Lecce, shutterstock
Unterkunft

Auszeit im Florenz des Südens

Süditalien ruft mit einem Wochenende in der Barockstadt Lecce! 2 Nächte im hervorragend bewerteten Bed & Breakfast ab 78€ p.P. | kostenlose Stornierung ✅

für 78 € p.P.

Veröffentlicht von
Leonie·9.5.2021
Teilen

Ahoi Piraten,
Italien öffnet die Türen also sichert euch eine Auszeit im Juli - mit viel Sonne, grandiosem Essen und langen Spaziergängen in romantischen kleinen Gassen und Höfen! Florenz war gestern, heute geht es nach Lecce in die goldene Barockstadt Apuliens.

Das schicke Vittoria Luxury House liegt mitten im Zentrum und kostet für ein Wochenende (2 Nächte) im Juli gerade mal 78 € pro Person.

Normalerweise würdet ihr für dieses Bed & Breakfast um die 138 € zahlen - ihr habt also eine Preisersparnis von fast 50% - und kostenlos stornierbar ists außerdem noch!

Diverse Billigflieger (darunter Ryanair) fliegen von Deutschland nach Bari, von wo es nur ca. 1,5 Stunden Autofahrt nach Lecce sind.

Und falls ihr diese atemberaubende Barockstadt noch nicht kennt, schaut euch auf jeden Fall unsere Piratentipps unten genau an, damit bei eurem Aufenthalt dort alles perfekt wird!

Highlights

  • 💰 fast 50% Preisersparnis
  • 📍 mitten im Zentrum
  • ⛪️ wunderschöne Barock-Altstadt
  • ✅ kostenlos stornierbar

Zielort

  • Lecce
  • Puglia
  • Italien

Details

Beispieldatum: 02. bis 04. Juli

= 78 € p.P.

Zusätzliche Informationen

Hinweis: Informiert euch bitte rechtzeitig vor der Reise, welche Corona-Maßnahmen dann am Reiseziel herrschen (z.B. Maskenpflicht beim Einkaufen), da diese sich auch kurzfristig ändern können.

Achtet außerdem immer auf die aktuellen Bedingungen für die Einreise; ob man beispielsweise ein Online-Formular ausfüllen muss. All diese Infos findet ihr in der Regel auf der Seite des Auswärtigen Amts zum jeweiligen Reiseland.

Vittoria Luxury House

Das Vittoria Luxury House hat eine sehr zentrale Lage in der Altstadt von Lecce, 400 m von der Piazza Mazzini entfernt.

Die Doppelzimmer sind modern, hell und ausgestattet mit eigenem Bad, TV-Screen, Wasserkocher und Klimaanlage.

Es erwartet euch italienische Gastfreundschaft und leckeres italienisches Frühstück, was ihr wahlweise für 8 € p.P. hinzubuchen könnt.

Bewertungscheck

  • 9,3 von 10 Punkten bei Booking.com

  • 4,8 von 5 Sternen bei Google

  • 5 von 5 Sternen bei HolidayCheck

Die Stadt Lecce

Die charmante Barockstadt Lecce auf der Halbinsel Salento schmückt sich mit dem Spitznamen „Florenz des Süden“. Für Kunst-, Geschichts- und Architekturliebhaber ist die Stadt schon kein Geheimtipp mehr, sondern einer ein beliebtes Highlight von Italien. Aber auch allen generellen Genießern der italienischen Kultur, Kochkunst und Lebensweise wird hier das Herz höher schlagen: 
Wenn man hier durch die Stadt spaziert, kann man zwischen spektakulären Palazzi, verträumten kleinen Gässchen, Feinkostläden, schicken Boutiquen und der imposanten Burg schnell mal die Zeit vergessen.

Für Süditalien ist die Stadt zudem ungewöhnlich ruhig und sauber, mit herausgeputzten Fassaden, vielen Fine Dining Restaurants und einer generellen Eleganz, die man sonst erst aus den nördlichen Teilen des Schuhs kennt.

Auch die Ausgrabungen des einst 20.000 Zuschauer umfassendes Amphitheaters, der Dom, die Basilika und diverse Kirchen und Museen laden zu spannenden Zeitreisen ein.

  • Habt ihr übrigens schon einmal vom Lecce-Stein gehört, dem Pietra leccese? Es handelt sich hier um einen besonders kalkhaltigen weichen Stein aus der Region, aus dem die meisten Gebäude in Lecce gebaut sind und der dem Stadtbild seinen goldenen Schein schenkt.

Piratentipp: Im Café Syrbar kann direkt am Dom lecker zu fairen Preisen Mittag gegessen oder ein Espresso getrunken werden. Und vorallem: Es gibt Fensterplätze, von denen aus man direkt auf den Domplatz schauen kann. =)

Impressionen

Schlagworte