Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Impressions and Other Assets/Copia_di_CS-4409_FB_Cover_Image_1_qsqidu

Zeig uns dein bestes Urlaubsfoto und hab die Chance auf 250€ für deine Urlaubskasse!

Ob Traumstrände oder idyllische Bergwelten, unsere Erde hat alles zu bieten, was unsere Piratenherzen begehren. Um diese Schönheit zu feiern, haben wir uns überlegt, einen kleinen Wettbewerb zu veranstalten.

Schickt uns ein (oder mehrere!) von euch aufgenommenes Urlaubsfoto. Wir veröffentlichen die schönsten Fotos und das beste, von den Piraten ausgewählte Foto gewinnt einen Preis von 250 € als Zuschuss für eure Urlaubskasse!
Na dann Pirat, zeige uns dein bestes Urlaubsfoto und inspiriere uns!

Alle weiteren Infos folgen weiter unten.

Veröffentlicht von
Blackbeard·1.10.2023
Teilen

Ikonische Orte oder unbekannte Ecken, Denkmäler oder Natur, alles ist willkommen! Bringt uns mit euren Fotos zum Träumen!

Mitmachen ist ganz einfach, so geht's:

Kommentiert einfach mit einem von euch aufgenommenen Urlaubsfoto einen oder mehrere Facebook-Beiträge der Vorrunde des Gewinnspiels, die wir zwischen Sonntag, 01. und Samstag, 07. Oktober veröffentlichen.

Zu jedem Beitrag wird das von den Nutzern der Urlaubspiraten-Facebook-Seite am häufigsten gewählte Foto als „Finalisten“-Foto gewertet.

Am Montag, den 09. Oktober, werden die 4 Finalistenfotos von uns auf Facebook gepostet und das Foto mit den meisten Stimmen wird zum Gewinner gewählt. Die Wertung endet am Dienstag, den 10. Oktober um 06:00 Uhr Ortszeit.

Kann ich jeden Tag teilnehmen? Auch mit mehreren Fotos?

Natürlich, ja! Jeder Pirat kann jeden Tag teilnehmen, auch mit mehreren Fotos am selben Tag. Und wenn euer Foto es nicht ins Finale geschafft hat, könnt ihr es im nächsten Wettbewerbsbeitrag der Vorrunde noch einmal versuchen!

Dauer des Wettbewerbs

Der Wettbewerb beginnt am Sonntag, den 01. Oktober 2023 und endet am Dienstag, den 10. Oktober 2023. Um teilzunehmen, müsst ihr einen unserer Beiträge, die zwischen Sonntag, dem 01. und Samstag, dem 07. Oktober, veröffentlicht werden, mit einem Urlaubsfoto kommentieren.

Wettbewerbs-Beiträge der Vorrunde werden von uns an folgenden Tagen gepostet:

  • Sonntag, 01. Oktober 2023

  • Dienstag, 03. Oktober 2023

  • Donnerstag, 05. Oktober 2023

  • Samstag, 07. Oktober 2023

Das Finale findet am Montag, den 09. Oktober statt und endet am Dienstag, den 10. Oktober um 06:00 Uhr Ortszeit.

Gewinn

Der Gewinner erhält einen Urlaubsgutschein im Wert von 250€! Der Gewinner wird am Dienstag, den 10. Oktober bekannt gegeben. Die Wertung der finalen Runde endet am 10.Oktober um 06:00 Uhr Ortszeit.

Wo finde ich die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen?

Ihr findet alle Informationen auf dieser Seite.

Allgemeine Geschäftsbedingungen „UGC Facebook DE 2023“

1. Preiswettbewerb und Veranstalter

Das Online-Gewinnspiel „UGC Facebook DE 2023“ (nachfolgend „Gewinnspiel“) wird von der HolidayPirates GmbH, Neue Grünstraße 18, 10179 Berlin (nachfolgend „HolidayPirates“) angeboten. Für die Teilnahme am Gewinnspiel gelten ausschließlich die nachstehenden Teilnahmebedingungen.

2. Teilnahme

2.1 Teilnehmen kann jede Person, sofern sie volljährig ist. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von HolidayPirates, Mitarbeiter verbundener Unternehmen und deren Angehörige.

