Ibiza_Urlaub_Boot_PartyPin it

Urlaub auf Ibiza: Gute Laune pur beim Sonne tanken

Jedes Jahr zieht es viele Touristen zum Urlaub nach Ibiza. Es ist die perfekte Insel, wenn es um erholsamen Strandurlaub und durchzechte Partynächte geht. Die Insel Ibiza ist bekannt durch ihre lebendige Klubszene und seine prominenten Besucher. Wer ein pulsierendes Nachtleben und die besten DJs der Welt erleben will, ist hier genau richtig. Aber auch eine historische Altstadt, zahlreiche Yogazentren und eine wunderschöne Landschaft erwarten euch während eures Urlaubs auf Ibiza.

Ein unsagbar vielseitiges Eiland, wieso also nicht mal einen Rundreise-Trip daraus machen und all das kombinieren? Die Insel ist aber nicht nur bei Partysuchenden beliebt, sondern hat auch für Aktivurlauber und Erholungssuchende viel zu bieten. Ein buntes Programm bei eurem Ibiza-Urlaub ist euch garantiert: ob beim Entspannen Stunden am Strand verbringen oder beim Erkunden der Landschaft und bestaunt verschiedene Sehenswürdigkeiten. Und natürlich punktet die Partyinsel mit einem aufregenden Nachtleben!

ÜbersichtIbiza
SpracheSpanisch und Katalanisch
WährungEuro (€)
TransportBusse und Fährverbindungen
Steckdose

Typ F (kein Adapter notwendig)

Günstige Angebote für euren Ibiza Urlaub

Urlaub auf Ibiza: Gute Laune pur beim Sonne tanken
Pin it

Allgemeine Informationen für Ibiza-Urlauber

Ibiza ist die drittgrößte Insel der Balearen und die Heimat von rund 140 000 Menschen. Dabei weist die Insel eine Größe von etwa 572 000 Quadratkilometern auf und unterteilt sich in fünf Gemeinden. Die größte Gemeinde ist Ibiza-Stadt. Zudem ist Ibiza die Hauptstadt der Insel. Zusammen mit Formentera und weiteren kleinen Inseln wird Ibiza zur Inselgruppe der Pityusen zusammengefasst. Die Bevölkerung spricht spanisch und katalanisch.

In Ibiza-Stadt wohnen etwa 50 000 Menschen. Weitere größere Gemeinden sind:

  • Santa Eulària des Riu mit ca. 36 000 Einwohnern
  • Sant Josep de sa Talaia mit etwa 26 000 Einwohnern
  • Sant Antoni de Portmany mit ungefähr 25 000 Einwohnern

Ibiza liegt fast 100 Kilometer vom Festland Spaniens entfernt. Der innere Bereich der Insel ist recht hügelig, die Küste eher zerklüftet mit kleinen Sandbuchten. Zudem reihen sich atemberaubende Strände aneinander. Die Küste hat eine Gesamtlänge von über 200 Kilometern.

Die Uhr müsst ihr beim Urlaub auf Ibiza nicht umstellen, es gibt keinen Zeitunterschied zu Deutschland. Außerdem könnt ihr mit dem Euro bezahlen, der gängigen Währung auf der Insel.

Die Landschaft auf Ibiza

Die Insel teilt sich in vier Vegetationszonen ein: Der Norden ist geprägt von der schroffen Steilküste. Im Inneren finden sich grüne Wälder und mediterrane Strauchheiden. Daneben ist ein großer Teil von Ibiza als Bauernland erschlossen. Vor allem bei Touristen Anziehungspunkt Nummer eins sind die Buchten und Playas, allen voran der Playa d'en Bossa. Die immergrünen Pinienwälder sorgen auf der Insel für mediterranes Flair.

ibiza Sonnenuntergang meer
Pin it
Ibiza Stadt Altstadt party Urlaub angote
Pin it

Wichtige Einreiseinformationen für euren Ibiza Urlaub

Für die Einreise nach Ibiza benötigt ihr euren Personalausweis oder einen gültigen Reisepass. Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren müssen einen Kinderreisepass mitführen, Kinder, die älter sind als zwölf, brauchen einen Reisepass.

