Adaptation, Amber, Animal
Dieses Angebot ist schon ein paar Tage alt. Die hier angezeigten Preise und Verfügbarkeiten können von den jetzigen abweichen.
Flüge

Direktflüge nach Johannesburg für unter 500€

Nonstop mit Air Belgium von Brüssel nach Südafrika inkl. Aufgabegepäck! Termine von Januar bis Juni

für 484 €

Veröffentlicht von
Leonie·30.11.2022
Teilen

Ahoi Piraten,

Es gibt gerade ein ganz cooles Flugangebot von Air Belgium nach Südafrika für alle, die in Westdeutschland leben. Direktflüge von Brüssel nach Johannesburg gibt es bereits ab 484€ hin und zurück von Januar bis Juni 3023 (Bestpreis haben wir im März gefunden). Sogar Aufgabegepäck (30kg) ist dabei. 🔥

Sonst kommt ihr auch von anderswo easy nach Brüssel mit der Bahn, dem Bus oder auch mit dem Flugzeug (von Berlin z.B. schon ab 25€)

Wir haben euch auch noch ein Beispiel mit AirCanada von Deutschland aus mit eingefügt. Dort müsst ihr aber einen längeren Zwischenstopp in Toronto einplanen.

PS: Beachtet, dass dieser Tarif nur noch bis 4. Dezember buchbar ist. Also schnell den Winterscape sichern. 😉

Highlights

Direktflüge

Abreiseort

  • Stadt Brüssel
  • Region Brüssel
  • Belgien

Zielort

  • Johannesburg
  • Gauteng
  • City of Johannesburg Metropolitan Municipality
  • Südafrika

Details

Beispielflug vom 05. - 16. März

  • inklusive 1x Kabinengepäck + 1x Aufgabegepäck (30 kg)

Weitere Optionen

Flüge von Deutschland nach Johannesburg

z.B. von München mit Turkish Airlines oder Egypt Air ab 508€ hin und zurück (mit Umstieg!)

Flüge nach Brüssel suchen

Zusätzliche Informationen

Infos zu Air Belgium

Aufgabegepäck ist z. T. auch im Economy-Tarif bereits inkludiert:

  • 1x 30 kg Aufgabegepäck + 1x Kabinengepäck

Ist das Aufgabegepäck nicht im Tarif enthalten, gelten folgende Regelungen fürs Handgepäck:

  • 1 Handgepäcksstück (55cm hoch x 40cm breit x 20cm tief - einschließlich Räder und Griffe)

  • 1 Personal Item (Laptoptasche, Handtasche)

  • Weitere Informationen findet ihr hier.

Reiseregeln

  • Einreise: Die derzeit gültigen Bestimmungen für die Einreise findet ihr immer auf den Seiten des Auswärtigen Amts.

  • Rückreise: Seit Anfang des Jahres gibt es keine Risikogebiete mehr. Mittlerweile ist auch kein 3G-Nachweis mehr bei der Rückreise nach Deutschland notwendig.

Impressionen

Schlagworte