2.2 Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich im Zeitraum vom 01. Oktober 2023 (06:00 Uhr Ortszeit) bis 08. Oktober 2023 (06:00 Uhr Ortszeit) möglich. Es gibt 1 Preis im Wert von 250 €. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

2.3 Um an der Verlosung teilzunehmen, ist es erforderlich, einen Beitrag mit einem Urlaubsfoto zu kommentieren. Die Anzahl der Fotos, die veröffentlicht werden können, ist unbegrenzt. Das Foto muss Eigentum der Person sein, die es teilt. Das Foto, das innerhalb der folgenden 24 Stunden von den Nutzern am meisten bewertet (die meisten Reaktionen erhält) wurde, gewinnt und gelangt in die Final-Phase. Am Montag, den 09. Oktober, wird ein Album mit den Fotos der 4 Gewinner erstellt und derjenige mit den meisten Reaktionen gewinnt den Preis von 250 €.

2.4 Am Gewinnspiel nehmen nur Personen teil, die die in Punkt 2.3 genannten Bedingungen erfüllen. HolidayPirates übernimmt keine Verantwortung für einen verspäteten und/oder unvollständigen Zugang.

3. Durchführung des Wettbewerbs

3.1 Es werden ausschließlich die nachfolgend genannten Preise verlost:

Ein Urlaubsgutschein im Wert von 250 €, der nach dem Kauf einer Reise gegen Erhalt des Kaufbelegs angewendet wird.

3.2 Der Gewinner wird über eine Nachricht auf Facebook auf das Profil benachrichtigt, über das das Foto gepostet wurde. Die Auslosung findet am 10. Oktober 2023 statt. Der Gewinner muss den Erhalt der Nachricht sowie seinen Namen und seine Adresse innerhalb von 1 Tag nach der Gewinnnachricht durch den Veranstalter des Gewinnspiels über die in der Benachrichtigung angegebenen Kontaktmöglichkeiten bestätigen. Andernfalls erlischt der Anspruch auf den Gewinn und wird an einen anderen Teilnehmer vergeben. In diesem Zusammenhang liegt es in der Verantwortung des Teilnehmers, sicherzustellen, dass er die Gewinnbenachrichtigung von Urlaubspiraten über seinen Facebook-Account zur Kenntnis genommen hat. Die während des Wettbewerbs über unsere Kommunikationskanäle mitgeteilten Preise werden anhand der am Tag des Kampagnenstarts geltenden Wechselkurse in die Landeswährung umgerechnet.

3.3 Der Gewinner muss innerhalb eines Jahres nach Annahme des Gewinns den Gutschein einlösen, andernfalls verfällt dieser.

3.4 Der Gewinn wird nach der Buchung und Vorlage der Quittung per Banküberweisung auf das Bankkonto des Gewinners überwiesen.

3.5 Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten oder übertragen werden. Der Gewinn kann nicht ergänzt oder geändert werden. Kann der Gewinn dem Gewinner aus irgendwelchen Gründen nicht zur Verfügung gestellt werden, behält sich HolidayPirates das Recht vor, einen gleichwertigen Ersatzgewinn bereitzustellen.

3.6 HolidayPirates ist nicht für die Organisation und Durchführung von Reisen verantwortlich.

3.7 Das Gewinnspiel wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder verwaltet und steht auch nicht mit diesen in Verbindung. Facebook steht für Kontakte im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel nicht zur Verfügung.

3.8 Der Gewinner jedes Wettbewerbstages genehmigt die erneute Veröffentlichung des Fotos auf der Blog-Landingpage und auf den Facebook-Kanal.

3.10 Der Preis kann als steuerpflichtiger Vorteil für die Gewinner betrachtet werden. Der Gewinner trägt die alleinige und direkte Verantwortung für die Abrechnung und Zahlung etwaiger Steuerschulden, die sich aus seinem Preis ergeben, an die zuständigen Steuerbehörden.

4. Ausschluss von der Teilnahme

4.1 Bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich HolidayPirates das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.

4.2 Darüber hinaus behält sich HolidayPirates das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich sonst durch Manipulation Vorteile verschaffen (insbesondere durch kumulierte oder wiederholte Teilnahmen, die nicht ausdrücklich von HolidayPirates genehmigt wurden). Dies liegt beispielsweise vor, wenn automatisierte Skripte, Hacker-Tools, Trojaner oder Viren zum Einsatz kommen oder ein Teilnehmer sich auf andere rechtswidrige Weise Vorteile verschafft. Darüber hinaus kann die Angabe falscher persönlicher Daten und die Verwendung von „Fake-Profilen“ zur Disqualifikation führen. In diesen Fällen besteht auch die Möglichkeit, die Gewinne nachträglich zu widerrufen und/oder zurückzufordern.

