Flugzeug_Airplane_Wolken_Himmel_Reisen_Urlaub_FliegenPin it

Was sind Flugmeilen?

Wer viel mit dem Flugzeug unterwegs ist, versucht meist beim Buchen eines Fluges möglichst viel zu sparen. Umso besser wenn man mit Hilfe von angesammelten Flugmeilen überhaupt nichts zahlen muss! Doch was sind Flugmeilen eigentlich genau und wie sammelt man sie?

Flugmeilen sind sammelbare Bonuspunkte, die man bei verschiedenen Programmen, unteranderem beim Buchen von Flügen, sammeln kann. Diese kann man dann für kostenlose Flüge, andere tolle Prämien oder Upgrades einlösen.

Das bekannteste Vielfliegerprogramm ist wohl Miles & More bei beispielsweise die Fluggesellschaften Lufthansa, Swiss und Eurowings mitmachen. Dabei kann man nicht nur beim Buchen von Flügen, sondern auch beim Einkauf von ausgewählten Produkten ganz einfach Flugmeilen sammeln. Man erhält im Normalfall eine Meile pro ausgegebenem Euro; Onlineshop Partner von Lufthansa rechnen Meilen jedoch oft sogar doppelt an.

Bei dem Buchen von Flügen ist es da schon etwas komplizierter. Hier ist die Höhe der Meilen pro Flug abhängig von der gewählten Buchungsklasse. Daher gibt es auf der Internetseite des jeweiligen Vielfliegerprogrammes sogenannten Meilenrechner, die ihr euch vor der Buchung angucken könnt. Dadurch könnt ihr dann einsehen welche Buchungsklassen wie viele Meilen bringen. Es ist dann aber erst nach dem Buchen zu erkennen, in welche Buchungsklasse das erworbene Ticket eingeteilt wird. Ein Flug in der Economy-Class-Flug bringt euch beispielsweise weniger Meilen als ein Flug in der Business-Class, obwohl genau die selbe Strecke zurücklegt wird.