Spezielle Impfungen sind für den Urlaub auf Ibiza nicht nötig. Achtet darauf, eure Grundimpfungen zu vervollständigen. In Bezug auf die Zollbestimmungen gilt: Waren und Gepäck für den persönlichen Gebrauch können problemlos eingeführt werden.

Anreisemöglichkeiten nach Ibiza

Damit ihr im Urlaub so richtig entspannen könnt, ist es wichtig, schon die Anreise nach Ibiza so bequem wie möglich zu gestalten. Dafür gibt es verschiedene Optionen.

Ibiza_Es_Vedra_Urlaub_Reise_Spaien_Angebot
Pin it

Anreise nach Ibiza mit dem Flugzeug

Die einfachste Anreise nach Ibiza gelingt per Flugzeug. Ihr könnt aus verschiedenen Großstädten den Airport in der Gemeinde Sant Josep de sa Talaia ansteuern. Fluggesellschaften wie easyJet, Lufthansa oder Condor bieten direkte Verbindungen an. Nachdem ihr im Süden der Insel gelandet seid, geht es mit dem Shuttlebus, Taxi oder Mietwagen in euren Zielort. Viele der Autovermietungen sind am Airport angesiedelt, es gibt aber günstigere Alternativen, die ihr mit dem Bus erreichet.

Ibiza_San_Miguel_Urlaub_Reise_Angebot_Spanien_Strandurlaub
Pin it

Per Schiff nach Ibiza reisen

Etwas aufregender – aber viel zeitintensiver – ist die Anreise mit dem Schiff. Vom spanischen Festland aus dauert die Reise zwischen zwei und neun Stunden. Ihr startet beispielsweise in Barcelona oder in Valencia. Von dort aus führt euch die Reise über das Mittelmeer in einen der drei Häfen der Insel: Santa Eulalia, San Antonio oder Eivissa.

Schönsten Strände auf Ibiza

  • Cala Conta
  • Cala d’Hort
  • Cala de Sant Vicent
  • Cala Benirrás
  • Cala Salada
  • Cala Xarraca
  • Cala Jondal
  • Playa d'en Bossa
  • Cala Xuclar
ibiza party strand Angebote urlaub
Pin it

Wetter & beste Reisezeit für Ibiza Urlaub

Ibiza_Es_Vedra_Strandurlaub_Urlaub_Reise_Europa_Spanien
Pin it

Beste Reisezeit für Ibiza

Ibiza hat zu jeder Zeit des Jahres seinen Reiz. Zwischen Juni und September liegen die Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad. Diese Zeit ist vor allem für Strandurlaube geeignet. Bei der Wassertemperatur werden Werte von etwa 25 Grad erreicht. Außerdem präsentieren die Clubs bis Oktober ein buntes Partyprogramm, angesagte DJs stellen ihr Können an den Reglern unter Beweis und bringen die Menge zum Tanzen.

In der Nebensaison, wenn die Temperaturen unter die 20-Grad-Marke fallen, ist die Insel eher ruhig. Wanderurlauber und Erholungssuchende sollten diese Zeit für ihre Reise anpeilen. Ab April steigen die Temperaturen schnell an. Für den romantischen Pärchenurlaub ist der Mai zu empfehlen: Das Partypublikum ist noch fern, die Temperaturen laden aber schon zum Sonnen ein. Allgemein empfehlen wir als beste Reisezeit also die Monate Mai, Juni, Juli und August

Unser Piratentipp: Ihr wollt einem eindrucksvollen Naturschauspiel beiwohnen? Dann plant euren Ibiza-Urlaub für den eher kühlen Februar. Zu dieser Zeit brechen die herrlich weißen und rosafarbenen Mandelblüten auf und kündigen den Frühling an. Das Mandeltal von Santa Inés ist ein beliebtes Fotomotiv: Es sieht so aus, als wäre der Boden von frischem Schnee bedeckt.

ibiza-urlaub-strand-partyurlaub-spanien
Pin it

Das Klima auf Ibiza

Hier geben wir euch einen Überblick über das Klima auf Ibiza. Die Sommermonate Juni, Juli, August und September sind erwartungsgemäß die wärmsten und sonnenreichsten. Für einen Badeurlaub in Spanien also optimale Klimabedingungen!

