Nashville_Musik_USA_Urlaub_guenstig_buchen_Sehenswuerdigkeiten_Reise_billigPin it

Urlaub in Nashville: Reist in die Music City

Der US-Bundesstaat Tennessee ist bekannt für Musik, vor allem Countrymusik. Das Motto des US-Bundesstaates lautet folgerichtig „Tennessee sounds good to me“. Daher ist es wohl nicht vewunderlich, dass die Hauptstadt Nashville auch die Stadt der Musik genannt wird und das musikalische Zentrum von Tennessee ist. Ein, zwei (oder auch gerne zwanzig) Konzertbesuche sind daher ein Muss. Außerdem sitzen in Nashville die großen Musikverlage und Plattenfirmen. Ein Urlaub in Nashville ist also ein absolutes Muss für alle Musik-Liebhaber. Doch auch abgesehen kommt man während eines Urlaubs in Nashvile voll und ganz auf seine Kosten, denn die Stadt steckt voller Kultur, Sehenswürdigkeiten und tollen Restaurants.

Sehenswürdigkeiten in Nashville

  • Die Country Music Hall of Fame ist natürlich ein absolutes Muss
  • Das Historic RCA Studio B in der Music Row (Nashvilles Gegend mit der höchsten Dichte an Plattenlabels, Produktionsfirmen und Agenturen)
  • Eine Aufführung im Grand Ole Opry
  • Ein Abend im The Bluebird Cafe
  • Entspannt im Centennial Park 
  • Das Johnny Cash Museum
  • Die John Seigenthaler Pedestrian Bridge (Autos sind hier verboten)
  • Der hippe Stadtteil Hillsboro Village
  • Schießt ein Foto vor einem der vielen Murals (z.B. das „I believe in Nashville“ Mural oder das Dragon Mural)