Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Taranto, Taranto vecchia, Puglia

Häuser am Meer in Italien für nur 1€! 🍝

Ein Haus am Meer hört sich an wie ein weit entfernter Traum, aber in Apulien kosten historische Häuser nur 1€. Ob die Häuser wirklich so günstig sind und wie ihr diese spannende Gelegenheit nutzen könnt, findet ihr unten!

Veröffentlicht von
Cipi·4.10.2023
Teilen

Häuser in Apulien für 1€!

Die Stadt Taranto liegt auf einer Insel, erreichbar über zwei Brücken, im Süden Italiens. In der Küstenstadt in der Region Apulien lassen sich viele Spuren der italienischen Geschichte finden, wie zum Beispiel Überreste der spartanischen Zivilisation.

Taranto Vecchia ist der älteste Teil von Taranto. Im 18. Jahrhundert lebten hier Fischer und Aristokraten, bescheidene Handwerker und Mitglieder des Klerus viele Jahrhunderte lang nebeneinander. Mit der Zeit wurde die von Mauern umgebene Stadt jedoch überfüllt.

Während der Industrialisierung verbesserte sich jedoch die Situation und die Bevölkerung, welche zuvor hauptsächlich von der Fischerei lebte, verbreitete sich auf die neueren Teile der Stadt und ließ die Altstadt als historische Stätte zurück.

Über die Jahre verließen jedoch viele Einwohner die Stadt und so findet man heute in Taranto viele unbewohnte Häuser.

Heute befinden sich die Häuser in der historischen Stadt am Meer in einem Zustand des Verfalls und warten darauf, restauriert zu werden zu ihrer ursprünglichen Schönheit.

*Den folgenden Artikel müsst ihr vom Italienischen ins Deutsche übersetzen

In Hoffnung auf Wiederherstellung, Sanierung und Aufwertung der Häuser und der Wiederbelebung des historischen Zentrums Tarantos fördert die Stadt die Initiative der 1 € Häuser. Durch die Ansiedlung von Familien soll das Geschäft für touristische Aktivitäten, Restaurants und Geschäfte angekurbelt werden.

Ihr habt noch bis zum 31. Oktober 2023 Zeit um euch die Häuser anzugucken und euch zu bewerben. Die Dokumente findet ihr auf der Website der Gemeinde.

Zusammengefasste Infos zum 1€-Projekt in Taranto findet ihr auch in diesem Artikel.

Wie bei anderen ähnlichen Initiativen müssen die zum symbolischen Preis von einem Euro erworbenen Immobilien dann nach den in der Ausschreibung genannten Vorgaben renoviert werden. In einigen Fällen müssen Käufer innerhalb von drei Monaten nach Verkaufsabschluss ein Renovierungsprojekt vorlegen und die Arbeiten innerhalb von drei Jahren abschließen, wobei eine Bürgschaft in Höhe von 5.000 € geleistet werden muss.

Was meint ihr, Piraten? Finden wir euch bald in Italien?