Sonstiges
für 0€

Die perfekte kostenlose Reisekreditkarte: Dauerhaft gebührenfrei & kostenlos abheben

Ein Deal von , 16. Feb. 2020 11.02 Uhr

Ahoi Piraten,

vor etwa einem Monat hatten wir euch die unserer Einschätzung nach beste kostenlose Reisekreditkarte auf dem Markt empfohlen, die GenialCard von der Hanseatic Bank, die es damals mit 20€ Startguthaben gab. Wenn ihr diese Aktion verpasst habt, kommt jetzt eine zweite super Gelegenheit für euch:

Die Hanseatic Bank hat nämlich gerade in Kooperation mit PaySol eine zweite, nahezu identische Karte gelauncht, die ihr momentan mit ganzen 30€ Startguthaben bekommen könnt – die Deutschland-Kreditkarte!

Eure Vorteile:

  • VISA-Karte, dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • keine Gebühren für Bargeldabhebungen
  • keine Gebühren fürs Bezahlen in Fremdwährungen
  • echte Kreditkarte mit Verfügungsrahmen und ohne Girokonto
  • Umstellung auf automatische 100%ige Rückzahlung möglich

Tipp: Alternativ könnt ihr euch auch die Deutschland-Kreditkarte Gold holen. Dann habt ihr noch ein umfangreiches Versicherungspaket inklusive und zahlt im ersten Jahr ebenfalls gar nichts dafür. Behaltet ihr sie danach, kostet sie euch dann 45€ jährlich oder, wenn ihr im Jahr dreitausend Euro mit ihr ausgegeben habt, bleibt sie sogar kostenfrei!

für
0€

Details & Beantragung Im Zeitraum von: 16. Feb. 2020 - 29. Feb. 2020

  • Details

    Die perfekte kostenlose Reisekreditkarte: Dauerhaft gebührenfrei & kostenlos abheben - 6

    Deutschland-Kreditkarte Classic von der Hanseatic Bank

    Vorteile:

    • VISA-Karte, dauerhaft ohne Jahresgebühr
    • keine Gebühren für Bargeldabhebungen
    • keine Gebühren fürs Bezahlen in Fremdwährungen
    • echte Kreditkarte mit Verfügungsrahmen und ohne Girokonto
    • Umstellung auf automatische 100%ige Rückzahlung möglich
    • 30€ Startguthaben, wenn ihr sie bis Ende Mai einmal einsetzt und zwei Jahre vorher kein Kreditkartenkunde bei der Hanseatic Bank wart

    Die perfekte kostenlose Reisekreditkarte: Dauerhaft gebührenfrei & kostenlos abheben - 4

    Deutschland-Kreditkarte Gold von der Hanseatic Bank

    Zusätzliche Vorteile:

    • Auslandsreise-Krankenversicherung
    • Reiserücktrittskostenversicherung
    • Reiseabbruchversicherung
    • Flug- und Gepäckverspätungsversicherung
    • Reisegepäckversicherung
    • SicherSmartphone-Versicherung
    • sowie alle oben genannten Vorteile, also auch die 30€ Startguthaben

    Nachteil: Bei Zahlungen mit der Gold-Karte außerhalb der Eurozone fällt eine Auslandseinsatzgebühr von 2% an



Was bringt mir diese Karte auf Reisen?

Gehen wir mal eine typische Reise von Anfang an durch:

  • Ihr wollt online Flüge buchen. Gerade habt ihr nicht genug Geld auf dem Konto, aber mit dieser Karte könnt ihr trotzdem buchen, da es sich um eine "echte" Kreditkarte mit Verfügungsrahmen handelt. Das heißt, ihr zahlt mit der Karte und zahlt das Geld dann im nächsten Monat von eurem Konto ab. Ihr könnt den Verfügungsrahmen jedoch auch jederzeit durch eine Überweisung auf das Kreditkartenkonto erhöhen.
  • Außerdem gilt bei Flugbuchungen der beste Preis oft nur bei bestimmten Zahlungsmethoden und hier sind Kreditkarten meist im Vorteil.
  • Wenn ihr vor Ort dann euren Mietwagen in Empfang nehmt, müsst ihr so gut wie immer eine Kreditkarte vorlegen, auf der dann ein Betrag als Sicherheit geblockt wird. Auch dies geht mit dieser Karte, anders als zum Beispiel bei Debit-Karten, die meist nicht akzeptiert werden.
  • Als nächstes braucht ihr Bargeld am Zielort. Die Wechselstuben nehmen in der Regel etwas schlechtere Umtauschkurse. Stattdessen geht ihr einfach zum nächsten Geldautomaten und hebt euch direkt Geld in Landeswährung ab. Viele Kreditkarten verlangen eine pauschale oder eine prozentuale Gebühr dafür. Nicht so bei dieser Karte: Fürs Abheben von Bargeld verlangt die Hanseatic Bank keine Gebühr. (Hinweis: Bitte beachtet, dass in einigen Ländern [z.B. Thailand oder USA] von einigen Automatenbetreibern selbst Gebühren genommen werden, auf die die Hanseatic Bank keinen Einfluss hat. Diese werde aber immer am Automaten vorher angezeigt.)
  • Vor Ort möchtet ihr einen Ausflug buchen und bezahlt ihn mit eurer Kreditkarte. Da das Geld in der fremden Währung abgerechnet wird, schlagen viele Kreditkarten noch mal eine Gebühr von um die 2% zusätzlich oben drauf. Bei der Deutschland-Kreditkarte entfallen diese Zuschläge ("Fremdwährungsgebühr") und ihr zahlt wirklich nur das, was ihr kauft.

