Blick auf die berühmte Halong Bay, Vietnam
Sonstiges

Einreise nach Vietnam

Update: Einreise ist jetzt mit Schnelltest und ohne Quarantäne möglich, anscheinend keine Impfung vorgeschrieben

Veröffentlicht von
Tobi
16.3.2022
Teilen

Ahoi Piraten,

in Asien überbieten sich einige beliebte Reiseländer gegenseitig mit neuen Lockerungen für Reisende. So schafft Vietnam nun die Quarantäne für Reisende mit negativem Test ab. Außerdem reicht auch der preiswertere Antigen-Schnelltest.

▶️ Ab wann dürfen Touristen nach Vietnam einreisen?

Ab sofort.

▶️ Welches sind die Bedingungen für die Einreise nach Vietnam?

  • negativer PCR-Test (höchstens 72 Stunden alt) oder negativer Antigen-Schnelltest (höchstens 24 Stunden alt) – alternativ bei Einreise ohne Test: Test vor Ort und Quarantäne bis zum Ergebnis [kein Test für Kinder unter 2 Jahren]

  • Visum: Reisende mit deutscher Staatsangehörigkeit (weitere siehe unten) können wieder für bis zu 15 Tage ohne Visum einreisen

Die Auslandskrankenversicherung sowie ein Impfnachweis sind im neuen Regelwerk nicht mehr erwähnt. Außerdem heißt es in diesem Dokument, dass alle vorherigen Regelungen damit ersetzt werden. Demnach scheint tatsächlich keine Impfung mehr Voraussetzung für die Einreise zu sein.

PS: Die Infos beim Auswärtigen Amt sind noch nicht aktualisiert.

🔍 Quelle: Dokument Nr. 1265/BYT-DP des Gesundheitsministeriums

Zusätzliche Informationen

Reisende, die die Staatsbürgerschaft eines dieser Länder besitzen, können bis zu 15 Tage visafrei nach Vietnam einreisen:

  • Belarus

  • Dänemark

  • Finnland

  • Frankreich

  • Deutschland

  • Italien

  • Japan

  • Norwegen

  • Russland

  • Südkorea

  • Spanien

  • Schweden

  • Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland