Sonstiges

Ho Ho Ho! Im verschneiten Lappland steht das Weihnachtsmanndorf!

Ein Deal von , 13. Dez. 2020 11.01 Uhr

Aus dem Schornsteig kräuselt sich langsam der Rauch, das Haus steht hell erleuchtet inmitten einer sanften Schneelandschaft und von drinnen tönen leise Weihnachtslieder nach draußen. Wer dabei nicht in Weihnachtsstimmung kommt, der wird auch beim Anblick des weiß-bärtigen Mannes in seinem roten Umhang und der roten Mütze nicht ins Staunen geraten. Für alle anderen:

Willkommen im Weihnachtsmanndorf im wunderschönen Lappland!

Ho Ho Ho! Im verschneiten Lappland steht das Weihnachtsmanndorf! - 6

Das Santa Claus Village ist ein wahrgewordener Weihnachtstraum: Rentiere ziehen den Schlitten des Weihnachtsmannes, leise rieselt der Schnee und im Postamt stapeln sich reihenweise Kinderbriefe aus der ganzen Welt, in denen tausende Wunschzettel stecken. Dieses Erlebnis gibt es aber nicht nur zu Weihnachten, denn das Dorf hat jeden Tag im Jahr geöffnet.

Neben den Rentieren, den fliegenden Helfern des Weihnachtsmannes, trifft man im Santa Claus Village übrigens auch auf Huskys. Ihr wollt euch ein ganz kleines Exemplar, dass irgendwann bestimmt mal ein Vorzeige-Weihnachtshelfer wird, nicht entgehen lassen? Dann schaut euch das Video an:


In der Nähe der Hauptstadt Rovaniemi, in der nordfinnischen Landschaft Lapplands, ist die offizielle Heimatadresse des Weihnachtsmannes zu finden. Doch dieser sitzt hier nicht ganz gemütlich 364 Tage des Jahres in seinem Ohrensessel! Er und das ganze Dorf müssen schwer schuften, damit auch alle Kinder an Heiligabend ihre Geschenke unter dem Weihnachtsbaum finden können. Die Werk- und Wirkungsstätten vom Weihnachtsmann, seiner Frau und den Elfen könnt ihr im Santa Claus Village natürlich besichtigen.

Ho Ho Ho! Im verschneiten Lappland steht das Weihnachtsmanndorf! - 4

Ein weiteres Highlight des Weihnachtsmanndorfes findet man erst, wenn man auf den Boden blickt. Dort ist der Polarkreis eingezeichnet, obwohl dieser sich, aufgrund der Nutation der Erdachse, nicht auf eine bestimmte Linie fixieren lässt. Aber wen stört das schon, wenn man anschließend dem Weihnachtsmann "Hallo" sagen darf!

Ho Ho Ho! Im verschneiten Lappland steht das Weihnachtsmanndorf! - 2

Neben der Besichtigung der Werkstätten, kleinen Läden und einer Gaststätte, haben Besucher auch die Möglichkeit, zu übernachten! Ganz Mutige ziehen das Iglu den schon ausgestatteten Hütten vor. Wer dann noch die Polarlichter zu Gesicht bekommt, kann wahrlich von einem kleinen Weihnachtswunder sprechen.

Hier könnt ihr buchen!

Ho Ho Ho! Im verschneiten Lappland steht das Weihnachtsmanndorf!

Ihr wollt dem Weihnachtsmann nächstes Jahr einen Besuch abstatten? Dann schreibt dieses magische Erlebnis schon mal auf euren Wunschzettel!

Hier findet ihr Flüge nach Rovaniemi!

Ho Ho Ho! Im verschneiten Lappland steht das Weihnachtsmanndorf!