von Santa Barbara bis runter zur mexikanischen Grenze gibt es eine Vielzahl von wirklich wunderschönen und hochinteressanten Regionen und Städten, die Kalifornien prägen und ausmachen - jede auf ihre eigene Art und Weiße.


WER SCHREIBT HIER EIGENTLICH?

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€

Hi Piraten! Mein Name ist Marc und ich bin der "California Guy" bei den Urlaubspiraten. Ich bin schlicht und einfach verliebt in diesen Staat und bekomme auch nicht genug davon! Zum ersten Mal war ich 2007 in Los Angeles und wie oben erwähnt, war meine erste Station ein Hostel in Santa Monica. Da war es um mich geschehen! Knapp 11 Aufenthalte später habe ich viel, aber lange nicht alles gesehen! Kalifornien kann man nicht "komplett" sehen. Es erfindet sich nicht nur immer wieder neu, sondern wird auch von jedem Besucher anders wahrgenommen. Ein toller Ort!

Meine Kalifornien Tipps:

- Nehmt euch ein Cabrio als Mietwagen! Nur so fühlt man Kalifornien auch wirklich! Fährt man z.B. von Malibu über Santa Monica runter an den Venice Beach im Cabrio, dann schweben die Palmen quasi über euren Köpfen und die Sonne scheint euch ins Gesicht! Magisch!

- Versucht mit den Locals in Kontakt zu kommen! "Falsche Amerikaner" gibt es hier nicht! Zumindest haben wir nur gute Erfahrungen gemacht. Unfassbar interessante Gestalten hängen z.B. am Mission Beach Boardwalk in San Diego ab. Schon mal eine skatende Oma gesehen?

- Lasst auch mal das Auto stehen! Fahrräder, E-Scooter und jegliches sonstiges Fortbewegungsmittel stehen euch z.B. am Santa Monica Pier zur Verfügung. Generell wandelt sich die Region! McDonalds und Starbucks sind längst out! Draft Beer und Poke Bowls sind eingezogen! Lasst euch drauf ein, Piraten!

- Wenn wir schon beim Essen sind: Verpasst keinen In & Out Burger! Die einfache aber super geniale Burgerkette gibt es häufig im Südwesten und es schmeckt super! Ich empfehle einen "Double Double" mit "Animal-Style Fries"!

- In San Diego werden Surfkurse angeboten. Wollt ihr eurem Urlaub mal etwas Würze verleihen, dann ruhig mal reinschnuppern. Und aus eigener Erfahrung: Auch wenn ihr es nicht drauf habt, könnt ihr im Anschluss immer noch sagen, ihr seid in Kalifornien gesurft.

Viel Spaß Piraten!

10 Tage San Diego, Palm Springs & Santa Monica inkl. SUV ab 1.499€