Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Flugzeug landet auf zugeschneiter Landebahn

Ab 1. Mai 2024 werden alle Flüge ab Deutschland teurer

Welche Auswirkungen das Sparpaket der Ampel-Regierung auf den Flugverkehr haben wird, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Veröffentlicht von
Tobi·16.2.2024
Teilen

Um so viel werden Flüge ab Mai teurer

Die Bundesregierung hat sich auf ein Gesetz geeinigt, welches ab dem 1. Mai 2024 gelten wird. Hier seht ihr, um wie viel die "Luftverkehrsabgabe" ab diesem Datum steigen wird und somit auch die Ticketpreise für Flüge, die in Deutschland starten:

  1. Kurzstrecke: z.B. Paris, Kreta, Kanaren / steigt von 13,03 € auf 15,53 €

  2. Mittelstrecke: z.B. Ägypten, Dubai / steigt von 33,01 € auf 39,34 €

  3. Langstrecke: z.B. USA, Thailand / steigt von 59,43 € auf 70,83 €

Auf allen Streckenarten gibt es somit einen Anstieg von 19,2 Prozent.

© Grafik: https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12270814

TIPP: Natürlich ist eine Steigerung von 11 Euro bei Flügen nach New York für 400 Euro auf den ersten Blick nicht weltbewegend. Aber falls ihr z.B. am 1. Mai Flüge buchen wollt und merkt, dass ihr am Vortag nochmal 11 Euro hättet sparen können, wär das ja schon ein bisschen ärgerlich. Also stellt euch vielleicht lieber eine Erinnerung für den 30. April in den Kalender, falls ihr denkt, das könnte für euch zutreffen.