Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Tampa Bay DMO

Geheimtipp in Florida: Tampa Bay

Wenn ihr noch nie von der Region Tampa Bay gehört habt, ist das nicht weiter schlimm, denn wir liefern euch gleich genug Gründe dafür, warum sie Teil eurer nächsten Florida-Rundreise sein sollte! Tampa Bay ist eine malerische Küstenregion im westlichen Teil Floridas in den USA. Neben dem schönen, sonnigen Wetter, für das Florida berühmt ist, bietet Tampa eine lebendige, geschichtsträchtige Stadt mit einem reichen kulturellen Angebot. Unter anderem warten hier Vergnügungsparks, Naturparks, Strände und unzählige kulinarische Erlebnisse auf euch. In Tampa gibt es sogar mehrere Michelin-Sterne-Restaurants. Insgesamt bietet die Region also eine perfekte Kombination aus Sonne, Meer, Kultur und Kulinarik, die Reisende aus der ganzen Welt anzieht.

Veröffentlicht von
Leonie·24.4.2023
Teilen

Tampa liegt weniger als 2 Autostunden von Orlando entfernt und ist daher eine gute Wahl, um eure geplante Florida-Reise zu erweitern. In Tampa gibt es mehrere Themenparks und andere Attraktionen, die oft weniger überlaufen sind als die Parks in Orlando. Wer ein wenig Strand und Sonne genießen und sich kulinarisch in Michelin-Sterne-Restaurants verwöhnen lassen möchte, sollte auch die Stadt Tampa mit auf die Bucketlist nehmen. Außerdem kann man in der Gegend Manatees sehen, Floridas zuckersüße Seekühe. 😍

Wie kommt man nach Tampa Bay?

Anreise mit dem Flugzeug

Mit dem Flugzeug: Flughafen Tampa (TPA) oder Orlando (MCO) z.B. nonstop mit Eurowings Discover von Frankfurt, oder mit Umstieg z.B. mit British Airways, American Airlines, Delta, KLM u.v.m.

🏴‍☠️ Piratentipp: Der coole Flamingo auf dem Bild oben steht auf dem Flughafen Tampa und bietet ein richtig cooles Motiv als erstes Urlaubsfoto in Tampa!

Transport vor Ort

Um sich in Tampa Bay fortzubewegen, braucht ihr kein Auto zu mieten, was ein großer Vorteil ist. Neben Taxis (zu Land und zu Wasser) und Car-Sharing-Diensten, verfügt die Stadt über ein ausgezeichnetes Netz öffentlicher Verkehrsmittel, darunter Busse und Straßenbahnen. Es gibt einen Fahrradverleih, Elektroroller, Wasserfahrräder und Boote, die man mieten kann. Auch zu Fuß lässt sich die Stadt gut entdecken.

🏴‍☠️ Piratentipp: Wer Geld sparen möchte, kann mit der kostenlosen elektrischen Straßenbahn TECO Line Streetcar die Stadt erkunden. Sie fährt durch das Stadtzentrum von Tampa, den Channel District und nach Ybor City.

Reisezeit

Dank des ganzjährig guten Wetters ist es eigentlich egal, wann ihr nach Tampa reist. Von Oktober bis März herrscht warmes und mildes Wetter und damit eine besonders schöne Reisezeit. In den Frühlings- und Sommerferien hingegen geht es in Tampa Bay wesentlich touristischer zu und entsprechend sind die Unterkunftspreise auch höher.

Einreise & weitere Informationen

Für die Einreise in die USA benötigt ihr (bei deutscher Staatsangehörigkeit) einen Reisepass & eine ESTA-Reisegenehmigung (vorweg online zu beantragen). Außerdem können derzeit nur Personen, die völlig geimpft gegen COVID19 sind, in die USA einreisen.

Outdoor-Aktivitäten in Tampa Bay

Sucht ihr bei eurer Reise nach einer Auszeit in der Natur? Tampa Bay beherbergt einige der besten Naturattraktionen Floridas. Die Bucht wird von drei Flüssen gespeist, dem Alafia, dem Hillsborough und dem Little Manatee. Vor Ort gibt es schöne Parks, Spazierrouten und Seekühe in freier Wildbahn. Hier ist eine Liste unserer vier besten Outdoor-Aktivitäten in Tampa.

(Bitte beachtet, dass sich die Preise ändern können.)

