Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Breaking News, News

❌ BREAKING NEWS ❌ Mega-Bahnstreik steht bevor

Starke Nerven sind gefragt, Piraten! Erneut steht uns ein Streik-Hammer bevor! Unfassbare 6 Tage müssen Bahnreisende bald wieder durchhalten. Die Deutsche Bahn hat einen Notfahrplan aufgestellt.

Veröffentlicht von
Marc·23.1.2024
Teilen

Wieder einmal hat die GDL das Angebot der Bahn abgelehnt und plant nun einen neuen Streik über alle Unternehmen der Deutschen Bahn. Ab Mittwoch 2 Uhr soll der Personenverkehr bestreikt werden. Und jetzt der Hammer - BIS MONTAG 18 Uhr in der Woche darauf! Ein Hammer! Tausende Verbindungen werden ausfallen und Millionen Pendler und Pendlerinnen werden sehr starke Nerven beweisen müssen.

Die Deutsche Bahn hat nun Details zum Notfahrplan bekanntgegeben. Demnach ist geplant, 20 Prozent der geplanten Fahrten im Fernverkehr durchzuführen und dafür längere Züge mit deutlich mehr Sitzplätzen einsetzen. Im Regionalverkehr ist mit einem stark reduzierten Angebot zu rechnen und es wird je nach Region große Unterschiede geben. So oder so ist mit massiven Einschränkungen zu rechnen.

Um den Notfahrplan einzusehen, geht ihr einfach direkt in die Verbindungssuche und euch wird angezeigt, welche Verbindungen laut aktuellem Stand noch durchgeführt werden.

Auch diesmal gelten wieder besondere Kulanzregelungen für bereits gekaufte Tickets, Reisende können die Fahrten also nach vorne oder hinten verlegen sowie problemlos stornieren.