Vergleich der besten kostenlosen Kreditkarten (weltweit gebührenfrei Geld abheben, Hotels & Flüge buchen uvm.)

Vergleich der besten kostenlosen Kreditkarten (weltweit gebührenfrei Geld abheben, Hotels & Flüge buchen uvm.)

Liebe Urlaubspiraten, wenn man gerne und viel verreist ist eine Kreditkarte ein unverzichtbares "Werkzeug"!

Für viele Hotelbuchungen ist sie genauso wie als Kaution für die Abholung eines Mietwagens unverzichtbar. Nicht zuletzt empfehlen wir auch Flüge, vor allem natürlich Error Fares, am besten per Kreditkarte zu zahlen, damit die Tickets direkt ausgestellt werden können.

Jede Bank, aber auch viele Unternehmen aus der Reisebranche bieten Kreditkarten an. Deswegen ist es nicht immer ganz einfach das beste Angebot zu finden.

Wir haben uns die Mühe gemacht und aus hunderten Offerten die besten zwei bedingungslos kostenlosen Kreditkarten für euch herauszufiltern. Und zwar aufgeschlüsselt je nachdem wie ihr schon ausgerüstet seid.

Übrigens bieten euch beide Karten auch die Möglichkeit, weltweit gebührenfrei am Automaten Bargeld zu bekommen. Die Zeiten von Wechselstuben mit schlechtem Kurs, Schwarzmarkt oder Bankenumtausch mit hohen Gebühren sind damit endgültig vorbei!

1. DKB-Cash: Das Rundumsorglos-Paket

  • Dauerhaft bedingungslos gebührenfreie Kontoführung
  • Kostenlose VISA-Kreditkarte + V-Pay Girokarte, jeweils plus optionale kostenlose Partnerkarte
  • Kontoeröffnung per Videotelefonat oder PostIdent
  • Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben
  • Kreditkartenzahlung in Euro-Ländern kostenlos (in Fremdwährungsländern 1,75% vom Betrag)
  • Teilnahme am DKB-Club (Ermäßigungen/Freitickets für Events)

ZUR KOSTENLOSEN BEANTRAGUNG

2. Santander Bank 1plus Card: Kreditkarte ohne Girokonto

  • Dauerhaft gebührenfreie VISA Kreditkarte plus optionale kostenlose Partnerkarte
  • Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben
  • Kreditkartenzahlung weltweit kostenlos (keine Fremdwährungsgebühren)
  • Weltweit 1% Tankrabatt (bis 400€ monatlich)

ZUR KOSTENLOSEN BEANTRAGUNG

Hier noch einige zusätzliche Hinweise:

  • Bitte beachtet, dass in einigen Ländern (z.B. USA oder Thailand) von einigen Automatenbetreibern selbst Gebühren genommen werden, auf die die oben genannten Banken keinen Einfluss haben. Diese könnt ihr nur vermeiden, wenn ihr euch informiert, welcher Automatenbetreiber welche Gebühren verlangt. In der Regel werden euch diese Zusatzgebühren vor der Transaktion angezeigt und ihr könnt diese dann natürlich abbrechen. Bei der Santander 1plus Card könnt ihr euch diese Gebühren auf Antrag im Nachhinein erstatten lassen.
  • Bei der Beantragung der Santander 1plus Card kann im Formular zunächst nur eine Teilzahlungsfunktion für die Begleichung der monatlichen Kreditkartenabrechnung ausgewählt werden. Nach der Online-Beantragung der Kreditkarte erhaltet ihr ein PDF-Dokument, welches ihr unterschrieben an die Santander Consumer Bank senden müsst. Dort könnt ihr ankreuzen, dass ihr einen vollständigen Rechnungsausgleich wünscht. Alternativ könnt ihr auch für die Umstellung bei der Kundenhotline der Santander Bank unter 02161 - 9060120 (Mo. - Fr. 8 - 19 Uhr) anrufen. Ihr stellt damit sicher, dass monatlich der vollständige Rechnungsbetrag vom Girokonto eingezogen wird und keine Zinsen für eine Ratenzahlung anfallen.

