Corona, Coronavirus

Auf welchen Flügen ist die Maskenpflicht denn nun abgeschafft?

In unserem Überblick erfahrt ihr, welche Fluggesellschaften die Maskenpflicht abgeschafft haben und an welchen Flughäfen das Maskentragen nicht mehr vorgeschrieben ist.

Tobi
Veröffentlicht von
Tobi
17.5.2022
Teilen

Wegfall der Maskenpflicht auf Flügen

Die Maskenpflicht entfällt nur dann, wenn die folgenden 3 Bedingungen alle gleichzeitig erfüllt sind:

  1. Die Fluggesellschaft hat keine Maskenpflicht ✈️

  2. Das Abflugland hat keine Maskenpflicht für Flüge 🛫

  3. Das Zielland hat keine Maskenpflicht für Flüge 🛬

➡️ Punkt 1: Folgende Fluggesellschaften verlangen keine Maske mehr (wenn Start- und Zielland das gestatten)

  • Alaska Airlines

  • American Airlines

  • British Airways

  • Corendon

  • Delta

  • Easyjet

  • Frontier

  • JetBlue

  • KLM

  • LOT

  • Norwegian

  • Ryanair

  • SAS

  • Spirit

  • SWISS

  • Transavia

  • TUI Airways (UK)

  • TUI Niederlande

  • United

  • Virgin Atlantic

➡️ Punkt 2 + 3: Folgende Länder verlangen keine Maske im Flugzeug mehr (wichtig: Startland und Zielland eines Fluges müssen auf der Liste stehen)

  • Belgien

  • Bermuda

  • Bulgarien

  • Dominikanische Republik

  • Finnland

  • Frankreich (seit 16.5.)

  • Großbritannien

  • Irland

  • Island

  • Jamaika

  • Kanada

  • Kanarische Inseln

  • Kroatien

  • Kuwait

  • Libanon

  • Malediven

  • Nordmazedonien

  • Norwegen

  • Oman

  • Polen

  • Rumänien

  • Russland

  • Schweden

  • Schweiz

  • Serbien

  • Slowenien

  • Sri Lanka

  • Südafrika

  • Thailand

  • Türkei

  • Ungarn

  • USA

Außerdem erlauben die folgenden Länder das Weglassen der Maske nur bei Abflügen von dort, nicht bei Ankünften: Spanien, Portugal, Israel und Zypern.

Deutschland:

Auf sämtlichen Flügen, die in Deutschland starten oder landen, muss weiterhin eine Maske getragen werden, da das Infektionsschutzgesetz dies vorläufig bis zum 23. September vorschreibt. Sobald ihr aber einen Umstieg im Ausland habt, müsst auf oben in die Liste schauen, ob die Maskenpflicht noch gilt.

Beispiele:

  • München – USA mit Lufthansa ➡️ Maskenpflicht (weil ab Deutschland & Lufthansa)

  • Frankfurt – USA mit Delta Air Lines ➡️ Maskenpflicht (weil ab Deutschland)

  • Frankfurt – London – USA mit British Airways ➡️ keine Maskenpflicht auf der Langstrecke

  • New York – Los Angeles mit Southwest Airlines ➡️ keine Maskenpflicht

  • Warschau – New York mit LOT ➡️ keine Maskenpflicht

  • Berlin – Zürich – Miami mit SWISS ➡️ keine Maskenpflicht auf der Langstrecke

Hinweis: Die oberen Listen zu recherchieren, war gar nicht so einfach. Zum Teil werden nämlich widersprüchliche Informationen veröffentlicht. Beispiel: Ryanair hat Luxemburg auf der Liste mit Maskenpflicht, während SWISS das kleine Land bei Ländern ohne Maskenpflicht auflistet.

Wegfall der Maskenpflicht an Flughäfen

Flughäfen in Deutschland

Da inzwischen auch die Hotspot-Reglungen ausgelaufen sind, ist an allen deutschen Flughäfen in Deutschland das Tragen einer Maske keine Pflicht mehr. Dennoch empfehlen die Betreiber, weiterhin eine Maske aufzusetzen.

Verpflichtend ist das Tragen der Maske weiterhin in Transportmitteln am Flughafen, wie Zubringerbussen und Bahnen.

USA

In Florida hat im April eine Bundesrichterin entschieden, dass die nationale Gesundheitsbehörde (CDC) gar nicht befugt war, eine Maskenpflicht in allen Verkehrsmitteln zu verfügen. Damit ist die Pflicht vorerst landesweit ausgesetzt.

Neben öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Maske damit auch an US-Flughäfen und auf vielen Flügen nicht mehr vorgeschrieben, sondern nur noch empfohlen. Die TSA hat bereits angekündigt, die Regelung an den Flughäfen nicht mehr durchzusetzen und auch die US-Fluggesellschaften verschickten bezüglich der Flüge bereits ähnliche Meldungen.

Pariser Flughäfen

An den beiden Pariser Flughäfen "Charles de Gaulle" und "Orly" gilt ab sofort keine Maskenpflicht mehr. (Quelle: Twitteraccount der Pariser Flughäfen)

London-Heathrow

Am Londoner Drehkreuz wird das Tragen von Masken ab sofort nur noch empfohlen, aber nicht mehr vorgeschrieben. (Quelle: Twitteraccount des Flughafens)

Flughafen Zürich

Maskenpflicht besteht nur noch in Transportmitteln (Skymetro, Bus). (Quelle: Flughafen)

Flughäfen in den Niederlanden

Ab dem 23. März gilt die Maskenpflicht erst ab der Sicherheitskontrolle. (Quelle: NOS.nl)