Sonstiges

Startflughafen außerhalb Deutschland? Wir zeigen euch wie ihr am besten hinkommt!

Ein Deal von , 9. Aug. 2016 16.39 Uhr

Ahoi Piraten,

manchmal lohnt es sich über den Tellerrand hinaus zu schauen und sich alternativ gerade bei Fernflügen nach Abflugsorten im grenznahen Ausland zu erkundigen. Oft könnt ihr dadurch viele hunderte Euros sparen, die ihr dann natürlich lieber vor Ort in euren Traumurlaub investiert.

Egal ob mit Bus, Bahn oder dem Flieger, wir zeigen euch hier wie ihr am besten und preisgünstigsten zum jeweiligen Startflughafen kommt.

Zum Buspreisvergleich

Zur Deutschen Bahn

Zum Flugpreisvergleich

Bitte beachtet, dass bei vielen innereuropäischen Flügen nur das Handgepäck im günstigsten Flugpreis mit inklusive ist.

Benelux:

  • Amsterdam

Amsterdam ist ab Nord- und Westdeutschland bequem mit dem Zug und dem Bus erreichbar. Sparpreise bei der Bahn bekommt ihr schon für 39€ pro Strecke. Mit dem Fernbus bekommt ihr Tickets für wenige Euros. Wer aus Berlin oder Hamburg kommt, hat zudem die Möglichkeit für kleines Geld mit EasyJet nach Amsterdam zu fliegen. Wer rechtzeitig bucht, bekommt die Flüge auch noch unter dem Preis von der Bahn oder dem Fernbus.

  • Brüssel

Auch Brüssel könnt ihr ab diversen deutschen Städten mit dem Fernbus und der Bahn erreichen. Schaut einfach mal nach passenden Verbindungen. Zusätzlich bringt euch Ryanair ab Berlin und Hamburg mitunter schon für 10€ in die belgische Metropole. Alternativ fliegen euch Eurowings und Brussels Airlines nach Belgien.

  • Luxemburg:

Flüge nach Luxemburg sind vergleichsweise teuer, da der Flughafen von Deutschland aus nicht von Billigfliegern angeflogen wird. Hier bleiben euch nur die Bahn oder der Fernbus als Alternative übrig. Tickets bekommt ihr schon für 19€ zum Beispiel ab Köln oder Frankfurt / Main.

Skandinavien:

  • Kopenhagen

Die wohl meisten Anreisemöglichkeiten bietet euch der Flughafen von Kopenhagen. Von Norddeutschland könnt ihr ihn bequem mit dem Zug oder dem Bus erreichen. Zudem gibt es auch zahlreiche Nachtverbindungen, mit welchen ihr die hohen Hotelkosten in Kopenhagen umgehen könnt. Bustickets bekommt ihr schon für 19€. Wer keine Lust auf Bus und Bahn hat, hat zudem auch die Möglichkeit kostengünstig mit dem Flieger anzureisen. Schon für 15€ bringt euch Ryanair ab Köln nach Kopenhagen. Ab Berlin fliegen SAS, Air Berlin, EasyJet und Norwegian für kleines Geld in die dänische Hauptstadt. Zusätzlich steuert die skandinavische SAS zu humanen Preisen auch diverse weitere Flughäfen in ganz Deutschland an.

  • Oslo

Nach Oslo kommt ihr am besten mit dem Flieger, allerdings schwanken die Preise stark. Diverse Airlines wie SAS, Norwegian oder Eurowings bringen euch in die norwegische Metropole. Tickets bekommt ihr je nach Abflughafen und Termin schon für 40€ pro Strecke. Bitte beachtet, dass Ryanair den Flughafen Oslo-Rygge anfliegt, andere Airlines fliegen den Hauptflughafen Gardermoen an.

  • Stockholm

Auch nach Stockholm reist am besten mit dem Flieger. Neben Air Berlin und SAS bringen euch auch Norwegian in die schwedische Hauptstadt. Ryanair fliegt unter anderem den Flughafen Stockholm-Skavsta an. Air Berlin und SAS fliegen nach Arlanda.

  • Göteborg

Nach Göteborg bringen euch Air Berlin ab Berlin oder Eurowings ab Düsseldorf.

Osteuropa:

  • Prag

Nach Prag kommt ihr günstig mit dem Fernbus oder der Bahn ab Berlin und Dresden. Auch ab Bayern gibt es diverse Bahnverbindungen nach Prag.

  • Warschau

Besonders günstig ist die polnische Hauptstadt mit dem Polskibus erreichbar. Mitunter bekommt ihr Ticket schon für wenige Euros. Alternativ fährt die Bahn viermal täglich zwischen Berlin und Warschau. Ab Köln bringt euch Ryanair nach Warschau. Bitte beachtet, dass Ryanair den Warschauer Flughafen Mondlin anfliegt.

