Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Gran Canaria Maspalomas Strand
Dieses Angebot ist schon ein paar Tage alt. Die hier angezeigten Preise und Verfügbarkeiten können von den jetzigen abweichen.
Flüge

Inselhopping auf den Kanaren

So könnt ihr gleich drei Kanarische Inseln auf einer Reise besuchen

ab 94 €

Veröffentlicht von
Tobi·26.11.2023
Hinzufügen
Teilen
FebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDezJan

Auf den Griechischen Inseln oder den Seychellen ist Inselhopping relativ normal, aber wie sieht das eigentlich auf den Kanaren aus, kann man dort auch einfach mehrere Inseln kombinieren? Klar doch, die Umsetzung ist tatsächlich gar nicht schwierig und billiger als Fähren sind hier Flugzeuge, welche mehrmals täglich zwischen allen Inseln verkehren.

Die beiden Insel-Airlines heißen CanaryFly und Binter Canarias und die meisten Flüge sind schon ab knapp um die 30 Euro zu haben. An den beiden Drehkreuzen Gran Canaria und Teneriffa-Nord habt ihr die größte Auswahl an Verbindungen.

✈️ Unten habe ich euch eine Beispielrundreise zusammengestellt, die aus den Flügen von und nach Deutschland besteht (in dem Fall ist der günstigste Abflughafen Weeze in NRW), welche ich mit zwei lokalen Flügen kombiniert habe. Somit zahlt ihr im Endeffekt weniger als 100 Euro und besucht die drei Inseln Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa.

Details

Beispielroute

Flug 1: Weeze – Fuerteventura

Flug 2: Fuerteventura – Gran Canaria

Flug 3: Gran Canaria – Teneriffa

⚠️ UPDATE: Bei den Inlandsflügen sind die Super-Promo-Tarife für unsere Beispieltermine nicht mehr verfügbar und die günstigen Preise gibt es nur noch für Einheimische ("Residents"). Inlandsflüge für unter 30 Euro als Non-Resident könnte ihr aber immer noch für Flüge ab Januar buchen. Lasst euch zum Buchen am besten auf die Website der Fluggesellschaft weiterleiten, um nichts Falsches zu buchen.

Flug 4: Teneriffa – Weeze

Weitere Optionen

Routen-Netz

Wie ihr seht, könnt ihr von fast jeder Insel zu fast jeder anderen weiterfliegen. Manche Routen werden von CanaryFly angeboten, die meisten jedoch von Binter Canarias. Dank Verbindungen ins Ausland, könnt ihr sogar nonstop nach Madeira, auf die Azoren oder die Kapverdischen Inseln weiterfliegen.

© Bild: flightconnections.com

Passende Unterkunft finden

-

Impressionen

Schlagworte