Urlaubspiraten
Profile

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir nutzen Cookies, um deine Nutzererfahrung zu verbessern, dir persönlich auf dich zugeschnittene Inhalte liefern zu können und die Nutzung unserer App zu analysieren. Wenn du auf "alle akzeptieren" klickst, stimmst du dem zu und bist damit einverstanden, dass wir diese informationen mit Dritten austauschen und dass deine Daten in den USA verarbeitet werden könnten. Für weitere Informationen, lies bitte unsere .

Du kannst deine Einstellungen jederzeit anpassen. Wenn du ablehnst, werden wir nur die notwendigen Cookies verwenden und du kannt leider keine persönlich auf dich zugeschnittenen Inhalte bekommen. Um abzulehnen, .

Austria, Rauris, Salzburg

Das kostet euch der Skipass in den beliebtesten Skigebieten

Auch in diesem Jahr steigen die Preise für Liftkarten in den österreichischen Skigebieten. Um nicht den Überblick zu verlieren, haben wir die Preise der beliebtesten Skigebiete für euch zusammengefasst - und geben Tipps, wir ihr vielleicht noch den ein oder anderen Euro sparen könnt.

Veröffentlicht von
Steffi·3.12.2023
Teilen

KitzSki – Kitzbühel/Kirchberg

Im Skigebiet KitzSki gibt es 3 verschiedene Preisstufen - je nachdem, wann ihr Ski fahren wollt. Am günstigsten ist es in der Sparsaison (bis 9.12. und ab 2.4.), gefolgt von der Vorteilssaison (10. bis 23.12.2023 und 10.03. bis 01.04.2024). Am teuersten ist es in der Premium-Saison (24.12.2023 bis 09.03.2024)

  • 1-Tages Skiticket: 60€ - 72€,

  • 2-Tages Skiticket: 118,50€ - 143€

SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

In der SkiWelt gibt es zwei verschiedene Tarife. Die Vorteilssaison läuft vom 08.12.2023 bis 22.12.2023 und vom 16.03. bis 01.04.2024. Tickets für die teurere Premiumsaison benötigt ihr vom 23.12.2023 bis 15.03.2024.

  • 1-Tages Skiticket: 62€ - 69€

  • 2-Tages Skiticket: 123€ - 136,50€

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

In drei Regionen warten hier 408 Pistenkilometer auf euch. Ein Vorteil des Skigebiets: Der Skipass (ab 1 Tag) ist bereits ab 15:00 Uhr des Vortages gültig. Bis zum 22. Dezember gelten die Preise der Winterstart-Saison, anschließend startet die Hauptsaison.

  • 1-Tages Skiticket: 65€ - 72€

  • 2-Tages Skiticket: 126€ - 140€

Silvretta Arena

Die Silvretta Arena ist das drittgrößte Skigebiet im Bundesland Tirol in Österreich und befindet sich bei Ischgl. Unterteilt wird hier in Haupt- (23.12. - 5.4.) und Nebensaison (bis 22.12. und ab 6.4.). Unterschieden wird zudem zwischen dem VIP Skipass, der nur für Gäste mit Gästekarte von Ischgl/Mathon erhältlich ist und an 45 Anlagen in Ischgl/Samnaun gültig ist - und dem Silvretta Skipass für Gäste ohne Gästekarte von Ischgl/Mathon, der gültig ist an 74 Anlagen in Ischgl/Samnaun, Galtür, Kappl und See.

  • 1-Tages Skiticket: 72€ (nur für Ischgl/Samnaun gütlgi)

  • 2-Tages Skiticket: 136€ - 142€

Ski amadé

Hier ist die Saison ebenfalls in zwei Teile geteilt: die günstigere Nebensaison (bis 22.12. und ab 30.3.) und die Hauptsaison (23.12. bis 29.3.). Wer frühzeitig online bucht, kann beim Tagespass über 10€ sparen.

  • 1-Tages Skiticket: 58,50€ - 73,50€

  • 2-Tages Skiticket: 116,50€ - 147€

Zillertal Arena

Im größten Skigebiet im Zillertal wird nicht nach Saison unterschieden, Tages- und Mehrtagespässe kosten die ganze Saison über gleich. Eine Besonderheit gibt es trotzdem: Die Mehrtagespässe sind in allen Skigebieten des Zillertals gültig.

  • 1-Tages Skiticket: 72,50€

  • 2-Tages Skiticket: 143€ (gültig im ganzen Zillertal)

Wie kann ich sparen?

Einige wenige Euro könnt ihr in den meisten Skigebieten sparen, wenn ihr erst gegen Mittag startet: Die Tagestickets werden in der Regel ab 11 Uhr günstiger. Seid ihr länger vor Ort, lohnt es sich außerdem, die Preise der Mehrtageskarten (Skipässe mit Gültigkeit bis 14 Tage) zu checken.

In einigen Skigebieten habt ihr außerdem die Möglichkeit, Skipässe zu erwerben die an einer bestimmten Anzahl von Tagen innerhalb eines Zeitraums gültig sind (z.B. 7 Tage Skipass innerhalb von 14 Tagen).

Sinnvoll kann es auch sein, seine Tickets schon im Voraus online zu erwerben. Dort sind sie in einigen Skigebieten günstiger, als vor Ort an den Kassen.

Wer noch keine Unterkunft gebucht hat, kann sich in unserer Skireisen-Suche von Snowtrex umsehen. Dort werden Pakete, bestehend aus Unterkunft + Skipass, angeboten.

Welche sind die beliebtesten Skigebiete?

Wir haben uns hier aus einem Mix entschieden. In unsere Entscheidung flossen die Ergebnisse einer statista-Befragung zum Thema Die zehn beliebtesten Skigebiete in Österreich 2021 sowie das Ranking der besten Skigebiete von skiresort.de ein.