Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Outer Banks, North Carolina, lighthouse
Flüge

Günstige Flüge in die Capital Region ✈️

Einer der besten Ausgangspunkte für Roadtrips an der Ostküste 🤩 Nonstop nach Baltimore 🛫 Ab Deutschland ✈️ Direktbuchung bei der Airline

Ab 490 € p.P.

Veröffentlicht von
Marc·12.6.2024
Hinzufügen
Teilen
JunJulAugSepOktNovDezJanFebMärAprMai

Ahoi USA-Piraten!

Die Auswahl an Flügen an die US-Ostküste ist echt riesig. Nahezu jede Stadt wird von mehreren Airlines Nonstop angeflogen! Eine Verbindung gilt es aber besonders herauszustellen!

Die Rede ist von Baltimore in Maryland. Die Condor fliegt dieses Ziel schon in ihrer zweiten Saison nonstop ab Frankfurt an. Im Moment könnt ihr sehr gute Schnäppchen machen, denn die Preise starten bei nur 490€ für die Hin- & Rückflüge ab Frankfurt.

Gut zu wissen: Dank des neuen Airbus A330neo werden knapp 20% Kohlenstoffdioxid weniger als der Durchschnitt auf der Strecke ausgestoßen.

ℹ️ Warum aber sollte man nach Baltimore fliegen? Mich überzeugt Baltimore vor allem wegen seiner genialen Lage in der Capital Region. Von hier aus kommt ihr im Rahmen von Roadtrips oder auch auf der Schiene schnell in die tollsten Regionen der Ostküste. Die Appalachen, Tennessee, der Great Smoky Mountains National Park, North & South Carolina, sogar Louisiana oder die Strände Floridas sind nur einige Regionen und Orte, die ihr schnell erreicht!

Viel Spaß, Piraten!

Highlights

Direktflüge

Details

Flugbeispiel: Frankfurt - Baltimore (17. Mai - 24. Juni)

------------

Kurzinfo:

✈️ Airline: Condor

↔️ Umstieg: keiner

🤑 Bestpreis im: Mai

📅 Flugtage: Montag, Mittwoch, Samstag

🧳 Gepäck: Kleines Handgepäck inkludiert, Handgepäck + Aufgabegepäck können hinzugebucht werden

Zusätzliche Informationen

Baltimore, Maryland: Hippe Stadtviertel meets Tradition

In Baltimore treffen buchstäblich Tradition und Moderne aufeinander! So ist sie der Geburtsort der US-amerikanischen Nationalhymne und gleichzeitig Heimat trendiger Stadtviertel wie z.B. Hampden - eine Gegend voller kreativer Läden, aufregender Bars und einzigartiger Restaurants.

Bei VisitTheUSA findet ihr eine ganze Reihe an Informationen über Baltimore und die Region.

➡️ Weitere Informationen

Roadtrip von Baltimore über die Chesapeake Bay auf die Outer Banks

Solltet ihr von diesen Orten noch nicht gehört haben, wird es aber höchste Zeit! Zwei echte US-Geheimtipps lassen sich nämlich in einem Roadtrip perfekt verbinden und Baltimore ist ein super Startpunkt. Beide Orte befinden sich an der Ostküste, mehr oder weniger in der Nähe der Hauptstadt Washington D.C.

Die Chesapeake Bay liegt im Staat Maryland und ist vor allem für die exzellenten Meeresfrüchte, die ihr hier bekommt, bekannt. Die heimische Blue Crab hat längst Kultstatus unter Feinschmeckern. Ihr startet den Roadtrip am besten in Baltimore – hierher gibt es nicht nur Direktflüge ab Deutschland, ihr seid auch schneller am Startpunkt eures Roadtrips. Vor Ort würde ich empfehlen, den Great Chesapeake Bay Loop abzufahren.

➡️ Weitere Informationen

Piraten-Tipp Chesapeake Bay: Einer der besten Orte um Blue Crabs zu genießen, die nicht authentischer schmecken könnten, ist das Fisherman's Crab Deck in Kent Narrows.

Von der Chesapeake Bay geht es dann in südlicher Richtung nach North Carolina auf die Outer Banks. Hierbei handelt es sich um vorgelagerte Inseln vor der Küste - die aber easy per Fähre oder Brücken erreichbar sind. Sie sind Schauplatz diverser Filme, Romane oder Serien – die bekannteste ist wahrscheinlich die Netflix-Produktion "Outer Banks". Folgende spannende Orte und Erlebnisse erwarten euch hier: Das National Memorial der Wright Brothers, das Bodie Lighthouse, der Jockey‘s Ridge State Park mit der höchsten Düne North Carolinas, der Nags Head Beach, das Corolla Historic Village, Wildpferde am Corolla Beach und der Riverwalk in Duck.

➡️ Weitere Informationen

Weitere Rundreiseideen:

Wie oben schon erwähnt, ist ab Baltimore unendlich viel möglich. Ich habe euch hier noch ein paar Roadtrip-Ideen mitgebracht, die ihr gut in 1-3 Wochen machen könnt:

  • Südstaaten (Georgia, Tennessee, North- & South Carolina)

  • City Highlights (Washington, Philadelphia, New York, Boston)

  • Capital Region meets Florida

  • Große Südstaaten Runde (Louisiana, Alabama, Georgia, South Carolina & Co.)

Ich hoffe, ich konnte euch etwas für dieses Ziel begeistern, Piraten. Wie gesagt, die Ausgangslage ist hier wirklich top, um die gesamte Region zu erkunden.

Weitere Informationen:

➡️ Baltimore

➡️ Tennesse

➡️ Washington, D.C.

➡️ Flugbuchung

Viel Spaß in den Vereinigten Staaten!

Euer Marc

Fehlender InhaltFehlender Inhalt

Sie müssen die Cookies und die Datenschutzrichtlinie dieses externen Dienstes akzeptieren, um den Inhalt zu sehen

-----------------

🛂 Einreise: Die aktuellen Bestimmungen für die Einreise findet ihr auf der Seite des Auswärtigen Amts. Bedenkt bitte auch, dass ihr vor der Einreise in die USA die elektronische Einreiseanmeldung ESTA beantragen müsst. Beachtet ebenfalls, dass Reisende, die nach dem 12. Januar 2021 in Kuba waren, ein separates Visum für die USA beantragen müssen. Mehr Informationen dazu ihr ebenfalls beim Auswärtigen Amt.

Schlagworte

Ein rechtliches Problem melden