Reise-InfoMonate     
Wärmste MonateJuli (29°C), August (31°C), September (28°C)
Kälteste MonateDezember (8 °C), Januar (7°C), Februar (6°C)
Sonnenreichste MonateJuni (10h pro Tag), Juli (11h pro Tag), August (10h pro Tag)
Höchste WassertemperaturJuli (24°C), August (25°C), September (24°C)
Regenärmste MonateJuli, August (jeweils 1 Tag)

 

Wo auf Ibiza Urlaub machen? Die schönsten Regionen der Insel

Zwar ist Ibiza kleiner als die balearischen Nachbarinseln, hat aber dafür viel zu bieten. Die einzelnen Regionen der Insel versprühen ein eigenes Flair und präsentieren unterschiedliche Freizeitangebote.

Ibiza_San_Antonio_de_Portmary_Spanien_Urlaub_Reise
Pin it

Urlaub in der Hauptstadt von Ibiza

Ibiza-Stadt punktet vor allem in der Sommerzeit mit Großstadtambiente. Hier erlebt ihr ein breites kulturelles Angebot, könnt das Treiben auf den Straßen von einem kleinen Café aus verfolgen oder euch an den Flanken der Ortschaft in das touristische Angebot stürzen.

West_Ibiza_Kueste_Strand_Meer
Pin it

Ruhe tanken im Westen Ibizas

Wer auf der Suche nach Erholung ist, der wird sich im Westen der Insel rundum wohlfühlen. Obwohl sich in diesem Bereich das Partyangebot in Grenzen hält, ist diese Region bei Touristen sehr gefragt. Zahlreiche Ferienhäuser und Hotels sind hier angesiedelt. Mit dem Mietwagen erreicht ihr die Hotspots der Insel.

beach party Partyurlaub Angebot strand billig günstig Deal Schnäppchen Reise Feiern
Pin it

Party auf Ibiza

Ihr seid vor allem zum Feiern hier? Dann sind die Orte Playa d’en Bossa oder Sant Antoni de Portmany die erste Adresse. Dort gibt es zahlreiche Bars und Clubs. Vor allem bei jungen Urlaubern ist diese Region beliebt. Die Devise lautet: tagsüber am Strand in der Sonne liegen und abends die Discos auf den Partymeilen erkunden. Das Nachtleben von Ibiza hat mit seinen unterschiedlichen Partys für jeden etwas zu bieten.

Ibiza_Fahrrad_Urlaub_Spanien_Reise_Europa
Pin it

Urlauben in der Nähe von Ibizas Wäldern

Ruhiger geht es außerdem im Nordosten zu. Sant Miquel und Portinatx sind bekannte Ziele. Während an der Küste einige Hotels angesiedelt sind, findet ihr im Hinterland stille Waldgebiete und landwirtschaftliche Felder.

Gefragte Unterkünfte auf Ibiza

Erste Adresse sind die Hotels entlang der Strände. Hier könnt ihr direkt nach dem Aufstehen am Sandstrand entspannen oder eine Runde im Mittelmeer schwimmen. Eine günstigere Alternative sind die Hostels, die sich vor allem an der Südostküste finden.

Ibiza_Strand_Spanien_Strandurlaub_Europa_Urlaub_Reise
Pin it
Ibiza_Formentera_beach_Urlaub_Spanien_Reise_ANgebot
Pin it
Ibiza_Spanien_Urlaub_Europa_Strandurlaub_Reise
Pin it

Highlights: Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Ibiza

Ob in der Hauptstadt oder in der Natur – Ibiza bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Highlights für Besucher. Wer den ganzen Tag nur am Strand liegt, der verpasst so einiges.

