Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Germany, Ostsee, Rügen

Mit dem 49-Euro-Ticket zu den top Stränden an Nord- & Ostsee

Unsere Top 7: So kommt ihr günstig nach Rügen oder Sankt Peter-Ording

Veröffentlicht von
EckMarc·13.6.2023
Teilen

Seit einigen Wochen hat man mit dem 49-Euro-Ticket die Möglichkeit, wunderbare Orte Deutschlands günstig zu besuchen. Und gerade in den Sommermonaten bietet sich eines an: eine Fahrt ans Meer! Hier sind unsere Highlights inklusive Informationen zur Anreise mit der Bahn.

1. Sankt Peter-Ording

Sankt Peter-Ording ist zweifellos einer der beliebtesten Ferienorte an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein. Wenn man vor Ort ist, wird einem auch schnell bewusst, wieso das so ist. Ein kilometerlanger Strand, hölzerne Strandpfahlbauten und natürlich Strandkörbe ohne Ende tragen dazu bei.

🚂 Ab Husum kommt ihr in weniger als einer Stunde mit der RB 64 bis "Bad St Peter-Ording". Anschließend geht es ca. 1 km zu Fuß weiter und schon seid ihr an der bekannten Badbrücke.

2. Norddeich

Norddeich befindet sich im Nordwesten Ostfrieslands. Hier gibt es nicht nur einen sehr schönen Strand, sondern von Norddeich kommt ihr auch mit der Fähre auf die Inseln Norderney und Juist.

🚂 Mit dem RE 1 aus Hannover oder Bremen könnt ihr die Bahnhöfe "Norddeich" und "Norddeich Mole" ansteuern (letzteren, wenn ihr mit der Fähre weiter wollt).

3. Warnemünde

Der Strand in Warnemünde ist der breiteste Ostseestrand in Deutschland. Besonders von Berlin aus lohnt sich die Anreise, selbst als Tagesausflug ist diese Strecke machbar.

🚂 Mit der S-Bahn braucht ihr vom Rostocker Hauptbahnhof nur rund 20 Minuten bis zur Haltestelle "Warnemünde". Dann trennen euch noch 10 Minuten Fußweg vom Strand.

4. Rügen

Die größte Insel Deutschlands darf hier natürlich nicht fehlen. Rügen lockt mit wunderbaren Stränden und den imposanten Kreidefelsen.

🚂 Mit dem RE 9 kommt ihr von Rostock über Stralsund zu verschiedenen Bahnhöfen auf Rügen, die Endstation ist "Ostseebad Binz".

5. Usedom

Auch die Sonneninsel Usedom ist in dieser Auflistung für uns ein Muss. Selbst bis nach Swinemünde (Polen) ganz im Osten der Insel kann man fahren.

🚂 Der RB 23 verkehrt von Züssow aus und verbindet verschiedene Orte auf Usedom miteinander, zum Beispiel Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin.

6. Scharbeutz

Das Ostseeheilbad Scharbeutz in der Lübecker Bucht ist ebenfalls sehr gut mit dem Nahverkehr zu erreichen. Von hier aus kommt man außerdem auch einfach nach Timmendorfer Strand und nach Travemünde.

🚂 Vom Lübecker Hauptbahnhof braucht ihr mit der RB 85 weniger als 20 Minuten bis nach Scharbeutz. Der Strand liegt dann noch rund 1 Kilometer vom Bahnhof entfernt.

7. Sylt

Sylt gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen in Deutschland. Alleine die Fahrt über den Hindenburgdamm lohnt sich bereits.

🚂 Von Hamburg-Altona aus kommt ihr mit dem RE 6 in knapp unter 3,5 Stunden zum Bahnhof "Westerland (Sylt)". Nach einem kurzen Spaziergang seid ihr dann auch schon am Strand angelangt.