57 Kommentare

jebi
sagt:
jebi

Achtung...Bei der DKB werden ab dem 01.06.2016 KEINE Fremdgebühren mehr erstattet! z.B. Gebühren in den USA und Thailand. lg jebi

Antworten
kkunow
sagt:
kkunow

Eine Frage: wenn ich mich für DKB entscheide und eine Girokonto habe kann ich dann überall mit meine Bank Karte kostenlos Geld abgeben? Oder haben die DKB eigene Automaten ? Lg

Antworten
userfhsd
sagt:
userfhsd

Ja, kannst du an jeden Automaten mit abheben. Im € Raum auch ohne zusätzliche Gebühren

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Du kannst weltweit mit der VISA-Karte an nahezu allen Automaten Geld abheben.

Antworten
ziru69
sagt:
ziru69

Die Santander Kreditkarte kann auch über Verivox beantragt werden. Da kann man im Bestellprozess die Teilrückzahlung abwählen.

Hab selber noch die DKB-karte. Bei welchen Automaten auf den Philippinen (Iloilo City) kann da ohne Automatengebühren abgehoben werden?

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Gute Frage, müsste ich nochmal ganz tief wühlen. In der Arrival Hall vom Airport in Cebu standen 4 Automaten. Bei zwei von denen ging es ohne Gebühren. Nur welche waren das nochmal?

Antworten
Wasserflasche92
sagt:
Wasserflasche92

Dkb erstattet keine Gebühren mehr.

Ich hätte mir auch noch Warnungen bezüglich dynamic currency conversion gewünscht

Antworten
elenacastell
sagt:
elenacastell

Hi Wasserflasche92,


von DCC habe ich bislang noch nicht gehört und es mir in Viet Nam, Bali (Indon.) noch Sri Lanka untergekommen. Trotzdem vielen Dank für diesen Hinweis !!!

Elena

Antworten
Johede
sagt:
Johede

Bei der DKB Bank heißt es in den Geschäftsbedingungen zu dem Punkt kostenfreies weltweites Abheben: "Auf Anforderung des Kunden"

Weiß jemand, was das heißen soll?

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Kannst du den ganzen Paragraphen bitte reinkopieren? Sonst ist es schwer den Zusammenhang zu finden.

Antworten
Fleisch
sagt:
Fleisch

das bezieht sich nur auf den Abschnitt mit den Kontoauszügen. Die bekommt man eben in Papierform, wenn man diese so beantragt.

Antworten
Matthäus.Vogelmann
sagt:
Matthäus.Vogelmann

Erfahrungsbericht number26 in den USA: Mietwagen von alamo problemlos mit der Kreditkarte, ebenso Geld abheben (wenn man einen Automaten findet, der keine Gebühren verlangt) und in Läden bezahlen! lediglich an Tankstellen funktioniert diese nicht immer... Wenn ZIP verlangt wird, einfach eine gültige irgendeiner Stadt der USA eingeben, meistens geht es dann

Antworten
Matthäus.Vogelmann
sagt:
Matthäus.Vogelmann

übrigens guter Wechselkurs bei dee mastercard! kann sie absolut weiterempfehlen

Antworten
leenni
sagt:
leenni

hei,

ich habe die dkb-kreditkart (visa). man sollte wissen, dass der kreditrahmen, also die möglichkeit die karte zu nutzen monatlich begrenzt ist. wir können pro karte nur 100 euro nutzen, was super wenig ist. für weitere nutzung müssen wir per überweisung geld vom girokonto auf das "viskonto" überweisen. kein großer akt, aber nervt schon ein bisschen. das scheint anders zu sein, wenn das dkb-girokonto ein gehaltskonto ist. aber wir überweisen monatlich regelmäßig viel geld auf das girokonto, was aber wohl als sicherheit nicht reicht, um den kreditrahmen allgemein hoch zu setzen.

wenn dann aber ausreichend deckung auf der karte ist, funktioniert zahlung und abheben ganz prima (probiert in ägypten und deutschland bisher).

Antworten
ziru69
sagt:
ziru69

na ja gibt ja immerhin 0,7% (ab 1.6. 0,6%) Zinssen aufs Kreditkartenguthaben

und da die Überweisung von und aufs Kreditkartenkonto tagesaktuell geht, lass ich auf dem Girokonto nur soviel, wie für Daueraufträge notwendig ist

noch jemand einen Tipp für philppinische Geldautomaten in Iloilo City?

Antworten
jeromy2005
sagt:
jeromy2005

Schreib mal ne email an dkb,dann weisste Bescheid,wo du in IloIlo gratis abheben kannst!

Antworten
Diver89
sagt:
Diver89

meine Erfahrung auf den Philippinen , soweit verlangen alle Banken eine Abhebegebühr . Außer die Hsbc Bank nimmt keine !!!

Antworten
Crmn_25
sagt:
Crmn_25

Mal eine Frage: wenn ich vorher 500€ auf das Kreditkartenkonto überweise kann ich dann auch nur über den Betrag verfügen, richtig? Ist also eher wie eine prepaid Karte oder nicht?

Antworten
Janina Crew
sagt:
Janina

jap genau, über den überwiesenen Betrag kannst du frei verfügen ;)

Antworten
Rudy1
sagt:
Rudy1

Thailand.

In Thailand verlangen die Automaten pro Abhebung 200 Baht rund 5€.

Aber Achtung die Thai Bank versucht zusätzlich einem einen schlechten Wechselkurs unterzuschieben.
Es sieht aus als würde die Bank den Wechselkurs anzeigen.
Dem ist nicht so, es ist der Kurs den die Thai Bank dir anbietet.
Taucht die Frage "Do you Accept Conversion Rate?" auf dann mit "Continue without Conversion" weitermachen.
So erhaltet ihr den besseren Kurs euer Hausbank.


Antworten
DerHenni
sagt:
DerHenni

Das sollte man auch überall tun wo einem Kasse beim zahlen gefragt wird ob man in Landeswährung oder Euro zahlen möchte. Der Wechselkurs ist immer besser wenn man in Landeswährung mit dem Visa/Mastercard/Amex Kurs zahlt

Antworten
fritzn-bitzn
sagt:
fritzn-bitzn

Hi,

Ich mache ein Auslandssemester und habe mir die DKB visacard und die advanzia MasterCard geholt.

Zur advanzia Master Card (meines Wissens):

• gute Ergänzung zur DKB • keine Gebühren • weltweit kostenlos bezahlen • Kreditvolumen über 1000 € • Begleichen per Rechnung am Ende des Monats • umfassende Reiseversicherung wenn die Flüge damit bezahlt wurden.

Nachteil:

• Rechnung muss 17 Tage nach Erhalt bezahlt werden, sonst 20 Prozent Zinsen p.a. • Bei Bargeldabhebung müssen ab dem gleichen Tag schon Zinsen gezahlt werden.

Wer seine Rechnung immer brav bezahlt, sollte damit keine Probleme haben

Antworten
CONNECTOR
sagt:
CONNECTOR

Zur Ergänzung: Mein Kreditlimit bei der advanzia ist mittlerweile auf 5000 €. Außerdem habe ich umgeschichtet auf die "Fluege.de-Gold-Advanzia", was gelegentlich Ersparnisse bei Flugbuchungen bringt. Die Zinsen (Nicht 20%, sondern sogar ca.25%!) lassen sich minimieren, wenn man sofort nach der Barabhebung im Ausland, den gleichen Betrag wieder online vom Girokonto anweist.


Antworten
Fleisch
sagt:
Fleisch

Hallo!

Weiß zufällig jemand wie hoch die Fremdgebühren in Japan so sind?

Schönen Abend!

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Je nach Kreditkarte zwischen 0 und 2%. Das hat nichts mit dem Land zu tun, sondern kommt von der Bank.

