Urlaubspiraten Reisen zu Piratenpreisen!

oder

  • Vergessen?

Anmelden

Welthauptstadt des Parfüms: 6 Tage Grasse inkl. Flügen, Hotel & Mietwagen ab 236€

Welthauptstadt des Parfüms: 6 Tage Grasse inkl. Flügen, Hotel & Mietwagen ab 236€

3 Kommentare

Ahoi Piraten!

Bereits gestern haben wir euch schon einen echten Cityknaller mit den im Moment noch super günstigen Marseille-Flügen zusammengestellt. Heute wollen wir euch eine andere Stadt in der traumhaften Provence vorstellen. Getrost kann man sagen, das Grasse die vielleicht bestriechende Stadt der Welt ist.

Die Stadt gilt als Parfümhauptstadt der Welt und liegt mitten in den Lavendelfeldern der Provence. Berühmtheit erlangte der Ort außerdem durch den Roman "Das Parfüm" von Patrick Süsskind. In der wunderschönen Altstadt hat Süsskind seine Figur "Jean-Baptiste Grenouille" sein Unwesen treiben lassen.

Ihr könnt nur auf die Spuren des Romans und der wunderbaren Gerüche gehen. Ins Angebot haben wir euch die Flüge ab Frankfurt-Main, ein Hotel in Grasse und den Mietwagen ab Marseille eingerechnet.

Piraten Tipp: Im Juni beginnt die "Lavendelblüte". Ein einzigartiges Naturschauspiel. Unten findet ihr weitere Flug- und Hoteltermine in der Saison ab Mitte Juni, welche jedoch leider etwas teurer sind als die Termine im Mai.

ab
236
p.P.

Trip nach Grasse Im Zeitraum von: 1. Apr. 2018 - 31. Mai. 2018

Abflugsort
Frankfurt am Main
Ankunftsort
Marseille

Eure Reise - Über Marseille nach Grasse

Ihr startet mit Ryanair zum absoluten Niedrigpreis nach Marseille. In der französischen Hafenstadt angekommen, nehmt ihr gleich morgens euren Mietwagen entgegen. Bitte beachtet das ihr bei Ryanair nur Handgepäck dabei habt und beim Mietwagen auf die Versicherung (Vollkasko ohne Selbstbeteiligung) achten solltet.

Habt ihr nun euren fahrbaren Begleiter in Empfang genommen, geht euer Trip durch Südfrankreich und die Provence los. Nun seid ihr mobil und könnt selbst entscheiden wie ihr nach Grasse gelangt. Unser Angebot ist wie immer nur als "Tipp" zu verstehen. Ihr könnt selbstverständlich auch splitten und die ersten Tage an der Küste verbringen bevor ihr ins Hinterland aufbrecht.

Da ihr früh morgens landet, empfehlen wir euch nicht den direkten Weg nach Grasse (über die A8 nach Le Cannet und dann nach Norden) zu nehmen, sondern über die Küste in Richtung Osten zu fahren. Sehenswert sind La Seyne-sur-Mer, Bandol und die Nationalparks an der Küste. Solltet ihr den Nobelort St. Tropez noch nicht gesehen haben, solltet ihr hierfür einen extra Tag einplanen, da auf der einzigen Zufahrtsstraße immer sehr viel Verkehr herrscht und ihr etwas mehr Zeit einplanen solltet.

Piraten Tipp St. Tropez: Fahrt mit eurem Auto nach St. Maxime, direkt gegenüber von St. Tropez und lasst dort das Auto stehen. Nehmt von hier aus die Personenfähre nach St. Tropez. Das spart euch nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch Geld. Die Fähre kostet ca. 20€ retour, welche ihr sonst für unnötige Parkgebühren gebraucht hättet. So habt ihr zusätzlich noch eine schöne kurze Bootsfahrt und lauft zusammen mit den Mega-Yachten der Superreichen in den Hafen von St. Tropez ein.

Grasse

Angekommen in der Parfümstadt wird euch erst mal der Geruch auffallen. Es duftet, Piraten! Nicht umsonst wähle Süsskind diese Stadt als Schauplatz für seinen Roman. Sehenswert sind neben der Altstadt, die Kathedralen, die Parfümfabriken und die endlosen Weiten der Provence. Hier ist Entschleunigung angesagt, Piraten. Wir haben euch ein wunderschönes kleines Hotel in den Bergen mit einem atemberaubenden Pool rausgesucht, in dem ihr mal so richtig entspannen könnt. Diese kleine Auszeit vom Alltag lädt eure Akkus wieder auf und katapultiert das "Urlaubsgefühl" auf den Höchststand.

Impressionen - Hotel & Region


Was denkst du?