Architecture, Boat, Building
Sonstiges

Vereinfachungen bei Testregeln & Reisepass-Pflicht: Das ändert sich bei der Einreise

Ahoi Piraten,

in den nächsten Tagen ändern sich gleich zwei Dinge in Sachen Einreise bei den Briten und da dachten wir uns, tragen wir das doch mal kurz für euch zusammen:

▶️ Reisepass

Für die Einreise nach England, Wales, Schottland und Nordirland reicht ab dem 1. Oktober 2021 kein Personalausweis mehr. Von da an müsst ihr einen Reisepass dabei haben, der noch mindestens weitere sechs Monate lang gültig ist.

▶️ Einreisetests

Für alle vollständig geimpften Reisenden aus Deutschland* entfällt ab dem 4. Oktober 2021 die Testpflicht VOR der Einreise nach England. Trotzdem muss weiterhin vor Ort vor oder am zweiten Tag ein Test durchgeführt werden (welcher im Voraus gebucht und bezahlt wird). Ende Oktober (wahrscheinlich um den 29. herum) soll es aber auch hier eine Änderung geben, nach der es dann kein PCR-Test mehr sein muss, sondern ein preiswerterer Antigen-Schnelltest ausreicht.

* ihr dürft euch in den 10 Tagen zuvor in keinem Land der roten Kategorie aufgehalten haben (in Europa sind dies aktuell Montenegro und die Türkei)

Dies gilt vorerst nur für England. Ob und wann Wales, Schottland und Nordirland diese Änderung übernehmen ist noch nicht bekannt.

Weitere Infos:

  • Die Risikokategorien "grün" und "orange" werden zusammengefasst zur "grünen" Kategorie (ähnlich wie in Deutschland, wo die "einfachen Risikogebiete" seit kurzem zu den Nicht-Risikogebieten mitgezählt werden)

  • Für nicht oder nicht vollständig geimpfte Reisende bleibt die Einreise kompliziert: Sie brauchen zusätzlich zum Test an Tag 2 (welcher für sie ein PCR-Test sein muss) auch noch einen Test vor der Einreise und einen dritten Test am achten Tag. Außerdem müssen sie sich für 10 Tage in Quarantäne begeben (die man aber mit einem selbst bezahlten Test frühestens am fünften Tag vorzeitig beenden kann).

  • Auch Kreuzimpfungen werden als vollständige Impfung anerkannt, aber generell nur die vier in Deutschland zugelassenen Impfstoffe.