Le Berger Hotel
Unterkunft

Kurzurlaub im ehemaligen Stundenhotel

Früher Stundenhotel, heute schicke Absteige mit Stil! 2 ÜN in Brüssel | Kostenlose Stornierung ✅

ab 70,50 € p.P.

Veröffentlicht von
EckMarc
6.5.2021
Teilen

Heute haben wir mal wieder ein nicht ganz alltägliches Hotel für euch im Gepäck für euren nächsten Citytrip.

Es geht in die belgische Hauptstadt Brüssel ins hervorragend bewertete 3° Hotel Le Berger mitten im Zentrum. Das Besondere an diesem Hotel ist, dass es jahrelang als Stundenhotel diente, bevor es vor ein paar Jahren rundum renoviert wurde. Jetzt kommt es ziemlich stylisch daher und konnte sich den Charme vergangener Tage durchaus bewahren. Zwei Nächte (und nicht nur Stunden) könnt ihr hier schon für 70,50€ pro Person verbringen. Dabei haben wir darauf geachtet, dass ihr problemlos kostenfrei stornieren könnt.

Highlights

  • ✅ kostenlos stornierbar

Zielort

  • Brüssel
  • Belgien

Details

Beispieltermin:

= 70,50€ pro Person bzw. 90,50€ inkl. Frühstück

Zusätzliche Informationen

Das Hotel Le Berger

Mitte der dreißiger Jahre öffnete das Le Berger seine Pforten und man konnte eines der rund 50 Zimmer im 3-Stunden-Takt buchen. 2010 drohte der Abriss, doch dann wurde es dank einer aufwendigen Kampagne umgebaut. Seit einigen Jahren erstrahlt es nun in neuem Glanz und verbindet geschickt Art-déco-Stil mit modernen Stilelementen. Seither wird es nicht mehr stunden-, sondern nächteweise vermietet. Doch vieles erinnert noch an die damalige Zeit, vom Mobiliar über die Vintage-Tapeten bis hin zur schummrigen Beleuchtung. Außerdem haben sämtliche Zimmer neben Nummern auch schöne Namen wie Chloé, Lola und Ambre. Last but not least gibt es auch ein Restaurant im Haus sowie eine Bar.

Bewertungscheck:

  • 3,9 von 5 Sternen bei Google

  • 8,1 von 10 Punkten bei Booking

  • 4 von 5 Punkten bei Tripadvisor

  • 100% Weiterempfehlung bei Holidaycheck

Hinweis: Informiert euch bitte rechtzeitig vor der Reise, welche Corona-Maßnahmen dann am Reiseziel herrschen (z.B. Maskenpflicht beim Einkaufen), da diese sich auch kurzfristig ändern können.

Achtet außerdem immer auf die aktuelle Risikolage am Zielort und ob damit irgendwelche besonderen Rückkehrregeln in eurem Bundesland gelten. Ebenso kann es Einreiseregeln am Ziel geben, wenn eurer Wohnort ein Risikogebiet ist.

Des Weiteren sind Änderungen im Hotelbetrieb grundsätzlich möglich (Bedienung statt Buffet, begrenzte Personenzahl in der Sauna oder Ähnliches).

Impressionen

Schlagworte