Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

aurora camp hut, airbnb
Dieses Angebot ist schon ein paar Tage alt. Die hier angezeigten Preise und Verfügbarkeiten können von den jetzigen abweichen.
Unterkunft

Glaskuppel in Schwedisch Lappland ❄️

Beobachtet die Nordlichter vom Bett oder Whirlpool aus

Ab 155,50 € p.P.

Veröffentlicht von
Marion·8.9.2022
Hinzufügen
Teilen
JunJulAugSepOktNovDezJanFebMärAprMai

Schließt doch mal die Augen und stellt euch Schnee, ein knisterndes Feuer und das herrliche Schauspiel der Aurora Borealis am Himmel vor!

Erlebt ein magisches Erlebnis in Schwedisch Lappland, indem ihr in einer Glaskuppel auf einem zugefrorenen See übernachtet, der von magischen Schneelandschaften umgeben ist. Die Definition von Glamping, welches die Natur, Komfort und Luxus verbindet. Da die Unterkunft komplett verglast ist, habt ihr einen Platz in der ersten Reihe, um die Nordlichter zu beobachten, die im Allgemeinen zwischen Oktober und März sichtbar sind.

Hinweis: Das Frühstück ist im Preis inbegriffen und ihr könnt auch die Sauna und den Whirlpool genießen. Es ist auch möglich im Sommer oder Herbst zu übernachten, viele Termine sind im Moment noch verfügbar.

Zielort

  • Kiruna

Details

Beispieldatum

Gesamtpreis 311€ = 155,50€ pro Person

Zusätzliche Informationen

Reiseregeln

  • Einreise: Die derzeit gültigen Bestimmungen für die Einreise findet ihr immer auf den Seiten des Auswärtigen Amts.

  • Rückreise: Seit Anfang des Jahres gibt es keine Risikogebiete mehr. Bis mindestens Ende September ist auch kein 3G-Nachweis mehr bei der Rückreise nach Deutschland notwendig.

Impressionen

Schlagworte

KurzurlaubEuropaAußergewöhnlichNaturNordlichterRomantikurlaubFrühbucherWhirlpool
Ein rechtliches Problem melden