Ihr seht also, dass ihr mit der Deutschland-Kreditkarte jede Menge Vorteile von der Reisebuchung bis zum Aufenthalt im fremden Land genießt. Das Beste: All diese Vorteile gibt es kostenlos, da die Jahresgebühr bei der Deutschland-Kreditkarte dauerhaft entfällt! Daher ist diese Karte im Bereich der kostenlosen Reisekreditkarten klar zu empfehlen.

Die perfekte kostenlose Reisekreditkarte: Dauerhaft gebührenfrei & kostenlos abheben - 2


Wie hebt sich die Deutschland-Kreditkarte von anderen kostenlosen Kreditkarten ab?

Im Unterschied zur kostenlosen Kreditkarte der DKB müsst ihr bei der Hanseatic Bank kein extra Konto eröffnen, sondern habt eine eigenständige Karte. Daher müsst ihr, anders als bei der DKB auch keinen monatlichen Geldeingang haben, damit die Karte bei Zahlungen im Ausland frei von Fremdwährungsgebühren bleibt. Die Deutschland-Kreditkarte Classic ist dauerhaft kostenfrei. (Wenn ihr euch für die Gold-Variante entscheidet, so ist diese im ersten Jahr kostenfrei und kostet danach 45 Euro Jährlich, es sei denn ihr habt in dem Jahr mindestens dreitausend Euro umgesetzt, dann bleibt sie gebührenfrei. Abhebungen am Geldautomaten und Überweisungen aufs eigene Konto zählen dabei nicht.)

Die beiden andren Konkurrenten, die Barclaycard Visa und die Santander 1plus Card, bieten zur Begleichung der monatlichen Kreditkartenabrechnung nur noch eine Teilzahlungsfunktion an. Ihr könnt also nicht mehr einstellen, dass monatlich automatisch der volle Betrag, den ihr mit der Karte ausgegeben habt, von eurem Konto eingezogen wird. Stattdessen müsst ihr selbst darauf achten, den fehlenden Betrag zu überweisen. Vergesst ihr dies, wird dafür ein effektiver Jahreszins von 13,98% (Santander) bzw. 18,38% (Barclaycard) fällig.

Bei der Deutschland-Kreditkarte von der Hanseatic ist zwar auch nur die Teilzahlung voreingestellt, ihr könnt das aber nach der Eröffnung im Portal ganz einfach auf Kompletteinzug ändern.

Die perfekte kostenlose Reisekreditkarte: Dauerhaft gebührenfrei & kostenlos abheben


Generelle Fragen & Antworten:

Wie beantrage ich die Karte?

Super einfach online, indem ihr unserem Link folgt. Das Ausfüllen dauert wenige Minuten. Die anschließende Verifikation erledigt ihr per Postident bei der nächsten Postfiliale.


Wer bekommt die 30€ Startguthaben?

Neukunden, die eine Deutschland-Kreditkarte online beantragen und die Kreditkarte bis Ende Mai 2020 einmal einsetzen. (Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den 2 Jahren vor Abschicken des Online-Antrags nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind)


Wozu brauche ich überhaupt eine Kreditkarte, reicht nicht die EC-Karte?

Wenn ihr viel in der Welt herumreist, braucht ihr ziemlich sicher eine Kreditkarte. Sei es, um weltweit bequem fremde Währungen am Automaten abzuheben, eben mal schnell preiswerte Flüge zu buchen oder um die Karte beim Hotel-Checkin oder bei der Mietwagenübernahme vorzulegen.



Die perfekte kostenlose Reisekreditkarte: Dauerhaft gebührenfrei & kostenlos abheben