Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Bali, digital nomads, Indonesia

Neues Visum Digital Nomads

Bali ist eine beliebte Destination bei Backpackern & Digital Nomads. Letztere sollen es mit einem neuen Visum noch einfacher haben, von vor Ort zu arbeiten.

Veröffentlicht von
Steffi·19.9.2023
Teilen

Die indonesische Regierung plant ein neues Visum für Bali, welches Anreize für Digital Nomads schaffen soll. Konkret geht es um ein bis zu 5 Jahre gültiges Visum, dass es euch ermöglichen soll, auf der indonesischen Insel steuerfrei zu leben, sofern das Einkommen nicht aus indonesischen Quellen stammt.

Ziel ist es in erster Linie nicht, wieder mehr Menschen auf die bereits vor der Pandemie beliebte Urlaubsinsel zu locken, sondern den Tourismus auch nachhaltiger zu gestalten.

Ab wann das neue Visum für Digital Nomads beantragt werden kann und welche konkreten Bedingungen es geben wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Aktuell besteht lediglich die Möglichkeit, ein befristetes Visum zu beantragen, welches nach Verlängerung 60 (Touristenvisum) bzw. 180 Tage (Geschäftsvisum) gültig ist.