5. Vorzeitiger Abschluss oder Beendigung des Gewinnspiels

HolidayPirates hat das Recht, das Gewinnspiel abzusagen, auszusetzen oder zu ändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegende Umstände eintreten, die die Durchführung des Gewinnspiels wie ursprünglich geplant verhindern oder für HolidayPirates unhaltbar werden. Hierzu zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das unbefugte Eingreifen Dritter, technische Probleme der Hard- oder Software, die außerhalb des Einflussbereichs des Veranstalters liegen, sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels stehen insbesondere die Manipulation der Funktionsweise des Wettbewerbs.

6. Übertragung von Rechten im Zusammenhang mit dem Wettbewerb

Einzelheiten zu den im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiteten Daten und den diesbezüglichen Rechten der Teilnehmer können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen, siehe unten.

7. Schlussbestimmungen

Durch die Teilnahme am Wettbewerb verzichten Sie auf jegliche rechtliche Schritte im Zusammenhang mit dem Wettbewerb oder dem von Ihnen beanspruchten Preis.

Datenschutzhinweise zum Gewinnspiel

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze. Nachfolgend erläutern wir im Detail, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten und nennen dabei die Rechtsgrundlage und die Zwecke der Verarbeitung.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die HolidayPirates GmbH, Neue Grünstraße 18, 10179 Berlin. Der Datenschutzbeauftragte der HolidayPirates GmbH ist Roman Maczkowsky und kann hier kontaktiert werden: [email protected]

Welche Arten meiner personenbezogenen Daten werden verwendet?

Wir verarbeiten Kontaktdaten (E-Mail-Adresse) sowie Protokolldaten, die durch die Nutzung unserer informationstechnischen Systeme anfallen. Darüber hinaus verarbeiten wir die folgenden Arten von Kontaktdaten des Gewinners des Gewinnspiels:

  • Vorname, Nachname

  • E-Mail-Adresse

  • Adresse

  • IBAN + BIC des Bankkontos des Gewinners

Woher stammen diese Daten?

Die Daten stammen direkt von Ihnen, da die Daten im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel erhoben wurden.

Zu welchen Zwecken werden meine Daten verarbeitet? Auf welcher Rechtsgrundlage basiert das Unternehmen?

Zu. Art. 6, co. 1 lit. b) DSGVO

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns erfolgt sowohl im Rahmen der Vorbereitungsphase des Vertragsverhältnisses als auch im Rahmen der Durchführung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages.

Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erfüllung der vertraglich vereinbarten Pflichten, wie beispielsweise der Bereitstellung des im Rahmen des Gewinnspiels ausgelobten Gewinns. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Co. 1 lit. b) DSGVO. Im Rahmen der Vertragserfüllung und -durchführung verarbeiten wir die Daten, die Sie uns bei Vertragsschluss mitgeteilt haben oder die Sie uns im Rahmen des Vertragsverhältnisses mitgeteilt haben. Hierzu zählen insbesondere personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Kontaktdaten, E-Mail-Adresse).

B. Art. 6 co. 1 lit. a) DSGVO

Sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung erteilt haben, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten zu den in Ihrer Einwilligungserklärung genannten Zwecken. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

C. Art. 6, co. 1, lit. f) DSGVO

Wir verarbeiten Ihre Daten auch zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder zur Wahrung berechtigter Interessen Dritter.

Dies gilt insbesondere für die interne Kommunikation zwischen verbundenen Unternehmen und andere Verwaltungszwecke.

Gibt es eine Weitergabe meiner Daten an Dritte?

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten jeweils diejenigen Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten benötigen. Darüber hinaus können die von uns eingesetzten Dienstleister Daten zu diesen Zwecken erhalten:

Braze Inc.

Adresse und Gerichtsstand: Braze Inc., 318 West 39th Street, New York, NY 10018

DSGVO-Konformität: https://www.braze.com/docs/help/gdpr_compliance/

Zweck: Erfüllung der Pflichten der von der HolidayPirates GmbH erstellten Aktion, Werbung für das Gewinnspiel, Anzeige der Registrierungsmaske in der App, Erhebung der E-Mail-Adresse und Speicherung der Informationen zur Gewinnermittlung, Versand von Push-Benachrichtigungen zum Gewinnspiel und nach Abschluss des Gewinnspiels Wettbewerb

Offengelegte Daten: Analyse des Benutzerverhaltens in der App, um personalisierte Wettbewerbsbenachrichtigungen, E-Mail-Adresse und grundlegende, nicht geräteidentifizierbare Informationen (Land, Sprache, Zeitzone, Betriebssystem, App-Version und Geräte-ID) zu erhalten.

