Sonstiges
Lustiger Reisetag mit LaienAir von zu Hause!
Teilen
Impressions and Other Assets/shutterstock_138608582_xcoqrs

An Bord mit LaienAir: Flugreise-Simulator für die ganze Familie inklusive aller Unannehmlichkeiten wie Turbulenzen, mieses Flugzeugessen & Kotztüten!

Ahoi Piraten,

Erinnert ihr euch noch an das Gefühl der Erleichterung, nach einem endlosen und beschwerlichen Flug-Reisetags endlich anzukommen? Erinnert ihr euch an die elend langen Security-Checks, das Warten am Flughafen, das Gedränge beim Einstieg, das stundenlange Sitzen mit dem Blick auf die Wolkenlandschaft, mittelmäßiges Tablettessen mit Plastikbesteck usw.? Stellt euch vor, man kann diese Erfahrung jetzt in Form eines simulierten Flugreisetags mit LaienAir zu Hause erleben! Echtes Familien-Entertainment in Pandemie-Zeiten!

Details

Für den Aufbau des Abenteuers nutzt ihr am Besten euer kleinstes Zimmer. Dort stellt ihr die 2-4 Flugzeugreihen mit jeweils 3 Plätzen auf. Wenn ihr den Fensterplatz richtig authentisch simulieren wollt, könnt ihr eine Waschmaschine mit runder Tür auf diese Seite schieben... sieht fast aus wie im Flugzeug!

Dann trommelt ihr alle Familienmitglieder zusammen und das Spiel geht los! Stunde um Stunde sitzen, und keiner darf den Raum verlassen. Die Sitze sind mit einer Schaltkonsole ausgestattet und ein Rauschen imitiert den Sound im Flieger. Handys sind selbstverständlich - wie es sich gehört - während des gesamten Spiels im Flugmodus, von hier gibts also kein Entertainment.

Stattdessen könnt ihr aber mit einem Hebel unterschiedlich starke Flugturbulenzen simulieren. Kotztüten gibt's gratis dazu, auf Wunsch auch mit Namen bestickt. ;)

Auch die Bord-Mahlzeit sollte nicht fehlen - komplett in Plastik eingeschweißt gibt es die einzigartige Fertigkost für die Mikrowelle auf einem Tablett serviert. Dazu gibt's einen Tomatensaft (0,1 l für den ganzen Tag). Alles andere kostet extra, wie es sich gehört!

An der Schaltzentrale kann man noch andere spaßige Sachen ausprobieren, um die Flugsimulation realistischer zu machen: Von viel zu kaltem Geblase der Klimaanlage, über eine grelle Leselampe, bis hin zu lautem Baby-Geschrei ist hier alles möglich!

Und auf dem Mini-Bildschirm vor euch kann man zur Beruhigung eine alte Doku über Flugzeugabstürze anschauen.

Wir finden es eine superulkige Idee und einfach die perfekte Alternative zum echten Reisen - denn sie ist nicht nur Pandemie-konform, sondern auch eine echte Zeitreise!

Ob euch das dazu motiviert, gleich mal als Familie einen Flug für nächsten Herbst zu buchen oder ob damit die Sehnsucht nach Flugzeugen erstmal ein bisschen verdrängt ist, bleibt abzuwarten!

In aktuellen Zeiten ist es besonders außergewöhnlich, einen Flugreisetag erleben zu können - daher muss man für das gesamte Paket (für max. 6 Personen) auch ganze 4,999 € hinblättern. Verpflegung gibts ab 23,95 € dazu.

Kleine Kostprobe gefällig?