Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Architecture, Art, Building

Neuer Nachtzug nach Paris

Lange wurde darauf gewartet, gemunkelt und spekuliert, jetzt ist es endlich so weit: Die neue Nachtzugverbindung zwischen Berlin und Paris startet noch in diesem Jahr. Wir haben alle Informationen dazu hier zusammengetragen.

Veröffentlicht von
EckMarc·31.10.2023
Teilen

Nun ist es offiziell: Der Nachtzug zwischen Berlin und Paris wird kommen! Und das schon sehr bald, denn der Betrieb auf der Strecke startet bereits mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember. Ab dann verkehren die Nachtzüge der ÖBB dreimal wöchentlich (Montag, Mittwoch und Freitag) zwischen den beiden Hauptstädten. Ab März könnte die Frequenz sogar auf siebenmal die Woche erhöht werden.

Abfahrt ist am Berliner Hauptbahnhof um 20:18 Uhr und die Ankunft dann um 10:24 Uhr am Pariser Gare de l´Est. Unterwegs macht der Zug noch in Halle (Saale), Erfurt und Frankfurt (Main) Halt, dann wird er getrennt und eine Hälfte fährt nach Brüssel weiter. Wer von Berlin nach Brüssel will, kann dies aktuell bereits mit dem European Sleeper.

Zum Start sind die Preise auch ziemlich verlockend, so könnt ihr Tickets für den Sitzwagen bereits ab 29,90€ bekommen. Beim Liegewagen gehen die Preise bei 49,90€ los und im komfortablen Schlafwagen schlummert ihr bereits ab 89,90€. Wenn ihr in der Gruppe unterwegs seid, könnt ihr euch übrigens auch direkt ein Privatabteil buchen. Los geht's ab insgesamt 99,90€.