Adjust GmbH (App)

Anschrift:adjust GmbH, Saarbrücker Str. 37A, 10405 Berlin, Deutschland

DSGVO-Konformität: https://www.adjust.com/gdpr/

Zweck: Analyse der Wettbewerbsleistung und Identifizierung des Verhaltens mobiler Anwendungen, um gezielte Marketingentscheidungen zu treffen und mobile Kampagnen für soziale Netzwerke und andere Websites effizient durchzuführen und zu optimieren.

Alle pseudonymisierten Daten: pseudonymisierte Cookie-ID, Anzeigen-ID und Geräte-ID, die von einer bestimmten Person verwendet werden, Ereignisse in der mobilen Anwendung im Zusammenhang mit der Nutzung der mobilen Anwendung durch einen bestimmten Benutzer (insbesondere Anmeldung und Transaktionsabschluss), jedoch keine Finanz- und Zahlungsdaten Daten.

Inhalt der Werbung, die einem bestimmten Nutzer zugestellt werden soll und ggf. klassifizierte Werbegruppe, zu der diese Person gehört.

Wir erfassen Informationen über Ihre Aktivität in unserer Anwendung, einschließlich Service-, Diagnose- und Leistungsinformationen. Dazu gehören Informationen über Ihre Aktivitäten (z. B. wie Sie unsere Dienste nutzen, Ihre Diensteinstellungen, wie Sie mit anderen Benutzern unserer Dienste interagieren und die Zeit, Häufigkeit und Dauer Ihrer Aktivitäten und Interaktionen), Dateiregistrierung, Protokolle und Diagnose, Absturz-, Website- und Leistungsberichte. Wenn Sie das Tracking in der App (unter „Nutzungsinformationen und Protokolle“) nicht deaktiviert haben, werden einige pseudonyme Daten an die Adjust GmbH, Facebook Inc. und Google Ireland Limited gesendet. Datenverarbeitung gemäß Art. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ist durch unser wirtschaftliches Interesse an der Optimierung bestehender Produkte und Dienstleistungen sowie der Bereitstellung technischer Funktionalität gerechtfertigt.

Weitere Informationen zu Daten und Tracking in der App finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Rechte habe ich?

Grundsätzlich haben Sie folgende Rechte:

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Recht auf Widerruf (Art. 17 DSGVO)

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sofern wir uns auf unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) berufen, besteht die Möglichkeit, von Ihrem Widerspruchsrecht gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO Gebrauch zu machen. 21 DSGVO.

Gemäß Art. Gemäß Art. 21 DSGVO haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen. Danach werden personenbezogene Daten nicht mehr für Direktmarketingzwecke und damit verbundene Profiling-Aktivitäten verarbeitet.

Nach Ausübung des Widerspruchsrechts werden Ihre Daten nicht zu anderen Zwecken verarbeitet, es sei denn, wir können die Verarbeitung mit dem Vorliegen zwingender schutzwürdiger Gründe rechtfertigen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Betroffenen überwiegen die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts (siehe Art. 21 Abs. 1, Abs. 6 DSGVO, sog. „Widerspruchsrecht unter Vorbehalt“)

In diesem Fall ist es erforderlich, die Gründe für den Widerspruch darzulegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Habe ich ein Beschwerderecht?

Ja, Sie haben die Möglichkeit, Ihre Beschwerde direkt an uns oder an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu richten.

Wie lange werden meine personenbezogenen Daten aufbewahrt?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten für die gesamte Dauer des bestehenden Vertrages. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden wir die Daten regelmäßig löschen; Allerdings müssen wir die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (insbesondere § 257 HGB, § 147 Abgabenordnung) einhalten. Diese betragen bis zu 10 Jahre.

Ist die Speicherung der Daten zur Gewährleistung der Rechtsausübung erforderlich, können die Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre beträgt.

Im Falle einer kommerziellen Nutzung Ihrer Daten verarbeiten wir diese nur so lange, bis Sie der Nutzung widersprechen, Ihre Einwilligung widerrufen oder die Nutzung gesetzlich nicht mehr gestattet ist.

Im Falle der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken werden diese nur bis zu folgenden Zeitpunkten verarbeitet: bis zu Ihrem möglichen Widerspruch gegen die Verarbeitung oder bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung oder bis die Verarbeitung gesetzlich nicht mehr zulässig ist.

Bin ich gezwungen, Ihnen meine Daten mitzuteilen?

Im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses sind Sie verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen, soweit diese für die Durchführung und Erfüllung des Vertrages erforderlich sind oder soweit die Verarbeitung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Eine Verweigerung der Bereitstellung Ihrer Daten hätte zur Folge, dass wir in der Regel keinen Vertrag mit Ihnen abschließen könnten.