Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Grenada

Die schönsten Strände auf Grenada 🇬🇩🌴

Das karibische Grenada, welches aus der Hauptinsel und mehreren kleineren Inseln besteht, ist nicht nur für die Gewürzproduktion bekannt, sondern auch für wunderschöne Strände!

Stellt euch ein auf feinen weißen Sandstrand, klares türkisfarbenes Wasser, faszinierende Tauchreviere, spannende Wassersportmöglichkeiten und von üppiger grüner Vegetation umgebenen Buchten.

Wir präsentieren euch ein paar der schönsten Strände Grenadas! 🌊🌴

Veröffentlicht von
Gina·12.1.2024
Teilen

Flüge

Von mehreren deutschen Flughäfen kommt ihr nach Grenada. Das geht z.B. immer sonntags mit Condor per Direktflug von Frankfurt aus.

Ab sofort fliegt ihr mit Condors Streifenfliegern! Der neue Gute-Laune-Streifen-Look steht für Freiheit, farbenfrohe Vielfalt und Urlaubsgefühl. So kommt ihr in den Farben Gelb (Sunshine), Rot (Passion), Blau (Sea), Grün (Island) und Beige (Beach) an euer Traumreiseziel!

Grand Anse Beach

Wir starten mit einem der bekanntesten Strände auf der Insel Grenada: dem Grand Anse Beach. Der 3 km lange Strand liegt im Südwesten der Insel, in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt St. George's und ist, dank feinem weißen Sand und türkisfarbenem Wasser, bei Reisenden und Einheimischen gleichermaßen beliebt.

Genießt hier atemberaubende Sonnenuntergänge, z.B. von einem der zahlreichen Restaurants und Bars aus.

Sandy Island

Sandy Island sieht aus, als sei sie einer Postkarte entsprungen! Puderweißer Sand, sich wiegende Palmen, glitzerndes Wasser... Wenn ihr Glück habt, könnt ihr hier beim Schnorcheln sogar eine Schildkröte entdecken! Oder ihr nehmt einfach ein entspanntes Bad im, von der Natur geschaffenen, flachen Becken.

Zu der 150 Meter langen, kleinen Insel gelangt ihr, indem ihr ein Boot vom Paradise Beach in Carriacou aus nehmt. Die Fahrt dauert gerade einmal 5 Minuten.

Morne Rouge

Der Morne Rouge Beach auf Grenada, auch als BBC Beach bekannt, ist leicht zugänglich und nur etwa 5 km von der Hauptstadt Sankt George's entfernt.

Der Morne Rouge Beach ist von Hügeln und Vegetation umgeben, was dem Strand einen natürlichen Schutz vor starkem Wind verleiht. Dies macht ihn zu einem angenehmen Ort zum Entspannen, auch an windigen Tagen. Außerdem habt ihr, durch die ruhigen Wasserbedingungen, eine gute Sicht auf die Unterwasserwelt.

Levera Beach

Der Levera Beach ist Teil des geschützten Levera National Parks, welcher von unberührter Natur, beeindruckenden Sanddünen, Mangrovenwälder-Wanderwegen und einer vielfältigen Tierwelt geprägt ist.

Besonderes Highlight: Meeresschildkröten nutzen den Levera Beach als Brutstätte! Während der Saison könnt ihr dieses natürliche Phänomen erleben. Der Levera Beach ist, im Vergleich zu einigen anderen Stränden auf Grenada weniger stark besucht.

Paradise Beach

Der Paradise Beach auf Grenada liegt an der südwestlichen Küste und nur etwa einen Kilometer entfernt vom Grand Anse Beach.

Wenn ihr es etwas ruhiger mögt, können wir euch den Paradise Beach empfehlen, denn er ist weniger stark besucht, als andere Strände der Insel. Ihr findet hier einige Strandbars und Restaurants und könnt verschiedensten Wassersportaktivitäten nachgehen.

Bathway Beach

Den Bathway Beach findet ihr an der nordöstlichen Küste von Grenada. Die sanfte Brandung macht ihn zu einem relativ sicheren Ort zum Schwimmen. Das liegt daran, dass der Bathway Beach von einem Riff geschützt ist, welches die Wellen abmildert. Dies macht ihn besonders für Familien mit Kindern attraktiv.

Vom Bathway Beach aus habt ihr auch einen herrlichen Blick auf die vorgelagerte Insel Baliceaux.