Antworten
rb1693
sagt:
rb1693

Ich hab versucht eine Kreditkarte von santander zu bekommen (1 plus Visa Card), jedoch erfolgslos. Ich habe als Student eine negative Rückmeldung bekommen. Nach meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass ich nicht der einzige (Student) bin, dem das passiert ist. Anscheinend vergibt Santander ihre Kreditkarte(n) nur an Arbeiter, die auch Sozialabgaben leisten. Da dies bei mir nicht der Fall ist (anscheinend habe ich auch ein zu geringes Einkommen) wurde dies abgelehnt.

Hab nun eine (Student) Visa Card von der DKB und bin damit zufrieden :)

Antworten
simosch
sagt:
simosch

was haltet ihr von der eurowings kreditkarte gold?

Antworten
DerHenni
sagt:
DerHenni

Wenn du häufig mir Eurowings/Germanwings fliegst, definitiv nicht schlecht, zudem hast du in der Jahresgebühr verschiedene Versicherungen und Zusatzleistungen (Priority Check-In z. B.) inkl. Kann sich definitiv rechnen, wenn man es entsprechend nutzt.

Antworten
rothi13
sagt:
rothi13

Da bei der DKB-Cash das abheben von Geld im Ausland nicht mehr ohne Gebühren möglich ist und bei der Santander Bank Karte wohl mind. 6 Wochen vergehen, bis man Sie hat, wollte ich fragen ob ihr noch Alternativen kennt?

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Nein, das waren / sind die einzigen uns bekannten Ausnahmen.

Antworten
RobertAufReisen
sagt:
RobertAufReisen

Ich kann nur den Tipp geben die Kreditkarte direkt in einer Filiale der Santanders Bank zu beantragen sollte man dazu die Möglichkeit haben. Wenn man dann noch die Gehaltsnachweiße der letzten drei Monate dabei hat geht die Beantragung sehr schnell. Ich hatte nach nicht ganz 2 Wochen Kate und dazugehörige Pin. Des Weiteren kann man dann auch gleich der Ratenzahlung sowie der Ratenschutzversicherung widersprechen wenn man beides nicht haben mag.

Antworten
ЗаПутина
sagt:
ЗаПутина

Weiß einer wie es da mit der Barclaycard aussieht? Ist bei Check24 Testsieger.

Antworten
Heidschnucke23
sagt:
Heidschnucke23

Erstatten die Gebühren, die dir das ausländische Bankinstitut aufdrückt, auch nicht.

Das Problem ist noch nicht mal diese Gebühr, sondern dass oft der maximale Auszahlungsbetrag am ATM ziemlich limitiert ist und man während des Urlaubs zwangsläufig mehrere Male abheben muss.

Antworten
iKev_
sagt:
iKev_

Hi Piraten-Team,

Ich weiß nicht, ob ihr ggf. Partnerverträge mit DKB / Santander habt, aber für Reisende aus meiner Sicht die allerbeste KOSTENLOSE(!) Kreditkarte bekommt man bei Number26. - Bei meinen USA-Reisen immer ein RIESEN Vorteil ist, dass ich alle Transaktionen sofort auf meinem Handy in meiner App habe. Wirklich alle. Außerdem ist die Mastercard im Gegensatz zu DKB (von dort bin ich gewechselt) direkt mit dem (kostenlosen) Konto verbunden!! - Keine Hin- und Her-Überweiserei nötig.

Schaut es euch doch ggf. mal an.

LG Kev

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Haben wir. Größtes Manko: Die Mastercard ist prepaid und damit nicht als vollwertige Kreditkarte für Mietwagen oder Hotel Checkin.

Antworten
Tomy_D
sagt:
Tomy_D

Hallo ich Reise Ende Juli nach Kanada und möchte dafür natürlich eine Kreditkarte beantragen

jetzt habe ich eine gefunden und zwar die Eurowings Gold Karte

0 € Zinsen bis zu 2 Monate 0 € Gebühr für Auslandseinsatz weltweit 0 € Bargeldabhebungsgebühr im Ausland 0 € Jahresgebühren im ersten Jahr

Im ersten Jahr nutzen Sie die Leistungen der Eurowings Kreditkarten Gold vollkommen gebührenfrei. In den Folgejahren fallen für die Gold-Leistungen 69 Euro an.