Die vielen Sehenswürdigkeiten von Ibiza-Stadt erkunden

Beliebte Ausflugsziele sind die Viertel La Marina und Sa Penya. Sie befinden sich im Zentrum der Stadt. Viele kleine Läden in La Marina bieten auf der Insel gefertigte Besonderheiten an. In Sa Penya ist die Uferpromenade ein echtes Highlight. Freunde ibizenkischer Architektur besuchen die nahe gelegene Casa Broner, das ehemalige Wohnhaus des Architekten Erwin Broner aus den 60er-Jahren. Die Einrichtung zieht euch hinein in dieses Jahrzehnt. Das Haus erreicht ihr über versteckte Pfade, es ist direkt an den Klippen errichtet.

Auch die romantische Altstadt, die Dalt Vila, ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Die imposante Festungsanlage steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Kulturelle Highlights in Ibiza-Stadt sind zudem das Museu d’Art Contemporani und die Nekropole von Puig des Molins, die alte Anlage aus der phönizischen Besiedlungszeit im 7. Jahrhundert vor Christus. Die unterirdischen Grabanlagen seht ihr im Monografischen Museum. Daneben werden diverse Grabbeigaben präsentiert, zum Beispiel kleine Tonfiguren oder Schmuckanhänger.

Ibizas Naturpark Ses Salines

Das Naturschutzgebiet auf Ibiza bietet sich für einen schönen Tagesausflug an. Hier findet ihr unterschiedliche Landschaften auf kleinstem Raum vereint. So entdeckt ihr Sümpfe, schroffe Felsen, Strände, Wälder und uralte Zedern.

Der markante Wachturm im Südwesten

Im Südwesten von Ibiza steht der robuste Wachturm Torre des Savinar – auch bekannt unter dem Namen Piratenturm. Dieser Name ist auf die ehemalige Funktion des Bauwerks zurückzuführen – diente der Turm doch als Schutz vor Piraten. Inzwischen hat sich der Torre des Savinar als toller Aussichtspunkt einen Namen gemacht. Ihr genießt das Panorama und den Ausblick auf die vorgelagerte Insel Es Vedrà. Um diese ranken sich verschiedene Mythen. Der antiken Sagen nach haben hier die Sirenen versucht, den Helden Odysseus mit ihrem Gesang zu verführen. Auch gibt es Erzählungen von einem Riesen, der die Felsformation einst bewohnt haben soll. Neugierig geworden? Dann macht euch selbst ein Bild.

Die Kultur Ibizas

Ibiza ist in erster Linie als Partyhochburg bekannt. Also solltet ihr euch bei eurem Aufenthalt zumindest einmal in das bunte Nachtleben stürzen.

Die ibizenkische Küche ist unter anderem geprägt von köstlichen Reisgerichten. Der Arròs de pescador – der Reis nach Seemannsart – lässt sich mit der Paella vergleichen, wohingegen Arròs amb carabassa auf das Zusammenspiel von Reis und Kürbis setzt und somit für Vegetarier geeignet ist. Als Klassiker gilt der Fischeintopf Guisat de peix: Diverse Fischarten werden zusammen mit Knoblauch, Zwiebeln, Kartoffeln und Tomaten zubereitet. Probiert den Thunfisch mit Rosinen in Weißwein-Zitronen-Soße, der mit Eiern angerichtet wird. Diese Spezialität trägt den Namen Tonyina a l‘eivissenca. Wenn ihr ein gutes Restaurant auf Ibiza sucht, empfehlen wir euch unter anderem:

  • das Aubergine bei San Miguel,
  • das Ca na Ribes in Ibiza-Stadt und
  • das Ca’n Pilot in San Rafael

Günstige Pauschalreisen, Flüge und Unterkünfte auf Ibiza buchen

Ibiza_Dalt_Vila_Spanien_Urlaub_Europa_Reise_Strandurlaub

Noch mehr Inspiration & Deals für euren Ibiza Urlaub