usedom_ostsee_deutschland_pier_steg_am_meer_strand_urlaub_reisen_inselPin it

Urlaub auf Fehmarn: Ostseeinsel mit norddeutschem Charme

Fehmarn ist die drittgrößte deutsche Insel und begeistert euch mit traumhaften Stränden, idyllischen Wander- und Radwegen sowie idealen Bedingungen für jede Art von Wassersport.

Fehmarn – die einzige Ostseeinsel Schleswig-Holsteins

185 Quadratkilometer Fläche, 78 Kilometer Ostseeküste, rund 12.500 Einwohner, drei größere Orte und zahlreiche malerische Dörfer – so weit die Fakten. Die grüne Insel vor der Küste Ostholsteins ist aber auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt Europas, denn schließlich verbindet die sogenannte Vogelfluglinie Skandinavien mit Deutschland. Vom Fährhafen Puttgarden legen das ganze Jahr über mehrmals Schiffe in Richtung Dänemark ab. Während eines Urlaubs auf Fehmarn steht einem kleinen Abstecher nach Dänemark also nichts im Wege.

Mit durchschnittlich 2.200 Sonnenstunden gilt die Insel in der Ostsee übrigens auch als sonnenreichste Region Deutschlands. Vor allem in den Sommermonaten zeigt sich die Sonne oft und jeden Tag für viele Stunden.

Anreise nach Fehmarn

Die Anreise nach Fehmarn mit dem Auto oder Zug ist denkbar einfach: Von Süden aus geht es über die Autobahn A1 Richtung Norden. Kurz vor der Stadt Heiligenhafen wird die Autobahn zur Bundesstraße 207/E47. Über die Fehmarn-Sundbrücke erreicht ihr die Insel dann in wenigen Minuten. Ein herrliches Gefühl, die Ostsee zu überqueren und den Alltag auf dem Festland zu lassen!

Den gleichen Weg nimmt übrigens auch der Zug, der auf Fehmarn in Burg und in Puttgarden haltmacht. Einen sehr kleinen Flugplatz gibt es auf Fehmarn auch: Dieser kann allerdings nur von Privatmaschinen geringer Größe angeflogen werden.

Die schönsten Urlaubsorte auf Fehmarn

Eine kleine Inselhauptstadt, charakteristische Häfen und Dörfer im Inselinneren – wo wollt ihr auf Fehmarn euer Lager aufschlagen? Hier sind die besten Plätze für euren Urlaub auf Fehmarn:

  • Burg ist der größte Ort der Insel und bietet euch Geschäfte, Restaurants und viele einladende Unterkünfte.

  • Das im Süden auf einer Landzunge gelegene Burgtiefe ist vor allem bei Familien mit Kindern beliebt. Hier liegt der bekannte Südstrand.
  • Burgstaaken ist einer der größten Jachthäfen der Insel und punktet mit maritimem Flair.
  • Dänschendorf bietet Urlaubern Ruhe und eine unberührte Natur.
  • Katharinenhof als ehemaliger Guthof stellt heute einen beliebten Urlaubsort inmitten der Natur und nicht weit von der Küste entfernt dar.
  • Lemkenhafen, ein kleiner Fischerort im Südwesten der Ostseeinsel, verzaubert alle, die Schiffe und das Meer lieben.

Ob Blick auf die Ostsee oder auf die grünen Felder – alle Urlaubsorte auf Fehmarn haben ihren ganz eigenen Charme.

usedom_ostsee_deutschland_strandkorb_strand_koerbe_urlaub_reisen_meer_sonnenuntergangPin it

Unterkünfte auf Fehmarn

Gemütliche Unterkünfte gibt es überall auf der Insel Fehmarn: Besonders groß ist das Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in unterschiedlicher Größe. In Burg und Burgtiefe findet ihr aber auch einige Hotels, die direkt am Meer liegen. Für Camper hält die Insel mehr als einen gut ausgestatteten naturnahen Campingplatz bereit.>/p>

Aktivitäten und Ausflugsziele im Urlaub auf Fehmarn

Es gibt viel zu gucken auf der Sonneninsel. Los geht's!

  • Meereszentrum Fehmarn
  • Seenotrettungsmuseum Fehmarn
  • U-Boot-Museum „U11“
  • NABU-Wasservogelreservat Wallnau
  • Wasservogelreservat Grüner Brink
  • St.-Nikolai-Kirche in Burg
  • Freizeitbad Fehmare

Unser Piratentipp: Besteigt den höchsten Leuchtturm Fehmarns und genießt den Rundumblick über die Insel.

 

Die schönsten Strände auf Fehmarn

Fein und weiß ist der Strand an jedem Ort auf Fehmarn. Zu den herrlichsten Plätzen für euer Handtuch gehören diese:

  • Südstrand
  • Strand Grüner Brink
  • Flügger Naturstrand
  • Strand Gold
  • Grüner Deichstrand Gollendorfer Bucht
  • Naturstrand Püttsee
  • Bojendorfer Strand

Ob Sand oder Gras, Strandkorb oder Handtuch – hier findet jeder einen Logenplatz an der Ostsee.

Urlaub auf Fehmarn mit der Familie

Die Ostseeinsel Fehmarn ist das perfekte Urlaubsziel für Familien mit kleinen und größeren Kindern. Die meisten Strände sind flach abfallend und ideale Badereviere für kleine Wasserratten. Überall auf der Insel gibt es Spielplätze und viel Platz zum Toben und Rennen.

In den Sommermonaten bietet euch der Südstrand ein abwechslungsreiches Animations- und Freizeitangebot für Familien mit stundenweiser Kinderbetreuung. Im Landesinneren locken Bauernhöfe mit Cafés und hautnahen Tierkontakten. Sollte das Wetter sich einmal von seiner launischen Seite zeigen, könnt ihr die Kids in eines der vielen Schifffahrtsmuseen oder in das herrliche gelegene Hallenbad Fehmare entführen.

Entscheidet euch für einen traumhaften Urlaub auf der Sonneninsel Fehmarn und geht im Norden Deutschlands auf Entdeckertour.


Hier findet Ihr noch mehr Ideen für einen Urlaub an der Ostsee