1. Wassertaxifahrt mit Piratenthema

Die wohl beste Art, mit Blick auf den Hafen von A nach B zu kommen, ist eine Fahrt mit dem Wassertaxi. Dabei handelt es sich nicht um gewöhnliche Taxis, sondern um Piratenwassertaxis - und mit Piraten kennen wir uns ja gut aus! 😎 Die Taxis halten an 14 verschiedenen Haltestellen entlang des Tampa Riverwalk, im Channel District, in der Innenstadt und auf Davis Island. Eine ganztägige Fahrt kostet umgerechnet 31 € für Erwachsene und 22 € für Kinder (2-12 Jahre).

2. Hillsborough River State Park

Der Hillsborough River State Park zählt zu den Florida State Parks und liegt nur wenige Minuten vom Stadtzentrum von Tampa entfernt. Er eignet sich ideal zum Beobachten von Wildtieren. Außerdem gibt es zahlreiche Wander-, Rad- und Paddelwege. Der Park ist ganzjährig von 8 Uhr morgens bis Sonnenuntergang geöffnet. Der Eintritt kostet umgerechnet 2 €, wenn ihr zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommt, und 5 € pro Auto.

3. Spaziergang über den Tampa Riverwalk

Der Tampa Riverwalk, der entlang der Bucht vom Hillsborough River bis zum Garrison Channel verläuft, ist ein 2,6 Meilen langer Spaziergang, der einige der besten Attraktionen, Restaurants, Parks und mehr in der Innenstadt von Tampa miteinander verbindet. Der Riverwalk Attraction Pass kostet umgerechnet 50 € und beinhaltet eine 30-minütige geführte Wassertaxifahrt mit einer voll ausgestatteten Bar, Eintritt in das Aquarium, mehrere Museen sowie viele weitere Attraktionen am Wasser.

4. Seekühe beobachten

Keine Reise nach Tampa ist vollständig ohne einen Besuch bei den Seekühen, die sich im TECO-Kraftwerk aufhalten. Das warme Wasser hat Hunderte von Seekühen angelockt, die ihr von der weitläufigen Uferpromenade aus beobachten könnt. Mit etwas Glück könnt ihr sogar Rochen und Spinnerhaie sehen. Und das Beste ist: Der Eintritt ist frei!

Familienfreundliche Aktivitäten

(Bitte beachtet, dass sich die Preise ändern können.)

  • Ybor City: Ein Besuch in Ybor City ist sowohl für Familien als für Erwachsene oder Paare ein Vergnügen. Das Viertel ist voller kubanischer Kultur und Kulinarik. Bei der Ybor City Walking Tour kann man außerdem viel über die Geschichte der Gegend lernen. Hier findet ihr weitere Infos.

  • Freizeitpark Busch Gardens® Tampa Bay: Wer Nervenkitzel sucht, sollte einen ganzen Tag für den Park Busch Gardens® einplanen. Der Park beherbergt nicht nur die höchste, steilste und schnellste Hybrid-Achterbahn Nordamerikas, sondern auch einen Zoo, in dem man an einer geführten Safari-Tour teilnehmen kann. Tickets gibt es ab umgerechnet 105 €. Wenn ihr an der Serengeti-Safari-Tour teilnehmen möchten, kostet das 36 € extra pro Person. Hier findet ihr weitere Infos.

  • Gasparilla: Piratenpartys kennen wir zu gut! In Tampa Bay findet die Gasparilla statt, eine Piratenparty zu Ehren der lokalen Piratenlegende José Gaspar. Die Party findet jedes Jahr im April statt und beginnt damit, dass Floridas einziges voll funktionsfähiges Piratenschiff mit wehenden Farben und großen Kanonen in die Innenstadt von Tampa segelt. Hier findet ihr weitere Infos.

  • ZooTampa: Im ZooTampa warten die Stars der National Geographic-Serie "Secrets of the Zoo" auf euch, die hier im Lowry Park gedreht worden ist. Afrikanische Elefanten, Nashörner, Seekühe und vieles mehr - ein Paradies für Familien mit Kindern! Der Eintritt für Erwachsene kostet umgerechnet 42 € und für Kinder (3-11 Jahre) 33 €. Hier findet ihr weitere Infos.