Desweiteren sind dabei:

2 Meilen bei 1€ Umsatz 2500 Begrüßungsmeilen an über 20 Stationen Fastlane Nutzung Mietwagen Vollkaskoversicherung Auslandskrankenversicherung

Da ich mich nicht sogut auskenne in dem Bereich wollte euch um eure Meinung bitten

und noch eine Frage: da der Jahresbeitrag erst an dem 2. Jahr anfängt, könnte ich doch nach dem ersten Jahr kündigen oder?

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Klingt soweit vernünftig, wenn dir die Meilen oder die Versicherungen wichtig sind. Ansonsten hast du oben im Artikel zwei Alternativen die dauerhaft gebührenfrei sind. Dann entfällt es an die rechtzeitige Kündigung zu denken.

Antworten
Tomy_D
sagt:
Tomy_D

Danke für deine schnelle Antwort naja die Reiserücktrittsversicherung habe ich bereits und auch die Auslandskrankenversicherung. der einzige Vorteil wäre die Vollkaskoversicherung. Ich habe gehört das die Versicherung von Mietwagen vor Ort nicht so gut sein soll, stimmt das?

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Ja. Allerdings ist die verbesserte in nahezu allen Mietwagenbuchungen, die man von Deutschland aus abschließt dabei. Nur dafür lohnt es sich meiner Meinung nach also nicht.

Antworten
Tomy_D
sagt:
Tomy_D

Danke, Deine Antwort ist ne große Hilfe

Antworten
albenbergerdani
sagt:
albenbergerdani

Ja idsgpppoäöt

Antworten
fobar
sagt:
fobar

Die DKB Kreditkarte funktionierte in Japan nur bei 7eleven. Angeblich soll sie auch bei der Japan Post gehen. Da hat es bei mir aber auch nicht geklappt. Man muss wohl den richtigen Automaten erwischen. Wenn man die Karte im Vergleich zu Deutschland falsch herum einstecken muss, wurde mir zu 100% angezeigt ich würde den falschen Pin eingeben (war natürlich richtig der Pin).

Auch sonst ist bei DKB nicht wirklich Verlaß. Das Portal funktioniert häufig nicht richtig. Buchungen werden erstmal minutenlang nicht angezeigt oder sie verschwinden auch gerne mal. Genauso Daueraufträge usw. Was nett ist wenn man plötzlich eine Mahnung bekommt, obwohl man ja den Auftrag eingestellt hatte.

Auf DKB kann man sich also nicht verlassen, kann ich nur von abraten.

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Abgesehen von Japan, dort habe ich keine Erfahrungen, können weder ich noch die Kollegen deine Aussagen nachvollziehen.

Alle Buchungen haben funktioniert, wenn das Portal wegen Server-Wartung nicht erreichbar ist, wird es rechtzeitig angekündigt.

Wir haben auch noch nie von solchen Problemen gehört ehrlich gesagt.

Antworten
phx
sagt:
phx

Nie Probleme gehabt bei 7eleven mit der DKB Visa. (allerdings nicht soo oft dort benutzt)

Habe zumeist bei Citibank abgehoben da ich die von vor Jahren zuvor mit MasterCard gewöhnt war. Bei Aeon Bank ATMs gehts auch, und eben natürlich Japan Post.

Da hatte wohl deine Karte selbst einen Defekt. Ausser für die Visa im Ausland nutze ich das GKB Konto nicht, aber soweit nie Probleme gehabt.

Antworten
Sebbe99
sagt:
Sebbe99

Also so wie ich das sehe ist laut Link/Homepage die Santander Kreditkarte (mittlerweile) kostenpflichtig.

Hier taucht eine Jahresgebühr von 19,90€ auf.

