jar full of money on a map budget travel book cheap flights deals vacations offersPin it

Budget Urlaub: So könnt ihr auf Reisen richtig sparen!

Wer träumt nicht vom nächsten Urlaub? Was einem da allerdings schnell mal einen Strich durch die Rechnung machen kann ist die Urlaubskasse, denn die spielt nicht immer so mit wie man es gerne hätte. Aber keine Sorge, mit unseren Tipps könnt ihr Geld sparen und so euren nächsten Urlaub buchen. Außerdem haben wir einige Tipps und Tricks für euch, wie ihr auch im Urlaub weiterhin Geld sparen könnt und somit für eure Reise kein Vermögen ausgeben müsst.

Die besten Tipps um für den Urlaub zu sparen

Bucht clever und günstig

Das Sparen für den Urlaub fängt schon damit an, dass ihr euch nicht das teuerste Reiseland aussucht. Klingt vielleicht selbstverständlich ist es aber eben nicht unbedingt. Lest unsere Tipps und erfahrt warum:

Günstiges Reiseziel

Es mag euch überraschen, aber das günstigste Reiseziel ist nicht unbedingt das, was am nächsten ist. Zwar mögen die Fahrtkosten nach Frankreich oder ein Flugticket nach London super billig, allerdings zahlt ihr vor Ort ordentlich hohe Preise. Das mag vollkommen in Ordnung sein, wenn ihr einen Kurzurlaub oder eine Wochenendreise plant. Wer allerdings einen längeren Urlaub plant, der sollte höhere Flugkosten auf sich nehmen und zum Beispiel nach Südamerika oder Südostasien fliegen. Dort zahlt ihr in den meisten sehr wenig für Essen und Unterkunft. Auch ein sehr günstiges Reiseziel ist Osteuropa.

Seid flexibel

Ihr könnt viel Geld sparen, wenn ihr beim Buchen eures Urlaubs flexibel seid. Bucht eure Reise beispielsweise in der Nebensaison oder bucht Flüge zu "ungünstigen" Flugzeiten. Ein weiterer Trick bei der Flugbuchung ist es übrigens, wenn ihr morgens ankommt und abends abreist. Somit habt ihr euch schon mal zwei Nächte im Hotel gespart. Außerdem solltet ihr auch gucken, ob Flüge von nahe gelegenen Flughäfen günstiger sind. Manchmal lohnt es sich mit Bus oder Bahn etwas weiter wegzufahren und so einen günstigeren Flug zu buchen.

    Haltet Ausschau nach Error Fares

    Ein Error Fare ist ein Preisfehler bei Flügen und mit ein bisschen Glück könnt ihr selbige zu lächerlich günstigen preisen buchen, bevor der Fehler von der Airline behoben wird. Bleibt mit unserem WhatsApp Alarm immer über die neusten Error Fares auf dem Laufenden!

    Plant Extrakosten direkt mit ein

    Damit ihr kurz vor der Reise oder sogar während des Urlaubs nicht auf einmal überrascht seid, dass die Urlaubskasse leer ist und dann vor Ort gar nichts mehr machen könnt, solltet ihr direkt alle Zusatzkosten mit ein kalkulieren. Das garantiert euch, dass ihr euren Urlaub dann auch wirklich genießen könnt. Checkt also vorher, ob ihr gegebenenfalls die folgenden Punkte benötigt bzw. kalkuliert, wie viel ihr dafür benötigt:

    • Reiseversicherung (ist bei vielen Kreditkarten enthalten)
    • Gepäck (checkt bei der Flugsuche, ob euer Flug nur Handgepäck beinhaltet)
    • Essen & Trinken (je nach Unterkunft ist Frühstück etc. vielleicht schon beinhaltet)
    • Kosten für Geldabheben
    • Eintritte, Tours etc.
    • Transportkosten
    • ggf. Souvenirs