Sonstiges
Auf Jobsuche? Erforsche die Geschichte historischer Pubs in England!
Teilen
bar, beer, pub

Schon mal von dem Beruf "Pub-Forscher" gehört? Eine Grafschaft in England sucht nach einem Heritage Project Officer!

Ihr liebt die Pub-Kultur in Großbritannien, interessiert euch für kulturelles Erbe und seid gerade auf Jobsuche? Für die Position des Heritage Project Officer wird eine begeisterte und kreative Person gesucht, die das neue Projekt "Inns on the Edge" für ein Jahr koordiniert und unterstützt. Wär das was für euch? Dann los, Bewerbungsschluss ist nämlich schon am Montag!

Details

Das Projekt umfasst die Erforschung und Aufzeichnung der architektonischen und sozialen Entwicklung von Pubs, die sich entlang eines 50 Meilen (ca. 80 km) langen Küstenabschnitts von Lincolnshire befinden. Das Projekt soll dabei helfen, den Mangel an lokalen historischen Aufzeichnungen über die Pubs dieser Region auszugleichen. Außerdem soll es dem Gastgewerbe helfen, sich von der Pandemie zu erholen und Pub-Schließungen zu verhindern.

Der Project Officer hat zudem die Aufgabe, mit Partnern und Gemeinden zusammenzuarbeiten, um den Wert der historischen Pubs in Lincolnshire der Öffentlichkeit näherzubringen. Dies soll u. A. über soziale Medien und die Organisation einer Ausstellung am Ende des Projekts geschehen.

Als idealer Kandidat für die Stelle solltest du in der Lage sein, die Pub-Kultur der Region zu fördern und verschiedene Zielgruppen zu inspirieren und zu begeistern. Darüber hinaus solltet ihr ein gutes Verständnis für die soziale und wirtschaftliche Relevanz von Kneipen haben.

Das heißt natürlich auch, dass du gern Pubs aufsuchst, dort Zeit verbringst und mit den Menschen dort gut interagieren kannst. Erfahrung im Bereich Kulturerbe ist gern gesehen, wie auch Ausbildungen in benachbarten Bereichen (z.B. Architektur, Geschichte, Konservierung, kulturelles Erbe, etc.).

Es wird ein Gehalt von £25.991 - £28.672 (circa 30.000 - 33.000 €) angeboten, zusammen mit Rentenleistungen und einem umfassenden Leistungspaket mit Rabattprogrammen, Fahrten zur Arbeit und Unterstützung der beruflichen Weiterentwicklung.

Wärt ihr bereit, das ganze Jahr lang über Kneipengeschichte zu recherchieren und die Pubs in England in der Krise zu unterstützen? Dann bewirbt euch jetzt gleich, denn die Bewerbungsfrist endet bereits am Montag, dem 3. Mai!

Schlagworte

Außergewöhnlich