Ich hatte mich eigentlich dazu entschieden im Laufe des Jahres zur DKB zu wechseln, nachdem diese nun aber auch keine Automaten Gebühr (Thailand) mehr zurück zahlen wäre Santander die einzigste Möglichkeit.

Habt ihr eventuell noch eine andere Idee?

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Wenn ich auf den Link klicke, steht als erstes:

Dauerhaft ohne Jahresgebühr

Antworten
tgoesaustralia
sagt:
tgoesaustralia

Was spricht gegen comdirect?

Ist doch wie die DKB, eine Prepaid Karte oder nicht?

Antworten
Christoph-B
sagt:
Christoph-B

Santander bei mir auch nicht kostenlos. Seite komplett umgestellt scheinbar. Der Link funktioniert auch nicht mehr.

Antworten
madame09
sagt:
madame09

Gibt es irgendein Bankinstitut, dass die Kreditkarte tatsächlich innerhalb von 14 Tagen zuschickt? Ich reise am 06.09. nach Amerika und habe es leider versäumt früher eine zu beantragen.

Ansonsten bin ich sehr unschlüssig zu welchem Institut ich wechseln soll. Die DKB war leider sehr unfreundliceh am Telefon, aber letztlich brauchen die 3,5 Wochen bis alles durch ist hat Sie mir erklärt.

Noch dazu eine weitere Frage: Wenn ich in den USA mit der Kreditkarte in z.B. Restaurants oder Shops bezahle entstehen da auch Gebühren?

Viele Grüße

Nejla Malja

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Ersteres dauert wohl überall seine Zeit. Am schnellsten dürfte es noch bei Hausbank gehen, da die im Normalfall alle deine Daten schon vorliegen haben.

Wenn du in den USA mit Kreditkarte zahlst, werden Fremdwährungsgebühren fällig. Diese schwanken je nach Bank zwischen 0 und 2%.

Antworten
yvonnek
sagt:
yvonnek

was spricht denn gegen die Kreditkarte von der comdirect?

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Soweit nichts auf den ersten Blick.

Antworten
ti1110
sagt:
ti1110

Ich meine gelesen zu haben, dass es bei der Santander Kreditkarte ein tägliches Limit der Abhebungen/Zahlungen (?) gibt. Diese Tatsache erscheint mir durchaus erwähnenswert im Text; könnte für den ein oder anderen ja doch als Manko gesehen werden.

Antworten
Katja Crew
sagt:
Katja

Es ist üblich, dass es bei allen gängigen Kreditkarten ein tägliches Abhebelimit gibt. Dieses dient in erster Linie zum Schutz, denn sollte die Kreditkarte mal in die falschen Hände geraten wäre man sonst schnell viel Geld los...

Antworten
morschou
sagt:
morschou

Ich halte bei der DKB sowohl das bonitätsunabhängige Kreditkartenlimit als auch die Notwendigkeit, Kreditkartenumsätze umgehend nach Rechnungserhalt überweisen zu müssen, für nicht zeitgemäß. Ich verstehe nicht, weshalb Kreditkartenumsätze nicht von einem Referenzkonto eingezogen werden können. Es sei denn, die DKB spekuliert darauf, dass die Kunden dies vergessen, um saftige Dispozinsen berechnen zu können. Und ein Kreditkartenlimit von 500 € inklusive der Partnerkarte sind einfach nur ein schlechter Witz.

Wir haben die DKB-Karten nach zwei Monaten wieder gekündigt und sind zur Santander gewechselt.

Antworten
Severina
sagt:
Severina

Also die Stantander 1plus Visa-Card ist keinesfalls kostenlos. Nur in Kombination eines Santander-Girokontos ist die Kreditkarte kostenlos. Das ist eine klare Fehlinformation hier!

Antworten
T-Dog Crew
sagt:
T-Dog

Nein, ist richtig. Steht auch glasklar in den Bedingungen. Einfach mal auf der verlinkten Seite nachlesen :-)

Antworten

Was denkst du?