Sonstiges

Diese Glasvillen in Schweden senken euer Stresslevel um 70 Prozent

Ein Deal von , 16. Mär. 2020 19.01 Uhr

In den vergangenen Monaten gab es sicherlich auch bei euch viele Dinge, die das Stresslevel haben ansteigen lassen. Zeit also, euch eine Unterkunft vorzustellen, die garantiert auch den Gestresstesten unter euch weiter hilft.

Habt ihr schon einmal was vom Projekt "The 72 Hour Cabin" in Schweden gehört. Dort wurden stressgeplagte Freiwillige aus aller Welt, darunter ein Taxifahrer aus Frankreich und eine Polizistin aus München, eingeladen. Für eine Studie von Stressforschern verbrachten sie 72 Stunden allein in einer Glashütte auf einer einsamen Insel in Westschweden.

Diese Glasvillen in Schweden senken euer Stresslevel um 70 Prozent - 4

Die Teilnehmer widmeten sich bei ihrem Aufenthalt typischen Outdoor-Aktivitäten wie Angeln, Schwimmen, Rudern, Kochen oder Wandern. Das Ergebnis nach 3 Tagen: Der Blutdruck und somit der Stresspegel der Probanden sank signifikant um 70 Prozent.

Damit wurde ein weiteres Rätsel der hohen Lebensqualität und Stressresistenz der Schweden gelüftet: die gut zugängliche Natur des Landes. Schwedens Natur bietet den physischen und mentalen Raum, ganz bei sich und mit anderen sein zu können.

Diese Glasvillen in Schweden senken euer Stresslevel um 70 Prozent - 2

Die Glashütten wurden für das Experiment in der Seenlandschaft von Dalsland, etwa zwei Fahrstunden nördlich von Göteborg errichtet. Durch den großen, auch medialen, Erfolg des Experiments wurden sie anschließend zur Buchung freigegeben und jetzt kommt ihr ins Spiel: Ihr könnt nämlich auch für 72 Stunden, entweder alleine oder zu zweit, die hübschen und in der Natur gelegenen Glashäuser beziehen.

Insgesamt gibt es fünf identische Unterkünfte, die optisch Gewächshäusern ähneln. Alle bieten, dank riesigen Glasfronten, einen tollen Blick auf den See und nachts in den Sternenhimmel. In einem extra Haus befinden sich außerdem eine Küche, offener Kamin, Bad & WC, Veranda und Terrasse - ihr seht, man braucht nicht viel, um glücklich zu sein.

Pro Nacht zahlt ihr ab etwa 245€ (allein) oder zu zweit knapp 316€, der Mindestaufenthalt beträgt - klar - 72 Stunden bzw. 3 Übernachtungen. Die Anreise ist immer montags und donnerstags möglich. Die Verpflegung (Frühstück, Mittag und Abendessen) wird lokal produziert und ist im Preis inbegriffen.

Hier könnt ihr die Unterkunft buchen


Euch interessiert, wie die Teilnehmer der Studie ihren Aufenthalt wahrgenommen haben? Das sagte die Teilnehmerin aus München zum 72 Hour Cabin Experiment:

„Selbstgesammelte Pilze oder einen selbst geangelten Fisch über dem Lagerfeuer zu zubereiten klingt im ersten Moment nach Arbeit und Stress; tatsächlich ist es eine fast spirituelle Erfahrung so nah an der Natur zu sein. Ich hatte Zeit über mich und mein Leben nachzudenken. Dinge die ich aktuell tue zu hinterfragen; ganz ohne Ablenkung.“

Eindrücke vom Experiment


Alle Infos zur Studie findet ihr auf der offiziellen Visit Sweden Seite.

Diese Glasvillen in Schweden senken euer Stresslevel um 70 Prozent

Diese Glasvillen in Schweden senken euer Stresslevel um 70 Prozent