Southwest_Airline_Dallas_Flugzeug_Urlaub_Reise_FliegenPin it

Southwest Airlines: Die größte Fluggesellschaft der Welt

Southwest Airlines, die größte Fluggesellschaft der Welt?? Ja, das stimmt! Selbst wenn ihr vielleicht noch nicht von der Airline gehört habt, da sie als Billigflieger Langstrecken vermeidet und hauptsächlich in den USA unterwegs ist. 2017 landete die Airline mit 151,7 Millionen Passagieren zum ersten Mal auf Platz 1 der größten Fluggesellschaften weltweit. Der amerikanische Pioniert der Billigflieger mit Sitz in Dallas besitzt mehr als 700 Boeing 737 und fliegt über 100 Ziele in Nord- und Mittelamerika an. Da lohnt es sich Southwest Airlines einmal genauer unter die Lupe zu nehmen! Alles was du über die Billigairline wissen musst, erfährst du hier.

Die Geschichte von Southwest Airlines

Southwest AIrlines gilt auch als  "Mutter aller Billigflieger", da sie nach Pacific Southwest Airlines (PSA), die bereits 1949 gegründet wurde, die älteste Airline der Welt ist. PSA ging jedoch 1988 pleite, wodurch Southwest, mit ihrer Gründung in 1967, die älteste noch existierende Airline weltweit ist.

Weiterer Pluspunkt der Airline ist, dass sie seit 1973, also seit sechs Jahren nach ihrer Grüdnung, durchgängig Gewinne erzielt. Noch beeindruckender wird das ganze aber wenn man bedenkt, dass Southwest ihren Betrieb, wegen strengen Regulierungen in den USA und Einsürüchen ihrer amerikanischen Konkurrenz, ihren Betrieb erst vier Jahre nach der Gründung aufnahm. Somit hatte Southwest Airlines ihren ersten Flug erst am 18. Juni 1971. Der Name der Airline kommt daher, dass sie ihren Ursprung im Südwesten der USA hat, genauer gesagt in Dallas, wo sie bis heute ihren Sitz hat.

Seit ihrer Gründung und nachdem sie der Erstkunde der 737-300 waren, hält Southwest am Flugzeugtyp Boing 737 fest und unterhält die größte Boeing-737-Flotte der Welt (mit bisher über 700 neuen und angekauften Flugzeugen).

Wie ihr seht ist Southwest also eigentlich ein ziemlich traditionelles Unternehmen, etwas hat sich seitdem aber doch verändert: Die Lackierung der Flieger. Die verändern sich nämlich immer wieder und viele der Maschinen haben Sonderlackierungen.

Bis heute ist Southwest die unangefochtene Nummer 1 der Billigflieger und europäische Billigflieger wie Ryanair oder easyJet kommen nicht mal ansatzweise an den Erfolg der Airline heran.

Was muss ich sonst noch über Southwest Airlines wissen?

  • Gründung: 1967
  • Sitz: Dallas
  • Flotte: über 700 Flugzeuge
  • Größte Boing 737 Flotte der Welt
  • Kein Essen inklusive (wiederum typisch Billigflieger)
  • Vielfliegerprogramm: Rapid Rewards

Gepäckbestimmungen Southwest Airlines

  • Handgepäck: ein Handgepäck mit den Maximalmassen von 10 x 16 x 24 inches und ein persönlicher Gegenstand (z.B.: Rucksack, Kamera, Laptop Tasche) mit 18.5 x 8.5 x 13.5 inches (1 inch sind übrigens 2,54 Zentimeter): kostenlos
  • Ein Aufgabegepäckstück bis maximal 50 pounds (knapp 23 kg) und einer Maximalgrößer von 62 inches (Länge + Tiefe + Breite): kostenlos
  • Übergepäck bis zu 100 pounds bzw. bis zu 80 inches wird akzeptiert, jedoch müsst ihr dafür $75 pro Gepäckstück zahlen
Southwest_Airlines_Website_Billigflieger_Urlaub_Reise_Fliegen
Pin it
New York Empire State Building Sonnenuntergang