Schweiz / Österreich:

  • Basel

Deutschlandweit könnt ihr mit dem Zug nach Basel reisen. Die schweizer Grenzstadt ist mit diversen deutschen Städten direkt mit dem ICE vergebunden. Ab Süddeutschland könnt ihr auch mit dem Fernbus preisgünstig direkt zum EuroAirport reisen. Tickets bekommt ihr schon für 29€. Easyjet ab Berlin Alternativ fliegt euch EasyJet für kleines Geld von Berlin nach Basel.

  • Zürich

Zürich ist perfekt an das Netz diverser Fernbusanbieter angebunden. Natürlich könnt ihr Zürich auch bequem mit dem Zug erreichen. Auch die Schweizer Bundesbahn bietet Sparpreise an, vorbeischauen lohnt sich. Des Weiteren bringt euch Swiss ab diversen deutschen Abflughäfen für 99€ nach Zürich hin und zurück.

  • Salzburg

Gerade aus München könnt euch günstig mit dem Regionalzug nach Salzburg reisen. Zusätzlich gibt es diverse Busverbindungen aus dem süddeutschen Raum nach Salzburg. Ab Berlin fliegt euch EasyJet für einen schmalen Taler in die österreichische Grenzstadt.

  • Wien

Ab diversen deutschen Flughäfen gibt es preisgünstige Anreisemöglichkeiten unter 100€ (hin und zurück) mit Air Berlin und Austrian Airlines nach Wien. Auch mit dem Zug und dem Bus ist die österreichische Hauptstadt bestens angebunden. Wer Zeit und Hotelkosten sparen möchte, greift auf die Nachtbindungen von Zug und Bus zurück. Hier lohnt es sich auch einen Blick auf die Seite der österreichischen Bahn zu werfen. Dort bekommt ihr mitunter andere Sparpreise als bei der Deutschen Bahn.

Italien / Frankreich:

  • Mailand

Wer über Mailand fliegt, hat einen großen Vorteil: Ihr könnt eine kostenlose Anschlussversicherung abschließen. Voraussetzung ist, dass ihr in Mailand-Malpensa landet und dort auch euer Weiterflug dann startet. Des Weiteren müsst ihr einen Mindestumsteigezeit von 90 bzw. 100 Minuten einplanen (Abhängig davon in welchem Terminal ihr landet und wieder abfliegt). Wenn ihr alle Bedingungen einhaltet und dennoch euren Anschlussflug verpasst, greift die Versicherung und kümmert sich um eine alternative Weiterbeförderung. Damit ihr von der Versicherung Gebrauch machen könnt, müsst ihr euch auf der Seite von Via Milano registrieren. Dort findet ihr weitere Informationen sowie die Bedingungen.

Zu Via Milano

Bitte beachtet, dass Ryanair nach Mailand-Bergamo und Air Berlin zum Flughafen Mailand-Linate fliegen. Bei einem Flughafenwechsel ist die Versicherung leider nicht anwendbar.

Zusätzlich könnt ab Süddeutschland auch bequem mit dem Fernbus nach Mailand anreisen.

  • Paris

Nach Paris reist ihr am bequemsten gerade aus Westdeutschland mit der Zug. Ab Frankfurt (Main) bringt euch der ICE bzw. der TGV in rund dreieinhalb Stunden in die französische Metropole. Ab Köln fährt mehrmals täglich der Thalys nach Paris. Neben den Tickets auf der Seite der Deutschen Bahn lohnt sich auch hier wieder ein Blick auf die Seite von Voyage SNCF zu werfen.

Air Berlin und EasyJet bringen auch von Berlin aus nach Paris Orly.

Bitte beachtet, dass Paris zwei Flughäfen (Paris - Charles de Gaulle und Paris - Orly) besitzt, solltet ihr also mit dem Flieger nach Paris anreisen, müsst ihr vorher genau schauen wo euer Anschlussflieger startet. Regelmäßig verkehren Shuttlebusse zwischen beiden Flughäfen. Für die Fahrt zwischen beiden Flughäfen solltet ihr aber mindestens eineinhalb Stunden einplanen.

Keinen Deal mehr verpassen!

Für den Newsletter bzw. unseren WhatsApp-Alarm anmelden oder App runterladen und auf Smartphone oder Tablet installieren und immer als einer der ersten über die besten Angebote Bescheid wissen. Unsere App ist kostenfrei im Apple App Store, im Google Play Store oder im Amazon App Store erhältlich.

Startflughafen außerhalb Deutschland? Wir zeigen euch wie ihr am besten hinkommt! - 4
Startflughafen außerhalb Deutschland? Wir zeigen euch wie ihr am besten hinkommt! - 2
Startflughafen außerhalb Deutschland? Wir zeigen euch wie ihr am besten hinkommt!



Startflughafen außerhalb Deutschland? Wir zeigen euch wie ihr am besten hinkommt!