Curaçao, shutterstock
Reisen

LAST MINUTE IN DIE KARIBIK

Eine Woche Curaçao im Juli für 983€ p.P. mit Flügen, Unterkunft UND Mietwagen! KEIN Risikogebiet mehr! ✅

ab 983 € p.P.

Veröffentlicht von
Leonie
25.6.2021
Teilen

Ahoi Piraten,

Achtung, es wartet der absolute Karibiktraum auf euch, zum Top-Preis von unter 1.000€ im Juli!

Wir haben zunächst nämlich günstige Flüge nach Curaçao für euch entdeckt - eine der vielleicht schönsten Inseln der Karibik. Die Flüge starten bei 547€ p.P. von Hamburg. Darin ist ein kostenloses Handgepäckstück enthalten. Dazu haben wir eine kleine hübsche Unterkunft direkt am Meer für euch rausgesucht. Eine Woche mit eigenem Swimming Pool, Frühstück, Meerblick und sehr guten Bewertungen!

Damit ihr die Insel während eurer Reise richtig kennenlernen könnt und unkompliziert von A nach B kommt, eignet sich ein eigener Mietwagen sehr gut. Bucht ihr euch den ebenfalls dazu, kommt ihr auf - man mag es kaum glauben - immer noch einen Gesamtpreis von gerade mal 983 € p.P.!

Curaçao ist nicht umsonst so ein beliebtes Postkartenmotiv mit türkisfarbenem Meer, weißen Bilderbuch-Stränden, Palmen und durchweg angenehm warmen Klima. MUSS man einfach gesehen haben! Sei es nur, um mit süßen Schildkröten zu schnorcheln... ;)

Ihr braucht noch ein paar Piraten-Tipps, welche Strände die absoluten Highlights auf Curaçao sind? Dann lest den Artikel auf jeden Fall bis zu Ende! :)

Highlights

  • 🚘 inklusive Mietwagen
  • 🏝 Unterkunft mit Meerblick
  • 🎉 unter 1.000 €
  • ✅ KEIN Risikogebiet mehr!

Abreiseort

  • Hamburg
  • Frankfurt am Main
  • Frankfurt
  • München
  • Düsseldorf
  • Deutschland

Zielort

  • Curaçao

Details

Flüge

z.B. 1. - 8. Juli (Hamburg - Curacao)

Unterkunft:

*inklusive Frühstück, Wlan und kostenloser Stornierbarkeit

Mietwagen

Das Auto ist kostenlos stornierbar. Im Buchungsschritt könnt ihr noch zusätzlich wählen, ob ihr gegen Aufpreis einen erweiterten Schutz hinzufügen wollt.

Zum Beispiel:

Preisübersicht:

547 € (Hin- und Rückflüge)

+ 322 € (1 Woche Unterkunft)

+ 228 € / 2 Personen = 114 € (Automietung für eine Woche)

= 983 € p.P.

Weitere Optionen

Flüge von Hamburg:

Flüge von Düsseldorf:

Flüge von Frankfurt:

Flüge von München:

Zusätzliche Informationen

Die Unterkunft:

Das Oceanview B&B ist ein kleines Bed & Breakfast und liegt in Dorp Soto, im Nordwesten der Insel. Es liegt ideal, um den Westen der Insel zu erkunden mit seinen wunderschönen Stränden und Nationalparks. Jeden Tag gibt es hausgemachtes Frühstück mit frischem Obst. Die Zimmer sind voll ausgestattet und es gibt eine Terrasse mit einem eindrucksvollen Blick auf das Meer. Dort befindet sich auch ein kleiner Swimming Pool. Besonders die Gastfreundlichkeit und das gute Essen wurden von den Gästen hoch gelobt.

Vor Ort können auch Touren oder ein Mietwagen organisiert werden. Vom Flughafen sind es ca. 30 Minuten Fahrt mit dem Auto zur Unterkunft.

Aktivitäten:

Curaçao eignet sich perfekt, um Wassersportarten auszuprobieren und zu vertiefen. Die Insel ist berühmt dafür, eine der Top-Tauchspots der Karibik zu sein. Die Lässigkeit besteht auf Curaçao darin, dass viele der schönsten Tauchgründe direkt vom Strand aus erreichbar sind, und somit nicht viel Geld für Bootsausflüge ausgegeben werden muss. Neben den klassischen Wassersportarten haben sich auf Curaçao auch andere Aktivitäten etabliert, wie StandUp Paddeling, Yoga und Wandern.

Denn auch auf der Insel hat das Wandern durch Corona eine neue Renaissance erlebt. Inzwischen gibt es dort tatsächlich ein gut sortiertes Wanderwegenetz. Durch die geologisch Beschaffenheit findet ihr auf Curaçao grüne Wälder, aber auch Mondlandschaften mit Kakteenwäldern. Zwischendrin immer schöne Ausblicke auf die karibische See von schönen versteckten Buchten. Wir empfehlen das Facebook Profil von Hidden Trails of Curaçao.

Strände:

Die Piratin Brigitte war vor Ort und hat ihre Top 3 aus über 35 Stränden vorgestellt:

Playa Porto Mari: Der Strand mit dem schönsten Wasserblau, einem netten Restaurant mit Blick über das Meer und den lustigsten Bewohnern, zwei Strandschweinchen.

Cas Abou: Der Favorit unter den Einheimischen. Ein wunderbarer Sandstrand mit Hausriff für Taucher und Schnorchler.

Daaibooibaai: Die kleine Bucht liegt am Stadtrand von Willemstad. Hier gibt es auch schattige Plätzchen und die Bucht eignet sich perfekt zum Schnorcheln.

Ein- und Ausreisebedingungen:

  • negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden vor Ihrem Abflug) oder Antigentest (nicht älter als 24 Stunden vor Ihrem Abflug) in ausgedruckter Form

  • digitales Einreiseformular und Passenger Locator Card (PLC)

  • Antigentest am 3. Aufenthaltstag auf der Insel.

  • Curaçao ist KEIN Risikogebiet mehr. Bei Rückreise nach Deutschland müsst ihr vor Abflug einen Antigen-Test machen. Ist das Testergebnis negativ (oder ihr seid geimpft oder genesen) entfällt die Quarantänepflicht.

Impressionen

Schlagworte