  • Florida Aquarium: Das Florida Aquarium beherbergt über 8.000 Tiere. Der Eintritt in das Aquarium kostet umgerechnet 32 € für Erwachsene und 27 € für Kinder von 3-11 Jahren. Hier findet ihr Öffnungszeiten und weitere Infos.

🏴‍☠️ Piratentipp: Holt euch das CityPASS-Ticket und spart 54 % beim Eintritt in Busch Gardens® Tampa Bay, das Florida Aquarium, ZooTampa at Lowry Park und 3 weitere Top-Attraktionen. Ein Ticket für Erwachsene kostet umgerechnet 129 € und 115 € für Kinder von 3-9 Jahren.

Essen & Trinken in Tampa Bay

Tampa Bay ist der ideale Ort für Foodies, denn die Küche ist einzigartig und abwechslungsreich, mit vielen unterschiedlichen Einflüssen. Ob Fine-Dining, Food Märkte, Rooftop-Bars oder Farm-to-Table-Restaurants: Die Straßen und Häuser sind mit kulinarischen Köstlichkeiten gepflastert. Kein Wunder also, dass hier der erste Michelin-Guide für Florida erstellt wurde…

Die Top 3 kulinarischen Highlights

Cuban Sandwich: Das “Nationalgericht” von Tampa Bay kommt aus dem Einwanderer-Bezirk Ybor City. Es ist seit 2012 tatsächlich das offizielle Signatur-Sandwich von Tampa, da es ein multikulturelles Produkt kubanischer, italienischer und spanischer Einwanderer aus den 1900ern ist. Es besteht aus Kochschinken, gebratenem Schweinefleisch (Mojo), Salami, Schweizer Käse, Essiggurken und Senf auf kubanischem Brot. Die besten Cuban Sandwiches in Tampa bekommt ihr in La Segunda Central Bakery, The Columbian Restaurant, West Tampa Sandwich Shop und Flan Factory.

Foto © Visit Tampa Bay

Erdbeeren: Einen fruchtig-süßen Start in den Frühling erlebt ihr beim Florida Strawberry Festival in Plant City, der Welthauptstadt der Wintererdbeeren. Dieses Festival feiert seit 1930 die reiche Erdbeerernte der Region. Die örtlichen Landwirte sind vor Ort, außerdem könnt ihr die leckersten Erdbeer-Kreationen probieren, vom Milchshake, über Cheesecake bis hin zu anderen Beerenarten, wie die Ananaserdbeere (sieht aus wie eine Erdbeere, nur in weiß bzw. hellrosa).

Food Märkte: Neben unzähligen Fine-Dining-Optionen ist es lohnenswert, in Tampa Bay die Food Märkte auszuchecken. Wir empfehlen einen Besuch auf dem Ybor City Saturday Market, denn hier zeigt die Ybor City ihren grünen Daumen. Auf dem Markt bekommt ihr nahrhafte, frische und lokale Produkte aus der Region zu erschwinglichen Preisen. Außerdem findet jeden ersten Sonntag im Monat im Hyde Park Village ein Bauernmarkt unter freiem Himmel statt, auf dem ihr regionale Produkte, Kunsthandwerk und Live-Musik genießen könnt. Gönnt euch hier auf jeden Fall den Meat Market Tampa oder Goody Goody!

Top 3 Rooftop Bars:

  • Edge Rooftop Cocktail Lounge - Ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touris, der sich auf dem Dach des Epicurean Hotels befindet und einzigartige handgefertigte Cocktails serviert.

  • M.Bird at Armature Works - Diese stilvolle Rooftop-Bar bietet einen der besten Ausblicke auf den Sonnenuntergang in Downtown Tampa und den Hillsborough River.

  • SIX at JW Marriott Water Street - Fine Dining im sechsten Stock des brandneuen JW Marriott Tampa mit tollem Blick auf die Bucht.

Michelin Restaurants in Tampa

  • Noble Rice - Modernes japanisches Menü mit Sushi & Ramen sowie Bar mit Schwerpunkt auf japanischem Whisky & Sake.

  • Rocca - Authentisch italienisches Fine-Dining-Restaurant

  • Rooster and the Till - Restaurant mit kunstvoll zubereiteten Gerichten und ständig wechselndem Degustationsmenü

Wie bereits erwähnt, ist Tampa Bay der erste Ort in Florida, der seinen eigenen Michelin Guide hat. 🍴

Foto © Visit Tampa Bay