Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine PrivatsphÀre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. FĂŒr weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Animal, Crete, Ecoregion

Italienische Insel verschenkt Ziegen 🐐

Spielt ihr gerade mit dem Gedanken, euch ein Haustier anzuschaffen? Hund, Katze und Kaninchen kann ja jeder - aber wie wĂ€re es mit einer Ziege? 🐐😉

Bringt sie euch doch einfach aus dem nĂ€chsten Italien-Urlaub mit! Wie das geht, erfahrt ihr weiter unten âŹ‡ïž

Veröffentlicht von
Gina·9.4.2024
Teilen

Die italienische Insel Alicudi hat ein Problem: eine Ziegen-Überpopulation! Vor etwa 20 Jahren wurden die Tiere von einem Landwirt auf der Insel freigelassen, was auch sehr lange Zeit gut ging. Doch nun haben sich die Tiere so rasant vermehrt, dass eine Lösung her muss!

Mittlerweile leben um die 600 Ziegen (was ĂŒbrigens sechsmal so vielen Ziegen wie Menschen auf dem Eiland entspricht) auf Alicudi und fressen dabei alles, was ihnen vor die Schnauze kommt! DafĂŒr brechen sie sogar teilweise in private GrundstĂŒcke ein und verwĂŒsten GĂ€rten und GemĂŒsebeete. Und auch das UNESCO-Weltkulturerbe, die ohne Zement errichtete Trockensteinmauer der Insel, ist durch die Tiere in Gefahr.

Daher sollen die Ziegen jetzt einfach verschenkt werden! Bis zu 50 Huftiere auf einmal könnt ihr dabei adoptieren. Was ihr dafĂŒr tun mĂŒsst? Schlichtweg bis zum 10. April 2024 per E-Mail einen Antrag bei der Gemeinde stellen. Danach zahlt ihr 16 € fĂŒr die StempelgebĂŒhr und könnt die Ziegen innerhalb von 15 Tagen auf der Insel abholen. Ihr mĂŒsst lediglich den Transport selber organisieren und selber einfangen mĂŒsst ihr die Ziegen auch!

Sollten sich bis Mitte April nicht genĂŒgend Adoptionswillige finden, wird die Frist ĂŒbrigens verlĂ€ngert.

Ein rechtliches Problem melden